Erweiterte Suche

Fury - Herz aus Stahl

 
Sie sind hier: Forum » Off Topic » Smalltalk » Fury - Herz aus Stahl


Autor Nachricht
dp.Hafenratte
Philosoff


Beiträge: 259



User Pic


Dabei seit: 15. Dec 2014
Wohnort: Hafenratte
Letzter Login: 18. Nov 2017
# 15.08.2015 - 13:40:41 Leider keine Berechtigung       zitieren


Das war der schlechteste und blödeste Kriegsfilm den ich seh gesehen habe.


Hinweise auf Tippfehler werden registriert aber nicht geändert und in Zukunft nicht abgestellt.

Gruss
Die Ratte
  Private Nachricht an den User senden
dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 15.08.2015 - 17:44:58 Leider keine Berechtigung       zitieren


Also wenn Brad Pitt seinen Oberkörper nicht nackt gezeigt hat, lohnt es s ich für mich auch nicht....

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.HerrBorsti
Professor


Beiträge: 216



User Pic


Dabei seit: 03. Mar 2014
Wohnort: NRW
Letzter Login: 08. Nov 2017
# 15.08.2015 - 18:05:19 Leider keine Berechtigung       zitieren


Der Film ist schon irgendwie unterhaltsam, aber die Story ist einfach ein riesen haufen Scheiße


In dubio pro reo! - Ich bremse auch für Tiere!
Borsti ist keine Steckdose
- Full-Member² -

  Private Nachricht an den User senden
dp.littletiny86
Guru


Beiträge: 1348



Dabei seit: 17. Sep 2013
Wohnort: Braunschweig
Letzter Login: 18. Nov 2017
# 15.08.2015 - 18:24:13 Leider keine Berechtigung       zitieren


Das beste an dem Film war noch die Szene mit dem Tiger Panzer, das Ende war einfach mal schlecht und sehr unrealistisch finde ich.

Aber sonst sah es halt nach Anti Kriegsfilm aus wie immer halt.


Zitate vom CT 2015:

Poisen: "Ich will endlich einen Penis haben"

Corinna (Schwester von Nico)
"Ich bin eine gute Reiterin, ich mache das Beruflich, und ich bin günstig...."

WoT Platoon Unbekannter Mitfahrer
"Du hast 10 mal geschossen und nur 5 mal Penetriert, jetzt sag mir nicht du bist mit deinem Schaden zufrieden, oh ne das war ja ich....."
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.eNemy
Dozent


Beiträge: 458



User Pic


Dabei seit: 20. Sep 2013
Letzter Login: 18. Nov 2017
# 16.08.2015 - 02:13:28 Leider keine Berechtigung       zitieren


Kann man schon gucken, aber was erwartet man denn; Brad Pitt und Panzer. Wurde ja beides erfüllt... ^^
Ist halt lahmes Action-Kino...



btw dp.littletiny86 Die Zitate in der Signatur sind einfach super ^^


Instructions were unclear - summoned Starspawn from the dephts of R'lyeh.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Nehli
Dozent


Beiträge: 457



User Pic


Dabei seit: 27. Aug 2013
Letzter Login: 26. Jan 2017
# 16.08.2015 - 11:21:48 Leider keine Berechtigung       zitieren


Wenn man alle Kampfszenen aneinander geschnitten hätte, hätte es als reine Actionballerei ganz gut getaugt und auch nicht weniger Story gehabt als der Film im ganzen. Mein Gott wie mich diese ellenlange Szene bei dieser Deutschen Familie genervt hat... ich dachte die ganze Zeit nur, was dieser Schwachsinn einem eigentlich sagen soll und die doch jetzt bitte bitte wieder in ihren Panzer steigen und alleine gegen 1.000.000 Nazis Berlin erobern ;)

  Private Nachricht an den User senden
dp.Batman
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1925



User Pic


Dabei seit: 24. Apr 2011
Wohnort: Mönchengladbach
Letzter Login: 15. Nov 2017
# 17.08.2015 - 11:14:15 Leider keine Berechtigung       zitieren


Also ich fand der Film war gutes Popcorn Kino. Ich erwarte von Hollywood jetzt allerdings auch keine allzu realistischen Kriegsfilme mehr.
Band of Brothers oder der Soldat James Ryan hat der Film in jeder Beziehung deutlich übertroffen.


Map, the thing which disappears when you press M so you don't have to look at it all game and get depressed when your team is dying on all flanks

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 09. Nov 2017
# 17.08.2015 - 11:42:21 Leider keine Berechtigung       zitieren


Popcornkino mehr nicht wobei ich Shia dort ganz gut fand



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.HerrBorsti
Professor


Beiträge: 216



User Pic


Dabei seit: 03. Mar 2014
Wohnort: NRW
Letzter Login: 08. Nov 2017
# 17.08.2015 - 12:09:11 Leider keine Berechtigung       zitieren


So da ich gerade mal kein Bock habe meine Arbeit weiter zu schreiben lasse ich mich hier kurz etwas länger aus :P

Also von Kriegsfilmen erwarte ich eigentlich einen gewissen realismus Grad und etwas authentizität, daher habe ich mit dem Filmchen ein zwei Probleme.

[color=#FF0000]SPOILER
[/color]

Es ist schon etwas her das ich den Film hier in Schottland geguckt habe, daher könnte es sein das ich ein paar Sachen vergesse oder nicht chronologisch sind.

Hier meine kurze "Probleme mit dem Film" Liste

1. Die Pak-Stellung die die Sherman in querfahrt beschießt. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, meine aber es sind mindestens 3 PaK in dem Waldstück, Kaliber keine Ahung. Die Sherman halten, wenden und fahren dann gerade wegs auf diese Stellung zu die mit mehreren Dutzen soldaten besetzt ist. Halte ich für schwer zu überleben.....

2. Ein Sherman fährt alleine! durch die gegend um sein Mission zu erfüllen, was der genaue Auftrag war ist mir entfallen. Aber ein Panzer alleine auf weiter Flur ist meiner Meinung nach Hilflos. Selbst kleine Infatriegruppen könnten ihm gefährlich werden.

3. Panzer auf der Mine, Kette ab. -> Am Anfang erzählt Brad Pitt von das das Leben seiner Männer das wichtigste ist und er sie um jedenpreis versucht nach Hause zu bringen bla bla... Auf der Kreuzung gibt er jegliches Führungsdenken auf und begrüßt es indiekt sogar das seine Männer mit ihm den sicheren Tod gehen um einen Absolut sinnlosen Kampf zu fähren.

4. Die Vorbereitung für den Endkampf, alle sitzen schön im Panzer und haben alles vorbereitet außer die reserve Munition von draußen nach drinnen zu räumen.... :wall: Noch stumpfer inszenieren geht ja wohl nicht...

5. Der Späher (Shia) endeckt die deutsche SS Einheit, die in Marschformation ohne jegliche eigenen Später ein paar Kilometer hinter der Front verlegt... sicher....

6. 300 Soldaten biegen um die Ecke und stehen vor einem Panzer, und bleiben auf der straße direkt in Schußrichtung stehen....

7. Der deutsche Soldat öffnet die Luke und guckt erstmal gemütlich rein anstatt direkt eine Handgrandate ein zu weferne oder wenigstens einmal hinein zu schießen. :rtfm: Der Panzer war eh auf kette und als Beute estmal verwendungslos. Für mich sehr unrealistisch.

8. Der Fury fängt an zu ballern... Die deutsche SS Einheit, bezieht stellung auf einem offenen Feld vor dem Panzer.... :lol:

9. Es dauert gefühlte 20 Minuten bis die letzten überlebenden der 300 Mann auf die Idee kommen den Panzer mit Panzerschrecks zu flankieren.... :warn:

10. Die Wirkung von der Panzerschreck kommt mir etwas untertrieben vor, hab davon allerdings nicht so viel Ahnung, hätte aber mit mehr Wirkung im Innenraum gerechnet.

So das war meine kurze Liste dazu, wäre ein eurer Einschätzung da zu interessiert.


In dubio pro reo! - Ich bremse auch für Tiere!
Borsti ist keine Steckdose
- Full-Member² -

  Private Nachricht an den User senden
Forum » Off Topic » Smalltalk » Fury - Herz aus Stahl

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum