Erweiterte Suche

ACTA

 
Sie sind hier: Forum » Off Topic » Smalltalk » ACTA


Autor Nachricht
dp.LuCiFeR
Clanopa


Beiträge: 8662



User Pic


Dabei seit: 25. Jan 2012
Wohnort: Erlangen
Letzter Login: 19. Sep 2017
# 11.02.2012 - 13:49:27 Leider keine Berechtigung       zitieren


"HANDELSÜBEREINKOMMEN ZUR BEKÄMPFUNG VON PRODUKT- UND MARKENPIRATERIE"

http://register.consilium.../11/st12/st12196.de11.pdf

Moin,

ACTA ist ja in aller Munde und der bisherige Konsens in der Netzgemeinde scheint zu sein, dass es sich dabei um echtes Teufelswerk" handelt.

Fern ab von diversen Anonymus-Videos und Demo-Parolen würde ich hier gerne eine möglichst sachliche Diskussion zu diesem Thema anstoßen. Hierzu ist es meines Erachtens notwendig, dass sich jeder, der mitreden möchte, den Text erst einmal durchliest (zugegeben, ich bin grad dabei und "leichte Lektüre" sieht anders aus). Danach würde ich mich freuen, wenn wir uns hier zum Thema austauschen.

So, ich setz mich wieder hin und les weiter...auch wenn ich mir für einen Samstag Nachmittag schöneres vorstellen könnte ;)

Gruß Chris



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 21. Nov 2017
# 11.02.2012 - 14:54:57 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ja du könntest dich mal in der Doodle Liste eintragen zB.



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Schiffsjunge
Guru


Beiträge: 1342



User Pic


Dabei seit: 12. Jan 2011
Wohnort: Hamburg
Letzter Login: 27. Sep 2017
# 11.02.2012 - 15:55:43 Leider keine Berechtigung       zitieren


willst du mich verarschen? ich les mir doch den Text nicht durch... ich will das mir ein Blogger meines Vertrauens sagt ob das gut ist oder nicht und dann will ich haten und mein Halbwissen verbreiten!

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.marvomaniac
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5482



User Pic


Dabei seit: 04. Apr 2010
Wohnort: Siegen
Letzter Login: 17. Oct 2017
# 11.02.2012 - 16:10:33 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich schließe mich Tobi in allen Punkten, Ausrufezeichen und Kommata an.


You think I am not online.
But I am always here.
Even when I am not posting.
I am here. Scrolling.
Reading.
Judging.

  Private Nachricht an den User senden
dp.Batman
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1925



User Pic


Dabei seit: 24. Apr 2011
Wohnort: Mönchengladbach
Letzter Login: 15. Nov 2017
# 12.02.2012 - 12:31:53 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ok, ich habe angefangen es mir durchzulesen, doch nach Kapitel 2, Abschnitt 2, Artikel 12 Punkt 2 (Seite 17) wird nach meinem Empfinden jedes Prinzip von Gerechtigkeit aufgehoben. Da will ich dann schon nicht mehr weiterlesen.

 Zitat
(2) Jede Vertragspartei sorgt dafür, dass ihre Gerichte befugt sind, wo dies zweckdienlich
erscheint, einstweilige Maßnahmen ohne Anhörung der anderen Partei zu treffen, insbesondere
dann, wenn durch Verzug dem Rechteinhaber wahrscheinlich ein nicht wiedergutzumachender
Schaden entstünde oder wenn nachweislich die Gefahr besteht, dass Beweise vernichtet werden. In
Verfahren ohne Anhörung der anderen Partei sorgt jede Vertragspartei dafür, dass ihre Gerichte
befugt sind, bei Beantragung einstweiliger Maßnahmen mit der gebotenen Eile tätig zu werden und
unverzüglich eine Entscheidung zu treffen.


Wenn ich das richtig verstehe, können größere Unternehmen (mit mehr mitteln für Anwälte) kleinere Unternehmen schließen, ohne das diese sich in erster Instanz dagegen wehren können.
Dazu ist dieser Punkt noch recht schwammig formuliert: "wo dies zweckdienlich erscheint" oder "insbesondere dann" und ganz besonders "wahrscheinlich".

Zum digitalen Teil:
Das ganze ist in Deutschland schon mehr oder weniger so umgesetzt. Siehe Youtube wo teilweise Lieder, die von den Künstlern selber eingestellt werden von der GEMA gesperrt werden.
Anwälte der Musikindustrie handeln auf Verdachts-Fälle mit moralisch fragwüdrigen mitteln: mann wird erst "falsch" beschuldigt um in einem Maskenverfahren an die gültigen Daten für die eigentliche Anklage zu kommen.


Map, the thing which disappears when you press M so you don't have to look at it all game and get depressed when your team is dying on all flanks

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Off Topic » Smalltalk » ACTA

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum