Erweiterte Suche

Statement zum Thema Hacker, Whitelist&Co

 
Sie sind hier: Forum » Zombie Apocalypse » ZA - Public » Statement zum Thema Hacker, Whitelist&Co


Autor Nachricht
dp.Lolly
Veteran


Beiträge: 2620



User Pic


Dabei seit: 06. Dec 2012
Wohnort: Köln
Letzter Login: 23. Nov 2017
# 11.09.2013 - 15:30:17 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hallo ihr lieben Mitsuchtlinge, :grins:

Aus aktuellem Anlass und weil wir darum gebeten wurden möchten wir euch an dieser Stelle ein kleines Statement zum Thema Hackerproblem geben.
Uns selbst ist das Problem in den letzten Tagen auch aufgefallen. Im grunde liegt es bei "uns" ( uns = Serverseitige- Spielergemeinschaft ) wie wir damit umgehen.

Diese "Angriffe" sind nervig und unterbinden den Spielspaß ungemein, leider sind diese Script-Kiddies ein DayZ bekanntes Problem. Es lässt sich schwer vermeiden NIE auf einen Hacker zu treffen, irgendwann erwischt es jeden. Nun jetzt könnte man sagen, die Spielwiese trifft es in letzter Zeit etwas häufiger. Das liegt eventuell auch daran, dass wir im Ranking nicht gerade an letzter Stelle stehen ;) , was durch mühevolle Arbeit unserer Member und Admins eigentlich ein tolles Ergebnis ist.

Nun zum Problem in der Geschichte: [color=#FF0000]Hacker.....
[/color]
Ganz los werden wir die Doofen nie.

Wie könnte man dagegen angehen?

Eine Whitelist ist ein tolles Tool für den normalen Spieler der seinen Spaß haben will, am besten ohne Hacker. Der Vorteil der sich daraus ergibt liegt für den Otto-Normal-Spieler auf der Hand. Er kann "soweit es möglich ist" Hackerfei Spielen.

Aber, eine Whitelist unterbindet leider auch dem Random-Spieler mal einen Blick auf die Spielwiese zu werfen und zu sagen: "Hey da bleibe ich, ich finde es hier richtig TOLL".

Zudem ist eine Whitelist sehr aufwändig im Management. Sie muss gepflegt werden und mit ständigen Updates versorgt werden. D.h: wenn ein Spieler sich Nachts um 3 Uhr in eine Liste einträgt, würde er gerne auch in den nächsten Minuten auf dem Server Spielen können.

Es würde sich hier nur eines für uns daraus ableiten, diese zu automatisieren. Da uns aber die benötigten Resourcen fehlen und wir uns damit schon des öfteren auseinander gesetzt haben stehen wir als Admin-Team geschlossen gegen eine Whitelist.
Ihr müsst hierbei auch beachten, dass unsere Spieler größtenteils über den Server zu uns stoßen und nicht über das Forum oder eine Community.
Normalerweise meldet man sich ja bei einer Community an weil man auf deren Server will und lässt sich dann auf die Whitelist setzen. In dieser Reihenfolge funktioniert die Liste, aber wenn man keine Community hat und nur einen Server sucht, sieht das eher schlecht aus.
(Bei der Suche nach DayZ Communitys mit Servern stößt man ja nicht auf unseren Clan, sondern eher auf mydayz.de, chernarus.de, dayzcommunity.eu usw.)

Außerdem stehen wir hier auf einem schmalen grad. Wir sind nur ein Squad aus einem Mutligaming-Clan der sich einen eigenen Server leistet und diesen mit viel Herzblut und Leidenschaft am laufen hält. Wir freuen uns natürlich wenn sich eine Community um den Server aufbaut, ihr uns jederzeit besucht, mit und gegen uns Spielt und wir alle gemeinsam Spaß haben. Was wir euch leider nicht bieten können und wollen ist eine Community mit einem Server die gemeinsam Spaß auf einem Server hat.

Also was tun um doch Spaß auf einem tollen Server zu haben?

1. Immer mal einen Blick ins Forum werfen eventuell mal die eine oder andere Merkwürdige Sache zu viel ins Forum klatschen als nichts zu schreiben.
2. Einen Member der mit euch auf der Spielwiese unterwegs ist ansprechen das er dies oder jenes mal reporten kann.
3. Den Admins Zeit lassen um Entscheidungen zu treffen und diese dann umzusetzen.
Kleine Hintergrundinformation: Wir sind auch nur Menschen, wir gehen Arbeiten, zur Uni, schlafen manchmal :ugly: und wollen nicht als Gute-Nacht-Geschichte Logs lesen müssen, darum sind wir über Informationen von eurer Seite immer dankbar!

Die Variante einen zweiten Server parallel laufen zu lassen kommt für uns nicht in Frage. Warum?

Weil wir unseren Root-Server mit monatlichen Kosten von 39,- Euro zu viert stemmen und es finanziell für uns einfach nicht machbar ist den Spaß zu verdoppeln. Desweiteren müssten wir dann auf zwei Server aufpassen und der Aufwand mit einem Server reicht uns schon, denn abgesehen von den Hackern, müssen wir uns auch noch mit den Regelbrechern beschäftigen.

Den Server mit einem Passwort zu versehen hat auf Außenstehende wahrscheinlich den selben Abschreckungswert wie eine Whitelist.
Wer nur einen Server sucht, wird nicht lange nach der Homepage und dann auf der Homepage etwas suchen, sondern wo anders hingehn...

Beste Grüße

dp.Lolly
dp.NeverUsedID
dp.Nilzor
dp.Phogicol


P.S.:
Wir können es garnicht oft genug sagen: BITTE meldet uns alle Hacker, groben Regelverstöße und sonstige Seltsamkeiten.
Nur wenn ihr uns zeitnah informiert können wir auch schnell handeln!(Falls wir dazu in dem Moment die Möglichkeit haben)
Damit vermeidet ihr beispielsweise, dass wir um 21 Uhr erfahren, dass um 17 Uhr ein Hacker da war, nach so vielen Stunden macht das Einfügen eines Rollbacks z.B. keinen Sinn mehr.


P.P.S.:
Wir arbeiten, wir haben (Ehe-)Partner, Familien und Hobbys die unsere Zeit beanspruchen.
Wir schlafen, joggen, angeln, shoppen oder knuddeln unsere Sofas wenn wir Lust dazu haben.
Wir spielen gerne und haben deswegen das Projekt Spielwiese gestartet.
Die Spielwiese läuft weil wir Lust darauf haben und unsere Freizeit und unser Geld darin investieren.
Wir sind nicht dazu verpflichtet anwesend zu sein, Rollbacks machen zu müssen oder Spieler zu bepuderzuckern, wenn sie uns mit ihrem Abgang drohen.
Wir freuen uns über jeden Spieler der kommt, jeden der bleibt und wünschen jedem viel Spaß der sich einen anderen Spielplatz sucht.



Zuletzt modifiziert von dp.Lolly am 11.09.2013 - 15:41:59


Zombies..Zombies? Zombies!!! Oh ein Kaninchen :>
I don't care, I love it!



Für diesen Post bedankten sich 4 User :
dpNilzor dpBronski dpMacGyver dpDerDuKe
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.marvomaniac
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5482



User Pic


Dabei seit: 04. Apr 2010
Wohnort: Siegen
Letzter Login: 17. Oct 2017
# 11.09.2013 - 16:07:12 Leider keine Berechtigung       zitieren


Als jemand der nicht direkt davon profitiert (spiele ja kein DayZ^^), aber doch gerade vom Adminteam so einiges mitbekommt möchte ich im Anschluss hieran direkt ein großes Lob und ein dickes Danke an unser DayZ Leading/Adminteam aussprechen.

Die Zeit und der Aufwand, den ihr für den Server aufwendet gehn meiner Meinung nach auch jetzt schon "above and beyond the call of duty" (insb. wenn man bedenkt, dass wir ja "nur" ein Funclan sind) ich denke das sieht man auch recht deutlich.

Ich weiß wieviel Arbeit Serveradministration potentiell mit sich bringen kann und kann daher die Entscheidung bzgl. einer Whitelist, die die Last nur noch vervielfachen würde, absolut verstehen.


cheers


Zuletzt modifiziert von dp.marvomaniac am 11.09.2013 - 16:16:39


You think I am not online.
But I am always here.
Even when I am not posting.
I am here. Scrolling.
Reading.
Judging.


Für diesen Post bedankten sich 1 User :
dpLolly
  Private Nachricht an den User senden
TomSavini
Schüler


Beiträge: 17



User Pic


Dabei seit: 21. Jul 2013
Wohnort: Kölle
Letzter Login: 07. Jul 2014
# 16.09.2013 - 23:11:09 Leider keine Berechtigung       zitieren


@lolly: ich kann alles in deinem statement nachvollziehen. ihr habt die richtige einstellung zum zocken und euer statement macht euch nur sympathischer :) bis zur nächsten tour im SUV...

nein, doch, nein, doch, nein, doch, nein, doch :)


Für diesen Post bedankten sich 2 User :
dpBronski dpLolly
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
CaptainAhab
Schüler



Nicht registriert
# 17.09.2013 - 06:29:41 Leider keine Berechtigung       zitieren


Schleim......

dp.LuCiFeR
Clanopa


Beiträge: 8662



User Pic


Dabei seit: 25. Jan 2012
Wohnort: Erlangen
Letzter Login: 19. Sep 2017
# 17.09.2013 - 10:37:44 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hehe...ich lieber derartige Texte. Da fliesst immer so viel Emotion, Mühe und Zeit rein. Aber das eigentlich geile ist, dass sie keiner liest ;).

Oder genauer: Der nächste Schmalspurhans, der nach nem Rollback schreit oder dank seinem Spatzenhirn nicht begreift, dass "Admin" kein Äquivalent zu einer super bezahlten Vollzeitstelle (mit Nachdienst) ist, wird das hier nicht gelesen haben. Und wenn, wird er es nicht verstehen.

Ich denke das ist der Grund, warum die meisten Admins früher oder später durchknallen *pfeif*

Abgesehen davon, wenns hilft: Ihr macht ne super Arbeit, aber das ist euch hoffentlich eh klar.




Für diesen Post bedankten sich 3 User :
dpBronski dpLolly dpMacGyver
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
Forum » Zombie Apocalypse » ZA - Public » Statement zum Thema Hacker, Whitelist&Co

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum