Erweiterte Suche

Hacker Problem !

 
Sie sind hier: Forum » Zombie Apocalypse » ZA - Public » Hacker Problem !


Autor Nachricht
CaptainAhab
Schüler



Nicht registriert
# 11.09.2013 - 07:26:17 Leider keine Berechtigung       zitieren


Guten Tag Kollegen,

Vornherein möchte ich sagen das das kein "mimimi" Thread werden soll. Sondern ich möchte gerne
dem Server helfen durch diesen Thread. Außerdem finde ich die Arbeit der Admins die ich bis jetzt
mitbekommen habe super !


ich wollte hier diesen Thread eröffnen um zu diskutieren wie das Problem der Hacker behandelt
werden soll den so ganz es ja nicht weiter gehen meiner Meinung nach.

Bin noch nicht lange hier habe aber schon 3 Hackerattacken in kürzester mitbekommen (2 Tage).
Außerdem habe ich einige Member gefragt und diese haben mir berichtet das es fast keinen freien
Tag ohne Hacker gibt.

Ich persönlich würde ja vorschlagen eine Whitelist einzuführen man würde zwar einige Mitglieder verlieren aber
so ohne ein besseres Anti-Hacksystem sehe ich keine Möglichkeit die Hackattacken zuverhindern.
Und im Endeffekt wird der Server wenn die Hackattacken bleiben daran zugrunde gehen !
Man könnte diese ja auf dem Testserver testen / erproben.

Oder noch Idee wäre es vielleicht einen zweiten Server zu erstellen mit Whitelist.
Dort kann dann jeder drauf den der normale Server gut gefallen hat. Somit
würde man noch ständig neue Member kriegen aber auch das Hacker Problem
lösen. Nur weiß ich nicht inwiefern das mit den derzeitigen Möglichkeiten
machbar ist. Bestimmt müsste noch ein zusätzlicher Server gemietet werden.


Bitte sonst gerne meine Unterstützung an bzw. mein Wissen an um den Admins so gut wie möglich zu helfen bei
dieser Whitelist oder Server falls diese Mehrheitlich gewünscht wird !!

Außerdem wäre es hilfreich wenn die Admins eine Stellungsnahme aus ihrer Sicht zu dem Problem machen würden.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ! :P

Mit freundlichen grüßen

Captain Ahab


Zuletzt modifiziert von CaptainAhab am 11.09.2013 - 07:45:15

dp.Choleriker
Dozent


Beiträge: 541



User Pic


Dabei seit: 06. Mar 2013
Wohnort: Palatinien
Letzter Login: 21. Feb 2016
# 11.09.2013 - 11:28:49 Leider keine Berechtigung       zitieren


Das Grundprinzip solcher Hackermassnahmen ist ja eigenltich das man davon ausgeht das Hacker faule Socken sind. Also erhöht man den aufwand um auf den Server zu kommen etwas so das diese vlt schon von vornerhein auf einen weniger "geschützten" Server zeihen.
Durch eine Whitelist würde man aber ziemlich alle Randomspieler verlieren und ich glaube zwar das wir mittlerweile eine recht solide Playerbase verfügen aber nicht das diese auf dauer dieses Defizit decken könnte.

Mein Vorschlag:
Ein kleiner Schritt der wohl echt keinem Wehtut wäre ein simples Passwort.
ein eigener Stickypost hier im Forum mit den Serverrregeln und irgendwo im Text ist dann das aktuelle Passwort versteckt. So kann man jedem unterstellen der auf den Server kommt das er die Regeln kennt und wir erhöhen besagten "Aufwand" etwas um auf den Server zu kommen. Außerdem würde eine solche Massnahme vorraussetzen das Kenntnisse in deutscher Sprache vorhanden sind (ich bin allerdings auch für eine Abfassung in Englisch)


Droggelbecher ?.... Droggelbecher !
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Taxi
Schüler


Beiträge: 8



User Pic


Dabei seit: 11. Sep 2013
Wohnort: Taxi
Letzter Login: 09. Oct 2013
# 11.09.2013 - 13:34:45 Leider keine Berechtigung       zitieren


whitelist server manko ist , dass dort viel zu wenig spieler sind ,beispiele gibts leider genug wo,s voll angefangen und aus mangel an frischfleisch dann immer leerer wurde.

lösung aus meiner sicht ist nur

1) dass adminanwesenheit was bringt bzw.
2) ohne admin eine schnelle kontaktmöglichkeit zu den admins einrichten.
3) ping kontrolle einführen (ich merke zu oft zu hohe pings +150 welche den server slowen,dann wird es unspielbar)
4) seelensorger bzw. couchtherapie anbieten (für beide seiten)
5) endlich FREIBIER für uns gequälten seelen

mfG
Taxi

  Private Nachricht an den User senden
Wofu
Clantreffen Survivor


Beiträge: 456



User Pic


Dabei seit: 02. Jan 2013
Wohnort: Nürnberg
Letzter Login: 11. Aug 2015
# 11.09.2013 - 13:52:43 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Choleriker
Mein Vorschlag:
Ein kleiner Schritt der wohl echt keinem Wehtut wäre ein simples Passwort.

Theoretisch ne gute Idee, aber praktisch suchen viele im DayZ Commander nach Servern, die nicht passwortgeschützt sind, da die meisten eben kein "Gehe zu www.bla.de um das Passwort zu erhalten" im Namen haben.

 Zitat von Taxi
1) dass adminanwesenheit was bringt bzw.

Admins können nich 24/7 da sein, und selbst wenn bringt das auch nichts wenn n Hacker einfach die Datenbank zerschießt.

 Zitat von Taxi
2) ohne admin eine schnelle kontaktmöglichkeit zu den admins einrichten.

Gibts schon; im Sidechannel "!admin ..." schreiben und die bekommen ne EMail; allerdings wie Punkt 1 sinnfrei wenn ein richtiger Angriff kommt, dann hilft nur noch Rollback. Allerdings wärs praktisch (falls es nich scho so is) dieses !admin mal in die BattleEye-messages reinzuhaun damits jeder weiß.

 Zitat von Taxi
3) ping kontrolle einführen (ich merke zu oft zu hohe pings +150 welche den server slowen,dann wird es unspielbar)

BattleEye hat ne eingebaute Ping-Kontrolle, von der auch immer mal wieder Spieler gekickt werden (ne Nils? ;) ). Glaub der Cut-off is aber im 200er oder 300er Bereich soviel ich weiß.


Mein Fazit:
Passwortschutz könnte klappen, könnte aber auch neue Spieler fernhalten; Whitelist könnte klappen, aber erst wenn wir so viele Stammspieler haben dass der Server an allen Abenden an der 50er-Schmerzgrenze voll ist und hier im Forum viel los, also ne gute Community; hatten das Thema ja schonma ausgiebig durchgesprochen.


Insanity is the logical conclusion of any sane mortal.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
CaptainAhab
Schüler



Nicht registriert
# 11.09.2013 - 14:03:21 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Wofu

 Zitat von dp.Choleriker
Mein Vorschlag:
Ein kleiner Schritt der wohl echt keinem Wehtut wäre ein simples Passwort.

Theoretisch ne gute Idee, aber praktisch suchen viele im DayZ Commander nach Servern, die nicht passwortgeschützt sind, da die meisten eben kein "Gehe zu www.bla.de um das Passwort zu erhalten" im Namen haben.

 Zitat von Taxi
1) dass adminanwesenheit was bringt bzw.

Admins können nich 24/7 da sein, und selbst wenn bringt das auch nichts wenn n Hacker einfach die Datenbank zerschießt.

 Zitat von Taxi
2) ohne admin eine schnelle kontaktmöglichkeit zu den admins einrichten.

Gibts schon; im Sidechannel "!admin ..." schreiben und die bekommen ne EMail; allerdings wie Punkt 1 sinnfrei wenn ein richtiger Angriff kommt, dann hilft nur noch Rollback. Allerdings wärs praktisch (falls es nich scho so is) dieses !admin mal in die BattleEye-messages reinzuhaun damits jeder weiß.

 Zitat von Taxi
3) ping kontrolle einführen (ich merke zu oft zu hohe pings +150 welche den server slowen,dann wird es unspielbar)

BattleEye hat ne eingebaute Ping-Kontrolle, von der auch immer mal wieder Spieler gekickt werden (ne Nils? ;) ). Glaub der Cut-off is aber im 200er oder 300er Bereich soviel ich weiß.


Mein Fazit:
Passwortschutz könnte klappen, könnte aber auch neue Spieler fernhalten; Whitelist könnte klappen, aber erst wenn wir so viele Stammspieler haben dass der Server an allen Abenden an der 50er-Schmerzgrenze voll ist und hier im Forum viel los, also ne gute Community; hatten das Thema ja schonma ausgiebig durchgesprochen.



Also deiner Meinung nach soll das erst mal ein paar Wochen so weiter gehen :D Na dann Prost Mahlzeit !

Ich finde die Idee mit dem Passwort gut ! Die neuen Spieler werden nicht lange bleiben wenn die von nem Hacker gekillt werden.
Also lieber grad was machen ! Dann kriegt man halt langsamer neue Spieler aber die bleiben dann auch und leaven
nicht wegen Hackern !


Zuletzt modifiziert von CaptainAhab am 11.09.2013 - 14:05:00

Taxi
Schüler


Beiträge: 8



User Pic


Dabei seit: 11. Sep 2013
Wohnort: Taxi
Letzter Login: 09. Oct 2013
# 11.09.2013 - 14:32:33 Leider keine Berechtigung       zitieren


Alternativ wäre eine adminanwesenheit zu einer gewissen zeit zu garantieren : zB 17h-23h
da könnte man wenigstens nach hackerangriff ein schnelles rollback erwarten.
so wie heut machts auf dauer keinen spass .... sorry

  Private Nachricht an den User senden
dp.Monochrom
Dekan


Beiträge: 1033



User Pic


Dabei seit: 10. Aug 2013
Wohnort: Longyearbyen
Letzter Login: 14. Dec 2017
# 11.09.2013 - 14:40:41 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von Taxi

Alternativ wäre eine adminanwesenheit zu einer gewissen zeit zu garantieren : zB 17h-23h
da könnte man wenigstens nach hackerangriff ein schnelles rollback erwarten.
so wie heut machts auf dauer keinen spass .... sorry


dir ist bewusst das manche leute ein privatleben haben?


Einmal dachte ich, ich hätte unrecht. Aber ich hatte mich ausnahmsweise getäuscht.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Oswald
Schüler


Beiträge: 48



Dabei seit: 04. Apr 2013
Letzter Login: 25. Mar 2014
# 11.09.2013 - 15:27:27 Leider keine Berechtigung       zitieren


Welcome 2 DayZ!

Oder der hier:

Don't get attached to your gear!!

----

Ernsthaft, was sollen die Philos da machen?

Admin-Präsenz ist doch schon SEHR hoch!

Whitelist und/oder Passwort bringt die angesprochenen Nachteile.

Das Problem wird sich im ArmaII-DayZ wohl nie mehr richtig lösen lassen.

Muss man wohl mit leben, leider. Oder auf nen Whitelist-Server. Viel Spaß beim Langweilen.

Gruß,
Oswald

  Private Nachricht an den User senden
7sleeper
Schüler


Beiträge: 22



Dabei seit: 14. Aug 2013
Wohnort: 7sleeper
Letzter Login: 09. Jun 2014
# 11.09.2013 - 15:45:09 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ob die Laufkundschaft ins Forum geht, um sich ein Passwort zu angeln (ich geh mal davon aus das nur Member das PW sehen) oder dort eine GUID zum Whitelisten hinterlässt dürfte keinen all zu großen Unterschied machen. Der Aufwand ist ähnlich gelagert, die Sicherheit beim Whitelisten aber effektiver.
Um sowas einzuführen braucht es aber schon eine Übergangszeit... evtl.begleitend mit einer permanten Admin-Message im Spiel damit es auch die letzte Eintagsfliege begreift ;)

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Nilzor
Schüler



Nicht registriert
# 11.09.2013 - 15:51:17 Leider keine Berechtigung       zitieren



Forum » Zombie Apocalypse » ZA - Public » Hacker Problem !

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum