Erweiterte Suche

Neuer rechner
[ 1 | 2 | 3 | 4 ]

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » Neuer rechner


Autor Nachricht
dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 23.11.2009 - 17:05:12 Leider keine Berechtigung       zitieren


Mal durchgespielt den Calc. Ist knapp.. Zur Not gibt es ja auch noch das 520 Watt Modell.

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.aLca
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2009 - 17:07:43 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hab hier auch nochn 550W No-Name. Das hat mich aber noch nie im Stich gelassen - sollte doch auch allemal reichen, right? Dann kommts meiner Vorstellung mit 600 Lappen hin.

dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 23.11.2009 - 17:15:48 Leider keine Berechtigung       zitieren


Wenn du noch ein treues 550er hat ist doch gut.

Und wenn du mal ein neues brauchst, dann nicht sparen. Mein 550er hab ich jetzt noch nach drei Rechnerumbauten... hält länger als jede Grafikkarte.


Zuletzt modifiziert von dp.Lee am 23.11.2009 - 17:16:13




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.aLca
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2009 - 17:18:02 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ja, also fällt das Netzteil auch flach, das hat mich bisher auch noch nicht im Stich gelassen, und ist erst 1 Jahr alt.

dp.Firestorm
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1847



User Pic


Dabei seit: 26. Nov 2007
Wohnort: Dettingen
Letzter Login: 13. Dec 2017
# 23.11.2009 - 17:44:13 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ansonsten kann ich Xilencepower Netzteile empfehlen > gut und günstig. Hab meins für 30 Öcken geholt mit 500W

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.aLca
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2009 - 17:53:23 Leider keine Berechtigung       zitieren


Naja, ich sehs so, wenns knapp wird, hole ich mir eins dazu. Wenn es reicht, reicht es. Genauso mit der Grakarte. Ich denke mal mit der GTX260 werd ich noch ne ganze weile meinen Spaß haben, bis dann was dazu gerüstet wird.


Zuletzt modifiziert von dp.aLca am 23.11.2009 - 17:53:56

dp.aLca
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2009 - 22:18:40 Leider keine Berechtigung       zitieren


Noch was, nen alter bekannter meint zu mir grad, das der Q9550 mehr Power hat, als der i920?

Quad vs i7 wer kann mich aufklären? :D

http://www.heise.de/preisvergleich/a300001.html

Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2009 - 22:29:47 Leider keine Berechtigung       zitieren


i7 -920 passt definitiv nicht auf ein asus p7p55d !!!!!

weils das board sockel 1156 hat und der i920 1366.
was du brauchst ist ein lynnfield-i7 ...also ein i5 750 oder i7-860.

hab das board selbst, darum gibts da auch kein vertun ;)

i7 ist eben nicht gleich i7...alles mit 9xx ist sockel 1366
alles mit 8 xx ist 1156
i5 (7xx) ist auch sockel 1156

Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2009 - 22:37:42 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.aLca

Noch was, nen alter bekannter meint zu mir grad, das der Q9550 mehr Power hat, als der i920?

Quad vs i7 wer kann mich aufklären? :D

http://www.heise.de/preisvergleich/a300001.html


mehr power bei was? bei allem ausser spielen ist immer der i920 schneller.

und bei spielen wirds in zukunft unter windows 7ein q9550 auch nicht mehr reissen.

was bei einigen spielen bremst ist smt (hyperthreading), weil da von xp oder vista fälschlicherweise 2 echte und 2 virtuelle kerne laufen, wenns für 4 kerne optimiert ist. unter win 7 aber kein grosses problem weil windows smt-parking beherrscht und immer erstmal die echten kerne auslastet (habs selbst getestet und es funzt) . ansonsten sowieso im bios auch abschaltbar. unter win 7 also auf jedenfall lieber den 920.
ich würde aber eher ein 1156-system empfehlen, da dort den turbomodus höhere taktraten einstellt (wenn nur 1 oder 2 kerne benötigt werden). dann hast du auch bei ältenren spielen gegenüber nem 9xx nen vorteil ;)
1366 ist nur wichtig wenn du sli/crossfire brauchst (wegen der 16 pci-e lanes auf mehreren slots) oder sehr viel speicherbandbreite (triplechannel).

mein tip:

i7-860 =230 €
asus p7p55d =120€(wenn sli/cf eh nicht in frage kommt)
8 gb g.skill 1600 (2 x 4gb-kit) = 160€
EKL brocken als kühler = 40€ (falls du übertakten willst)

bis dahin entspricht das genau meinem system (das ich deshalb auch empfehlen kann :D)

dazu dann:
radeon hd 5770 = 170€

= 720€ zusammen.

da alle teile relativ stromsparend sind kommste da wohl mit nem 500 watt netzteil locker aus. ich hab mit gtx280 nen maximalen verbrauch von 400 watt (leicht übertaktet). und mit maximal mein ich prime95 und furmark gleichzeitig ;). neues netzteil dürfte da mit einer 5770 völlig unnötig sein.




Zuletzt modifiziert von dp.Fachkraft am 23.11.2009 - 22:53:52

dp.aLca
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2009 - 23:04:26 Leider keine Berechtigung       zitieren


Danke Fachi. Also bisher plane ich nicht groß Filme zu Encoden, wo ich den i7 bräuchte. Und 720€ ist sicher nen guter Preis, aber sprengt mein Budget. Ich Tele grad mit nem alten Bekannten, der ist so auf dem technischen know-how auf deiner höhe. :) Ihr würdet bestimmt wochenlang fachsimpeln können.

Aber: Ich hab mir was zusammen stellen lassen, was noch ne weile für mich reicht, und mein Budget nicht überfordert. Here we go:

ASUS P5E Deluxe, Sockel 775, ATX, DDR2 139,00 http://www2.atelco.de/art...sp?aid=26102&agid=659

Intel Core 2 Quad Q9550 boxed, 12MB, LGA775, 64bit 199,00 http://www3.atelco.de/art...sp?aid=19925&agid=398

4096MB-Kit OCZ DDR2 PC2-8500 Gold Dual Channel, CL5 117,00 http://www2.atelco.de/art...sp?aid=22885&agid=677

MSI N250GTS-2D1G, 1024MB GDDR3, PCI-Express 125,13 http://www3.atelco.de/art...sp?aid=25808&agid=707

Laut Heise.de, ist die 250GTS eine 9800GTX+ (wieder mal eine verwirrungs Taktik, aber mir solls egal sein, bei dem Preis.)

dp.bennY
Clan Leader


Beiträge: 2250



User Pic


Dabei seit: 08. Aug 2007
Wohnort: Dortmund
Letzter Login: 13. Dec 2017
# 23.11.2009 - 23:23:49 Leider keine Berechtigung       zitieren


habe das selbe board. ist n' 1066er. Gibt's da nicht Probleme mit der CPU oder ist die auch 1066?


Zuletzt modifiziert von dp.bennY am 23.11.2009 - 23:24:17


Censorship is telling a man he can't have a steak just because a baby can't chew it.
- Mark Twain
  Private Nachricht an den User senden
Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2009 - 23:44:01 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.bennY

habe das selbe board. ist n' 1066er. Gibt's da nicht Probleme mit der CPU oder ist die auch 1066?


Zuletzt modifiziert von dp.bennY am 23.11.2009 - 23:24:17


von was redest du? :dunno:

der sockel is 775 genau wies der q9550 braucht. 1066 kenn ich eher als taktangabe für ram ;)
1066er sockel gibts jedenfalls nicht.

@alca
na du machst aber ganz schöne sprünge in bezug auf deine hardwarezusammenstellung. ich hoffe du weisst wirklich was du willst....aber wird auch nicht schlecht sein...kaum langsamer als mein "alter" pc :evil:
überleg dir ob nicht ein i5-750 mit sockel 1156 board die bessere, billigere und später leichter auszurüstende plattform wäre. hab dir ja jetz nicht die günstigsten, sondern die meiner meinung nach besten komponenten aufgezählt. die gtx250 ist altmetall....würd ich nicht mehr kaufen...ddr2 kannste in deinem nächsten system auf jedenfall auch nicht mehr verwenden. ausserdem wäre ddr3 billiger :wall:

aber ok....dein bekannter sitzt näher dran als ich, ich versteh das...da kannste im auch besser in die fresse haun, wenn du später mal aufrüsten willst und das dann wieder teuer wird :D


Zuletzt modifiziert von dp.Fachkraft am 23.11.2009 - 23:51:00

dp.aLca
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2009 - 23:46:49 Leider keine Berechtigung       zitieren


Meinste, das ist ne gute Zusammenstellung?

Derzeit halt: E6600
Asus OEM (-.-) Board
8800GT
2GB Ram Ich denke, die 600 Euro, sind ne gute investion.


Zuletzt modifiziert von dp.aLca am 23.11.2009 - 23:49:00

Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2009 - 23:54:24 Leider keine Berechtigung       zitieren


für 600€ bekommste mehr und vor allem moderneres (ich denke mal du willst win7 einsetzen oder?) als du da aufgeschrieben hast. 120€ für 4 gb ddr2 ram...allein das schon ist doch blasphemie gegen die technikgötter...ich denk du hast so wenig geld....und dann hauste das völlig unnötig dafür raus? versteh ich nicht.
watte mal kurz..ich editier hier gleich nochwas anders rein..mehr auf preis gedrillt.


Zuletzt modifiziert von dp.Fachkraft am 23.11.2009 - 23:55:32

Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 24.11.2009 - 00:08:14 Leider keine Berechtigung       zitieren


i7-750 = 158€

asrock p55 pro = 102€

G.Skill DIMM 4 GB DDR3-1600 Kit F3-12800CL9D-4GBNQ, NQ-Serie = 85€

Sapphire HD5770
Light-Retail, HDMI, 2x DVI, DisplayPort = 170€

= 515 € + modern + aufrüstbar + schneller + weniger stromaufnahme

alle preise von alternate (geht also auch noch billiger wenns sein muss)

ich hab vorhin 8 statt 4 gb angegeben und wenn du nicht übertaktest reicht ein boxed lüfter ja auch noch aus.. = sowieso mal 120€ weniger.

so...billiger und besser als das system von deinem bekannten. das board hat überall recht gute bewertungen gekriegt.. das asus würde aber auch nur 20€ mehr kosten.
ich frag mich wie man da noch n sockel 775-system kaufen kann?

nimmst du das asusboard (meine empfehlung) statt des asrock und nen guten lüfter für 40€ biste immer noch bei nur ca. 570€

edit: hm...ich will dirs ja nicht aufdrängen. es gibt halt für mich irgendwie keinen einzigen grund für die zuammenstellung von dir. und dafür noch mehr geld ausgeben. ich fühl mich son bisschen verantwortlich für dich, da du ja mein system leider knapp nicht gekriegt hast... da hätte ich nen schlechtes gewissen wenn ich dich so einfach da reinlaufen lasse :)


Zuletzt modifiziert von dp.Fachkraft am 24.11.2009 - 00:18:56

Forum » Technik » Hardware » Neuer rechner [ 1 | 2 | 3 | 4 ]

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum