Erweiterte Suche

Bluescreen Wahnsinn :ugly:
[ 1 | 2 ]

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » Bluescreen Wahnsinn :ugly:


Autor Nachricht
dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 28.02.2014 - 09:37:50 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hallo

vorneweg, ich hasse Probleme am PC die ich nicht lösen kann :)

Die Situation ist seit November 13 wechselhaft schlecht, verschiedene Bluescreens ( irq, driver, kernel zuletzt )

1. Es tritt nur beim Spielen auf, um genauer zu sein nur bei BF4.
Andere fordernde Spiele wie Anno 2070, TombRaider, DayZ SA ect laufen problemfrei maxed out stundenlang.
Prime und andere Torture Programme laufen auch fehlerfrei solange bis mich der sinnlose Stromverbrauch nervt^^

Lösungsansätze bisher:
- die driver bs´s lagen klar an AMD. Mit dem 13.12 Catalyst hatte ich dann keine mehr
- irq hat sich auch gelöst durch ein Netzwerktreiberupdate.


Die Bluescreens waren erstmal behoben.
Battlefield weiterhin aber unspielbar, da ich aus jedem 1,5ten Match rausfliege mit nem Freeze.
BF Patch R18 war der einzige seit Release mit dem ich Spielen konnte .WTF :lol:

2. Mantle implementierung:

- Mit dem Catalyst 14.1 hatte ich wieder mehrere driver Bluescreens.
Ob mit Mantle API oder DirektX war egal.

BF4 eigene Probleme brachten mich zum nächsten Lösungsansatz:
- Nicht spielen und auf den nächsten Patch warten. :)

Kürzlich kamen sie dann, die updates....
Catalyst 14.2 und R irgendwas ....

Jetzt kommen wir nämlich zum eigendlichen Problem.

Bluescreen " Kernel NT bla " hatte für mich zur Folge,
dass meine Systemplatte nicht mehr erkannt wird.
Ok, denke ich.
Windows CD rein, Reparaturvorgang starten und dann wird es schon wieder.
Evt. ist nur eine Startdatei zerschossen o.ä.
Leider nein, die einzige Möglichkeit die Festplatte zu erkennen ist clear cmos.
Die Systemplatte wird dann auch wieder erkannt.
Gestern hatte ich dann zwei Freezes im normalen Betrieb. Einmal beim Stream schauen, das andere Mal nur Musik an.
Beim Neustart wurde die Platte jeweils nicht erkannt gestern.
Genauso heute.

Lösungsansätze bisher:

- Starten im abgesichterten Modus
- Treiberdowngrade auf 13.12

Ich werde jetzt erstmal nach dem Kernel Bluescreen googeln.
Falls einer Bock hatte sich das durchzulesen und ne Idee hat, bitte posten :D

Meine Vermutungen z.Z.: Neuinstallation Windows hilft oder meine SSD kackt ab.

Achso, Daten helfen ja auch:

i5 2500k
Z68 Board
m4 64 Gb SSD
8Gb Kingston HX DDR3
Radeon 280x
Win7 64bit

Alles im Werkszustand.

Grüße,
eine leicht genervte Lunge ;)

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 28.02.2014 - 09:58:22 Leider keine Berechtigung       zitieren


Der freezed absolut zufällig.
Eben wieder.
Mauszeiger funktioniert, kann aber nichts anklicken damit.
Neustart --> Systeplatte weg.

Kotz :)

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 28.02.2014 - 18:23:58 Leider keine Berechtigung       zitieren






  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Havelock Ve
Guru


Beiträge: 2194



User Pic


Dabei seit: 22. Dec 2010
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 28. Dec 2015
# 28.02.2014 - 20:22:14 Leider keine Berechtigung       zitieren


bei ssd problemen müsste die maus aber auch hängen bleiben weil die ssd in nem loop hängen bleibt und damit das os nix mehr verarbeitet...

klingt für mich ehrlich gesagt eher nach Ram problemen.... haste mal Memtest durchlaufen lassen?


e^(-i*Pi) = - 1, suck it.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Swarls
Clantreffen Survivor


Beiträge: 593



User Pic


Dabei seit: 10. Mar 2011
Wohnort: dp.voidFluX
Letzter Login: 20. Oct 2017
# 28.02.2014 - 20:48:19 Leider keine Berechtigung       zitieren


Memtest ist ne gute Idee. Auch mal den RAM durchtauschen oder nur mit einem Riegel starten und gucken, ob die Probleme weiter bestehen.

Was mich auch wundert: Hast du NUR eine 64 GB SSD?

Wenn ja: Wie voll ist die?


Zuletzt modifiziert von dp.Swarls am 28.02.2014 - 20:57:17


"Wie können Sie die Schöpfungsgeschichte nur als wissenschaftliche Theorie lehren?"
" Dieses hilfreiche Video wird all' Deine Fragen ignorieren." - Simpsons
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Monochrom
Dekan


Beiträge: 1030



User Pic


Dabei seit: 10. Aug 2013
Wohnort: Longyearbyen
Letzter Login: 21. Nov 2017
# 28.02.2014 - 21:46:57 Leider keine Berechtigung       zitieren


ram probleme gerade bei bf4 sind mir von meinem kumpel sehr bekannt. wenn du kannst, schau mal ob bei bf4 dein ram sich auch wieder entläd oder, nach dem mapwechsel zum beispiel, einfach immer weiter füllt bis nix mehr geht

hab aber gerad nicht genau im kopp was er dagegen getan hat und wie es sich bei ihm geäussert hat


Zuletzt modifiziert von dp.Monochrom am 28.02.2014 - 21:47:51


Einmal dachte ich, ich hätte unrecht. Aber ich hatte mich ausnahmsweise getäuscht.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Havelock Ve
Guru


Beiträge: 2194



User Pic


Dabei seit: 22. Dec 2010
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 28. Dec 2015
# 28.02.2014 - 22:25:29 Leider keine Berechtigung       zitieren


ansonsten steck mal deine ssd auf einen anderen sata slot... und nimm ein neues kabel für die ssd die haben manchmal gaaanz schnell knicks drin....


e^(-i*Pi) = - 1, suck it.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Swarls
Clantreffen Survivor


Beiträge: 593



User Pic


Dabei seit: 10. Mar 2011
Wohnort: dp.voidFluX
Letzter Login: 20. Oct 2017
# 01.03.2014 - 12:21:06 Leider keine Berechtigung       zitieren


Wer verlegt denn SATA-Kabel so, dass sie Knicks bekommen? :ugly:


"Wie können Sie die Schöpfungsgeschichte nur als wissenschaftliche Theorie lehren?"
" Dieses hilfreiche Video wird all' Deine Fragen ignorieren." - Simpsons
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Havelock Ve
Guru


Beiträge: 2194



User Pic


Dabei seit: 22. Dec 2010
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 28. Dec 2015
# 01.03.2014 - 17:46:22 Leider keine Berechtigung       zitieren


ganz ehrlich, das passiert von alleine xDD


e^(-i*Pi) = - 1, suck it.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 01.03.2014 - 19:55:51 Leider keine Berechtigung       zitieren


Danke für den vielen Input :)

An die Kabel habe ich tatsächlich mal wieder nicht gedacht und musste schon schmunzeln.

Sorry- muss mich leider kurz halten.
Tatsächlich wars die SSD.
Port und Kabelwechsel brachten nix,
die Platte verschwindet unvermittelt aus dem explorer.
Nach einem Neustart ist sie meistens wieder da.
64GB sind natürlich zu klein fürs OS ect. ;) @ swarls
System ist jetzt auf 120GB SSD die ich in Vorahnung Freitag bestellt habe^^
Memtest lief fehlerfrei.

Kiste rennt anscheinend wieder :)

Danke, Gruß und Kuss

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 01.03.2014 - 20:28:26 Leider keine Berechtigung       zitieren


:beer:




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 02.03.2014 - 07:12:59 Leider keine Berechtigung       zitieren


Prost :D

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Havelock Ve
Guru


Beiträge: 2194



User Pic


Dabei seit: 22. Dec 2010
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 28. Dec 2015
# 02.03.2014 - 10:22:46 Leider keine Berechtigung       zitieren


Proooost! :D


e^(-i*Pi) = - 1, suck it.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
FizzKarpo
Dozent


Beiträge: 335



User Pic


Dabei seit: 14. Jan 2011
Wohnort: dp.FizzKarpo
Letzter Login: 09. Dec 2016
# 02.03.2014 - 12:17:16 Leider keine Berechtigung       zitieren


Schön, daß es gelöst ist! Noch zwei Anmerkungen von mir, da ich solche Ätz-Probleme auch schon hatte (vielleicht hilfts dem ein oder anderen demnächst):
a) SATA-Kabel sind allesamt Schrott und sind inzwischen mein erster Anlaufpunkt, sobald irgendwas mit Festplatte auftaucht
b) RAM-Probleme sind die Hölle, da schwer diagnosti- und reproduzierbar. Auf einem System musste ich die Spannung um 0,05 Volt erhöhen, damit plötzlich alles absturzfrei lief. Da sind aber vier Wochen Haareraufen und Fehlersuche vorausgegangen.



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 08.03.2014 - 07:55:42 Leider keine Berechtigung       zitieren


Update:

Die kleine SSD scheint wieder zu funzen
nachdem ich einen sogenannten \"powercycle\" mit ihr gemacht habe, also einfach ohne Datenkabel 30 min am Strom gelassen.

Mehr machen die bei einer RMA auch nicht^^


Zuletzt modifiziert von dp.hundElungE am 08.03.2014 - 07:56:00

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Technik » Hardware » Bluescreen Wahnsinn :ugly: [ 1 | 2 ]

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum