Erweiterte Suche

Mainboard, Grafikkarte ... welche?
[ 1 | 2 | 3 ]

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » Mainboard, Grafikkarte ... welche?


Autor Nachricht
dp.zixx
Schüler



Nicht registriert
# 22.12.2007 - 12:26:32 Leider keine Berechtigung       zitieren


Möchte mir im Januar ne neue Grafikkarte und nen neues Board gönnen.

Bis jetzt habe ich die Asus 8600GT 256mb Silent und das Asrock AM2NF6G VSTA eingebaut.

Im Januar soll aber ne 8800 rein und ein anderes Board, wo man auch noch platz hat ne PCI Karte mit einzubauen. Dieses ist bei meinem jetzigen Board leider nicht möglich, da die Grafik karte 2 slots belegt und somit über den PCI slot hängt.

Wenn ihr Vorschläge habt, dann postet diese bitte hier. Beides Zusammen kann so um die 400€ kosten.

Vielen dank im voraus

Preest
Dekan


Beiträge: 667



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Baiersdorf
Letzter Login: 16. Mar 2017
# 22.12.2007 - 14:11:38 Leider keine Berechtigung       zitieren


hi..

also ich kann dir als GraKa nur die 8800 GT mit 512 MB empfehlen!

in vielen Benchmarks liegt se an der Spitze! und hat ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis!

oder als Alternative die neue GTS mit G92 Chip!

also wenn du noch bis Januar oder Februar wartest, würde ich dir ein Mainboard mit X48 Chipsatz empfehlen! der X38 ist schon wieder veraltet! nach Weihnachten sind die ersten auch schon billiger! hab erst kürzlich eines gesehen welche 2 PCI Steckplätze hatte! fällt mir bloß grad net ein!
und die haben PCI 2.0 welches ja der Standart für die GT und die GTS ist!




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Rob
Schüler



Nicht registriert
# 22.12.2007 - 14:27:31 Leider keine Berechtigung       zitieren


Also von den Grafikkarten kann ich dir folgende Variaten empfehlen:

Geforce 8800 GT 512 MB DDR3 Speicher:

1: EVGA 261,45

2:XFX: 261,45

3:Club3D: 240,45

4:MSI (vom Werk aus übertaktet um 60 MHZ mehr Kerntakt, macht ca 10% mehr Leistung) 259,00€
Die von MSI ist mein persönlicher Favorit. Zwecks Preis/Leistung

Zwecks deinem Mainboard kann ich dir nichts sagen da ich wissen müsste was für ein Sockel du hast. (AMD weis ich ja)

dp.zixx
Schüler



Nicht registriert
# 22.12.2007 - 16:04:42 Leider keine Berechtigung       zitieren


hab nen am2 sockel und nen amd 6000x2 druff

Könntet ihr so freundlich sein mir links zu den shops zu geben mit euren empfehlungen, danke :-)


Zuletzt modifiziert von -][DP][-zixx am 22.12.2007 - 16:33:37

dp.Rob
Schüler



Nicht registriert
# 22.12.2007 - 16:25:45 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich geh mal davon aus das du kein SLI Board haben willst.

MSI K9A2 CF-F, Sockel AM2+, ATX, PCIe ca 83€

MSI K9N Platinum, Sockel AM2 NVIDIA Nforce570, ATX, PCIe ca 100€ (Soll ein gutes Board sein)

MSI K9A2 Platinum, Sockel AM2+, ATX, PCIe
ca: 150€

Falls doch SLI und ein bisschen mehr Dampf dann dieses:

ASUS M2N32-SLI Deluxe, S.AM2 NVIDIA Nforce590 SLI, ATX,WLAN ca 140€


Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.

Wenn ich richtig gerechnet habe dann dürftest du die 400€ nicht überschreiten.

dp.zixx
Schüler



Nicht registriert
# 22.12.2007 - 16:34:31 Leider keine Berechtigung       zitieren


die von dir vorgeschlagenen Boards haben aber noch pci-e 1 oder schon 2?

dp.Rob
Schüler



Nicht registriert
# 22.12.2007 - 18:36:11 Leider keine Berechtigung       zitieren


PCI Express 2 Boards willst du nicht bezahlen. Außerdem gibt es noch keinen richtigen Support dafür.

Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 23.12.2007 - 00:06:23 Leider keine Berechtigung       zitieren


hm..
also bei deiner jetzigen konstellation würde ich das ganze in 2 -3 phasen angehen:

1. geforce 8800 gt zulegen (die belegt nur 1 slot)

zwischenergebnis: ein pci-platz mehr, shaderlastige spiele laufen schneller aber cpulastige spiele nutzen die graka nicht aus.

2. später wenns wirklich nötig ist (und die preise noch etwas niedriger, dann ein sli-mainboard samt quadcore. allerdings den speicher dafür solltesat du jetzt schon kaufen, es sei denn es ist sicher dass du den jetzigen spciher weiterverwenden willst.

zwischenergebnis: die 8800 gt wird besser ausgelastet, allerdings würde die power auch für mehr reichen....

3. noch etwas später dann ne 2. 8800gt.

meine meinung ist, wenn crysis schon kaum spielbar ist, dann wird es zumindest sli salonfähig machen (und meiner meinung nach wird die gt nur so billig verkauft um genau das zu pushen). auch wenn sli nicht immer bessere frameraten bringt.... dasselbe in wesentlich besserer qualität schaffts eigentlich immer ;)


ok...das wär mein lösungsansatz: etwas teurer, dafür muss man aber auch kaum kompromisse machen und der zeitraum ersterckt sich dann evtl über ein halbes jahr und ist somit dann ja auch besser finanzierbar.

pci-e 2 ist momentan noch völlig uninteressant...allerdings vllt in späteren boards sowieso standard...und billiger.

dp.Rob
Schüler



Nicht registriert
# 23.12.2007 - 10:07:51 Leider keine Berechtigung       zitieren


Was ich kurz noch anmerken möchte Fachkraft ist : Die neuen 88GT mit 512 MB haben wegen der Hitze auch mitlerwiele den großen Kühler von der GTS und GTX. Also würde es wieder eng.
Den Bericht und die Fotos habe ich gestern gelesen. Die Hersteller haben Angst das sie doch zu heiß auf die Dauer werden könnte.

dp.Rob
Schüler



Nicht registriert
# 23.12.2007 - 10:18:22 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich habe da gerade was interessantes gelesen was dein Problem zwecks Slot lösen könnte:
http://www.pcgameshardware.de/?article_id=626208

Die bauen auch die 512 Variante passiv gekühlt.
Der Preis war auch interessant. Allerdings wird die 512 wohl ein wenig warm.


Zuletzt modifiziert von -][DP][-Rob am 23.12.2007 - 10:19:57

Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 23.12.2007 - 15:27:04 Leider keine Berechtigung       zitieren


ich frag mich ob 1024mb sinn machen, wenn sich die daten ja doch durch einen nur 256bit breiten bus quälen müssen. da finde ich 2x 512mb auf 2 karten verteilt dann doch besser.

dass die gt jetzt doch 2 slots belegen soll wusste ich noch nicht, macht allerdings sinn, da fast 100° temparatur nicht wirklich vertrauenerweckend sind. selbst wenn die gpu selber das aushält so wird der rest des pc ja auch mitgeheizt. allerdings wirds sicher noch ausnahmen/spezialläungen geben... die aber wohl dann noch auf den preis schlagen...

jedenfalls hab ich jetzt wieder nen grund mich zu freuen, dass ich mich gleich für die gts entschieden hab....und auch die ist nicht grade kühl.

dp.Rob
Schüler



Nicht registriert
# 23.12.2007 - 15:37:38 Leider keine Berechtigung       zitieren


In dem Testbericht glauben sie auch das die Hersteller ein wenig Angst zwecks der Garantie haben. Deswegen die 2 Slotkühlung.

Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 23.12.2007 - 15:41:06 Leider keine Berechtigung       zitieren


andererseits übertakten die hersteller aber auch die karten mal locker um 100mhz...wie schizophren :ugly:

da wunderts mich auch nicht dass nvidia das übertakten der gt verboten hat.


Zuletzt modifiziert von -][DP][-Fachkraft am 23.12.2007 - 15:42:46

dp.Rob
Schüler



Nicht registriert
# 23.12.2007 - 16:20:58 Leider keine Berechtigung       zitieren


Mich auch nicht. Aber soweit ich gelesen hab wir die im Normzustand schon recht warm

dp.zixx
Schüler



Nicht registriert
# 23.12.2007 - 17:12:40 Leider keine Berechtigung       zitieren


ich glaub der preest meinte, das man für eine 88gt ein anderes Netzteil braucht da diese graka einen besonderen Stecker benötigt, was das fürn dreck? Kann das noch jemand bestätigen?

Forum » Technik » Hardware » Mainboard, Grafikkarte ... welche? [ 1 | 2 | 3 ]

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum