Erweiterte Suche

zocken und smoken
[ 1 | 2 | 3 | 4 ]

 
Sie sind hier: Forum » Off Topic » Smalltalk » zocken und smoken


Autor Nachricht
irrelevant
Schüler


Beiträge: 4



Dabei seit: 29. Jan 2015
Letzter Login: 29. Jan 2015
# 29.01.2015 - 13:28:12 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hallo,

also ich war jetzt lange Zeit Raucher und ich hab den Gestank in meinem Zimmer schon während und vor allem nach einer durchzockten Nacht nicht mehr ausgehalten. Meine Freundin hat sich auch beschwert :)
Ich bin jetzt mal auf E-Zigaretten umgestiegen, bei dem Mix 1 von Smoke Smart war auch eine Packung Menthol dabei, das erinnert mich an meine Jugend. Da haben wir sehr gerne Menthol Zigaretten geraucht.
Also ich rauch jetzt zwar immer noch Zigaretten, aber eher zwischendurch und vom Geruch her ist's wirklich erträglicher.

Wie ist das bei euch so?
Andere Tipps für gute Luft :)

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 09. Nov 2017
# 29.01.2015 - 14:04:40 Leider keine Berechtigung       zitieren


aufhören :)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.PittyB
Dekan


Beiträge: 661



User Pic


Dabei seit: 19. Sep 2012
Wohnort: 13507 Berlin
Letzter Login: 10. Aug 2017
# 29.01.2015 - 14:14:24 Leider keine Berechtigung       zitieren


Zigarre rauchen, dann riechste die Zigarette nimmer ;)

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Bronski
Dozent


Beiträge: 318



User Pic


Dabei seit: 05. Aug 2013
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 22. Jul 2015
# 29.01.2015 - 15:14:07 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von irrelevant

Andere Tipps für gute Luft :)


Ich hab gehört Lüften soll wunder wirken bei Gestank :lol:


Why so serious !?
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Monochrom
Dekan


Beiträge: 1029



User Pic


Dabei seit: 10. Aug 2013
Wohnort: Longyearbyen
Letzter Login: 18. Nov 2017
# 29.01.2015 - 16:40:21 Leider keine Berechtigung       zitieren


um mich meinen ach so kompetenten vorrednern anzuschließen...

zimmer mit duftbäumchen vollständig füllen und nur weg zum rechner, sowie einen 1m kreis zum zocken lassen... müsste auch wirken.


Einmal dachte ich, ich hätte unrecht. Aber ich hatte mich ausnahmsweise getäuscht.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Andulvar
Professor


Beiträge: 211



User Pic


Dabei seit: 01. May 2014
Wohnort: München
Letzter Login: 07. Nov 2017
# 29.01.2015 - 17:02:46 Leider keine Berechtigung       zitieren


Auf dem Balkon rauchen ist eh gesünder. Wegen der frischen Luft und so.


Gentlemen, you can't fight in here. This is the War Room!
- Dr Strangelove
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Harper
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1285



User Pic


Dabei seit: 29. Jan 2010
Wohnort: Hamburg
Letzter Login: 11. Nov 2017
# 29.01.2015 - 17:08:08 Leider keine Berechtigung       zitieren


Bei der nächsten Landfahrt das tote Tier vom Kühler kratzen und die überreste in einer Schüssel auf die Heizung stellen. Der Rauchgeruch scheint wie weggeblasen.



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Evanor Tukk
Dekan


Beiträge: 619



User Pic


Dabei seit: 03. Feb 2011
Wohnort: Schwerin
Letzter Login: 15. Nov 2017
# 29.01.2015 - 19:22:52 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Andulvar

Auf dem Balkon rauchen ist eh gesünder. Wegen der frischen Luft und so.

Genau!

  Private Nachricht an den User senden
dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 29.01.2015 - 21:53:09 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Shaitaan

aufhören :)


Jooo, stimmt. Kann ich bestätigen. Hilft wirklich und kostet nix außer Nerven.




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.blindEmu
Dozent


Beiträge: 304



User Pic


Dabei seit: 21. Dec 2013
Letzter Login: 17. Nov 2017
# 29.01.2015 - 22:22:08 Leider keine Berechtigung       zitieren


Stell doch den Rechner auf den Balkon oder in den Garten.
Schön mit Mütze, Schal und vor allem dicken Handschuhen! Zockt sich sicher super und mit 1 oder 2 Kerzen wird's doch glatt gemütlich. :grins:
Den Glühwein nicht vergessen.. und die Taucherbrille!

:smoke:


Gruß,
Emu



...ja, EMU! nicht ELEFANT - nicht MAUS - nicht PINGUIN!
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Magier
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1183



Dabei seit: 08. Jan 2013
Wohnort: Twiste
Letzter Login: 12. Nov 2017
# 29.01.2015 - 23:20:09 Leider keine Berechtigung       zitieren


Gar nicht erst anfangen! :P

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Martens2
Schüler


Beiträge: 10



User Pic


Dabei seit: 17. Feb 2015
Letzter Login: 18. Feb 2015
# 18.02.2015 - 09:24:16 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Magier

Gar nicht erst anfangen! :P


Hehehe, gut gesagt :S
Ich habe letztes Jahr nach guten 6-7 mit dem Quarzen aufgehört. :smoke:
Easy war es nicht, und immer noch habe ich manchmal Lust, eine zu drehen, vor allem wenn man auf die Tram wartet oder so. Aber bis jetzt war ich erfolgreich.


Lieber Gott, erhalte mir meine guten Ausreden.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Mordred
Clan Leader


Beiträge: 2834



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Letzter Login: 30. Oct 2017
# 03.04.2015 - 13:17:46 Leider keine Berechtigung       zitieren


seit jahreswechsel bin ich für meine verhältnisse nahezu komplett auf ezigarette umgestiegen.
rauche nur noch max. 5 echte/tag, davor durchschnittlich 25. und seit 2 wochen bin ich etechnisch von 18 auf 12 mg nikotin gewechselt. is in etwa so wie marlboro -> marlboro light.
in gebäuden rauche ich dadurch auch garnicht mehr.

falls einer bzgl. ezigartte und die umstellung darauf tipps haben möchte, kann ich gerne ausführlich werden. schon mal das wichtigste vorab:
bei der umstellung kann man sehr viel falsch machen, so dass man nach 2 wochen wieder 100%iger raucher ist. nikotingehalt, geschmacksrichtung, power, volumen des behälters, haltbarkeit des akkus und einsatzgebiete (zu hause, unterwegs, aufer arbeit) sind die klassiker.

besonders für technikaffine (zb gamer) kann (muss aber nicht) die beschäftigung damit nen schönes hobby werden.
vielleicht noch der finanzielle/gesundheitlihce aspekt vorab: ab ca. 5 zigaretten am tag lohnt sich der umstieg finanziell relativ zügig. gesundheitlich ist jede einzelne zigarette, die man dadurch weglässt, extrem zu begrüßen.

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Hafenratte
Philosoff


Beiträge: 259



User Pic


Dabei seit: 15. Dec 2014
Wohnort: Hafenratte
Letzter Login: 18. Nov 2017
# 03.04.2015 - 13:39:25 Leider keine Berechtigung       zitieren


ja genau aufn balkon rauchen wegen der frischen luft ^^


n silikonschlauch vom schreibtisch zum fenster legen und da reinrauchen, vergiss die rauchrückschlagklappe nicht sonst taugt es nichts


Hinweise auf Tippfehler werden registriert aber nicht geändert und in Zukunft nicht abgestellt.

Gruss
Die Ratte
  Private Nachricht an den User senden
dp.bennY
Clan Leader


Beiträge: 2250



User Pic


Dabei seit: 08. Aug 2007
Wohnort: Dortmund
Letzter Login: 17. Nov 2017
# 03.04.2015 - 14:36:05 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Mordred

seit jahreswechsel bin ich für meine verhältnisse nahezu komplett auf ezigarette umgestiegen.
rauche nur noch max. 5 echte/tag, davor durchschnittlich 25. und seit 2 wochen bin ich etechnisch von 18 auf 12 mg nikotin gewechselt. is in etwa so wie marlboro -> marlboro light.
in gebäuden rauche ich dadurch auch garnicht mehr.

falls einer bzgl. ezigartte und die umstellung darauf tipps haben möchte, kann ich gerne ausführlich werden. schon mal das wichtigste vorab:
bei der umstellung kann man sehr viel falsch machen, so dass man nach 2 wochen wieder 100%iger raucher ist. nikotingehalt, geschmacksrichtung, power, volumen des behälters, haltbarkeit des akkus und einsatzgebiete (zu hause, unterwegs, aufer arbeit) sind die klassiker.

besonders für technikaffine (zb gamer) kann (muss aber nicht) die beschäftigung damit nen schönes hobby werden.
vielleicht noch der finanzielle/gesundheitlihce aspekt vorab: ab ca. 5 zigaretten am tag lohnt sich der umstieg finanziell relativ zügig. gesundheitlich ist jede einzelne zigarette, die man dadurch weglässt, extrem zu begrüßen.


same here. bin zwar nicht ganz weg von glimmstängeln, aber durch das "dampfen" bin ich so auf 3-4 pro tag von vorher 12-15 stk. gekommen.

wichtig ist halt ein ordentliches gerät. die handelsüblichen sind mir ein wenig zu schwach.


Zuletzt modifiziert von dp.bennY am 03.04.2015 - 14:37:37


Censorship is telling a man he can't have a steak just because a baby can't chew it.
- Mark Twain
  Private Nachricht an den User senden
Forum » Off Topic » Smalltalk » zocken und smoken [ 1 | 2 | 3 | 4 ]

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum