Erweiterte Suche

Technische Ratschläge gesucht
[ 1 | 2 ]

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » Technische Ratschläge gesucht


Autor Nachricht
Sonja
Student


Beiträge: 70



User Pic


Dabei seit: 03. Jul 2013
Wohnort: Offenbach am Main
Letzter Login: 10. Nov 2013
# 26.08.2013 - 12:36:34 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hey,

da ich leider immer noch nicht richtig am PC sitzen kann, habe ich mir überlegt, ob es nicht Sinn machen würde, einen gamefähigen Laptop zu kaufen.
Dazu treiben mich einige Fragen um, vielleicht könnt ihr mir helfen?

- was sollte wenigstens im Laptop stecken, damit es halbwegs zukünftsfähig ist?
- ich hatte immer Geforce in meinen Rechnern, aber inzwischen verliere ich bei der Geforce Vielfalt den Durchblick, auf was kann ich achten? Je höher die Zahl je besser? (also 7er Serie vor 5 er? oder geht es doch um die Buchstaben hinten dran - pro etc.?)
- ich habe gehört msi macht gute Laptops, stimmt das ? wenn nein, was gibt es alternativ?
- Numlock oder nicht?
- bei der Größe bin ich auch unschlüssig, zumindest würde ich ja damit spielen während es auf meinen Schenkeln liegt-
- reichen 1000 Euro?
- gibt es auch Laptops ohne windows 8 aber mit windows 7 neu zu kaufen?

Bin dankbar für eure Erfahrungen oder auch gerne Links :-)

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
HashTag
Dekan


Beiträge: 1015



User Pic


Dabei seit: 05. Sep 2011
Wohnort: Bonn
Letzter Login: 08. Oct 2017
# 26.08.2013 - 12:37:36 Leider keine Berechtigung       zitieren


http://www.notebooksbilliger.de/

da den kaufberater starten ;-)


#HashTag-Network#

>> Stream| YouTube-Channel | GGTracker-EU/GGTracker-NA



IPL-Admin
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Sonja
Student


Beiträge: 70



User Pic


Dabei seit: 03. Jul 2013
Wohnort: Offenbach am Main
Letzter Login: 10. Nov 2013
# 26.08.2013 - 12:54:54 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hm, danke für den Link, der mir aber nicht hilft, da der Kaufberater genau die Details abfragt, zu denen ich oben Fragen hatte. Prozessor , Taktfrequenz etc.....

Wer von euch spielt denn überhaupt auf einem?

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
HashTag
Dekan


Beiträge: 1015



User Pic


Dabei seit: 05. Sep 2011
Wohnort: Bonn
Letzter Login: 08. Oct 2017
# 26.08.2013 - 13:12:21 Leider keine Berechtigung       zitieren


Also ich hatte mal ein Laptop, mit dem ich gezockt habe. Ich bin der Meinung zum zocken, gehört der Desktop Rechner, da die Leistung etc. hier einfach besser ist und man in Vergleich auch weniger bezahlt. Leider kann ich da keine genaueren Infos geben, du kannst noch ins Forum bei Computerbase gucken, die haben da ne Kaufberatung für Laptops etc.


#HashTag-Network#

>> Stream| YouTube-Channel | GGTracker-EU/GGTracker-NA



IPL-Admin
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Sonja
Student


Beiträge: 70



User Pic


Dabei seit: 03. Jul 2013
Wohnort: Offenbach am Main
Letzter Login: 10. Nov 2013
# 26.08.2013 - 13:20:11 Leider keine Berechtigung       zitieren


Mag sein, dass der Rechner die logische Wahl ist, aber den kann ich nun mal nicht mit auf die Couch nehmen.
WoT kann man auch im Halbliegen spielen ;-)
Zudem ich glaube, dass heutige Laptops sehr leistungsstark sind, da hat sich doch einiges geändert.

naja, vielleicht entdecke ich ja noch einen Laptop Gamer im Forum, der mir helfen kann

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.SirHurtALot
Clantreffen Survivor


Beiträge: 321



User Pic


Dabei seit: 02. Dec 2010
Wohnort: Hueckeswagen
Letzter Login: 31. Oct 2017
# 26.08.2013 - 13:35:16 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hier

Also den Notebookberater kann ich definitiv empfehlen, bietet ne gute Übersicht über die Notebooks die momentan auf dem Markt sind und mit dem Konfigurator kannst du dir sehr leicht, auf basis dessen was du gern hättest, z.B. wenig Emissionen, geringes Gewicht, hohe Leistung etc. die Laptops anzeigen die beim Test deine Anforderungen erfüllt haben.

mobile Grafikkarten

Hier auch noch mal ein Artikel über die momentan läufigen Grafikkarten in Notebooks, da das ja auch das Herz des Rechners ist.

Bei den CPUs solltest du mit nem i7 wohl noch ne ganze Weile gut fahren

beste mobile CPUs

P.S. ich bin zwar kein Laptop Gamer, aber quasi so die Anlaufstelle unter meinen Freunden wenns darum geht nen neuen PC zu kaufen, oder auch nen Gaming Laptop wie mein bester Freund ihn sich letztes Jahr zugelegt hat^^


Kannst ja selber mal ein bisschen durchschauen, MSI macht meiner Meinung nach auch gute Laptops, ich hab meinen seit 2008 und er taugt mir immernoch :D


Zuletzt modifiziert von dp.SirHurtALot am 26.08.2013 - 13:36:33




Ironie und Sarkasmus sind für intelligente Menschen, deshalb sieht Niveau auch nur von unten aus wie Arroganz!
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Sonja
Student


Beiträge: 70



User Pic


Dabei seit: 03. Jul 2013
Wohnort: Offenbach am Main
Letzter Login: 10. Nov 2013
# 26.08.2013 - 14:52:49 Leider keine Berechtigung       zitieren


So, habe mich jetzt mal durch die Links gearbeitet - sehr hilfreich - danke.

Zumindest weiß ich jetzt, welche Geforce wie tickt und was die Prozessoren so können sollten. Ich muss mir wohl einfach nur die Frage stellen, wie viel Kohle ich jetzt investieren will, weil die schicken High End Teile kosten eben mal schnell 1500 - 1800 Euronen und ich weiß nicht, ob ich soviel ausgeben möchte. Aber es gibt ja auch noch ein paar günstigere, die dann vielleicht nicht ganz so verschärft aussehen. Wobei ich so ein cool aussehendes Teil ja schon verführerisch finde.....furchtbar, wie die Designer da meinen Nerv treffen!

Ist wie mit schönen Autos, da kann ich auch schlecht widerstehen *seufz*.

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.SirHurtALot
Clantreffen Survivor


Beiträge: 321



User Pic


Dabei seit: 02. Dec 2010
Wohnort: Hueckeswagen
Letzter Login: 31. Oct 2017
# 26.08.2013 - 15:01:48 Leider keine Berechtigung       zitieren


Naja im High End Bereich zahlt man gerade bei Laptops sehr schnell sehr viel drauf für ein paar % Leistung mehr, also für 1000 Euronen kannst du sicherlich schon nen sehr guten Laptop holen, meiner hat damals 999€ gekostet und ich war auch jahrelang zufrieden damit, zocken kann ich damit ja auch immernoch. Nur halt nicht mehr die grafikintensiven Spiele, aber das is normal wenn das Ding schon 5 Jahre alt ist^^

Ich würde fast sagen schau, dass du einen mit SSD Festplatte nimmst, die sind ja mittlerweile preislich erschwinglich und die Leistung die sie bringen lässt dein ganzes System davon profitieren. Ich möchte sie bei mir jedenfalls nicht mehr missen :D

Gibt ja heutzutage viele konfigurationen wo du dir ne 128GB SSD reinbauen kannst und dazu ne 1TB Festplatte oder so. Möglich ist fast alles :p


Edit: Gaming Notebooks

Die Gaming Laptops die man sich dort holen kann finde ich z.B. recht empfehlenswert. Zumal man sich das Grundgerüst wählen kann und dann nach belieben anpassen kann, sprich ne SSD hinzufügen, bessere Graka/Prozessor etc.


Und da bekommt man nen stylisches Notebook mit recht guter Leistung auch für unter 1000€ :)


Zuletzt modifiziert von dp.SirHurtALot am 26.08.2013 - 15:09:10




Ironie und Sarkasmus sind für intelligente Menschen, deshalb sieht Niveau auch nur von unten aus wie Arroganz!
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Jarekith
Clantreffen Survivor


Beiträge: 269



User Pic


Dabei seit: 07. Dec 2010
Wohnort: Freising
Letzter Login: 10. Sep 2017
# 26.08.2013 - 18:52:31 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich besitze seit über einem Jahr den hier(hat damals ca.700€ gekostet).

Das hier ist ein Nachfolgemodell meiner Serie und ist mit 549€ wahrscheinlich einer der günstigsten Notebooks mit intel i7 CPU. Die Graphikkarte ist laut notebookcheck.com in der Leistungsklasse 3 noch unter der, in meinem verbauten, 6770M und damit aus meiner Sicht eindeutig unterdimensioniert.

An deiner Stelle würde ich vorrangig nach dem verbauten Graphikchip auswählen. Und mir bezüglich der erwarteten Spieleleistung ein unteres Limit setzen. Dann schränkt sich die Auswahl wahrscheinlich ziemlich schnell ein, da die meisten verbauten Graphikkarten für anspruchsvolle PC-Spiele untauglich sind.

Ein high-end gamer Notebook würde ich mir nicht kaufen, da meist zu groß, zu laut/ warm, zu teuer, zu geringe Akkulaufzeit.

Edith: Soweit ich mich erinnere gibt es aus der Toshiba Satellite Reihe auch Notebooks mit besserer Graphik (Geforce GT 730M oder so) aber dafür mit schwächerer CPU (i3 oder i5)


Zuletzt modifiziert von dp.Jarekith am 26.08.2013 - 19:09:35



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Henky
Dekan


Beiträge: 1287



Dabei seit: 04. May 2010
Letzter Login: 07. Jul 2017
# 26.08.2013 - 19:14:13 Leider keine Berechtigung       zitieren


ich spiele auch auf einem gaming Notebook

Einfach mal auf der Seite umschauen, gibt auch günstigere Modelle


Zuletzt modifiziert von dp.Henky am 27.08.2013 - 18:36:07

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Sonja
Student


Beiträge: 70



User Pic


Dabei seit: 03. Jul 2013
Wohnort: Offenbach am Main
Letzter Login: 10. Nov 2013
# 27.08.2013 - 12:55:08 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich kann leider deinem Link nicht folgen @ Henky
da bekomme ich eine Fehlermeldung

Werde die Tage wohl kaufen - vielleicht habt ihr Recht, klein und fein hat auch was, es muss ja nicht immer der Porsche der Laptops sein XD

@Jarekith der Preis ist natürlich sensationell, reicht das Notebook für anspruchsvollere 3D Grafikspiele? Kann das mit dem Grafikchip nicht einschätzen.

Und danke an alle für die guten Tipps! Zumindest hat sich einiges an Klarheit in meinem Kopf ergeben ^^

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.SirHurtALot
Clantreffen Survivor


Beiträge: 321



User Pic


Dabei seit: 02. Dec 2010
Wohnort: Hueckeswagen
Letzter Login: 31. Oct 2017
# 27.08.2013 - 16:26:35 Leider keine Berechtigung       zitieren


Die M Versionen sind ja meines Wissens nach etwas abgeschwächte Versionen der normalen Desktop-Karten um es mal grob zu sagen.

Bei den Geforce Karten steht die erste Zahl ja immer für eine neue Generation an Karten also 5xx, 6xx etc.

Die beiden Zahlen dahinter geben dann quasi die grobe Leistungsklasse der Grafikkarte an, die 610-630er sind quasi z.B. eher die Einsteigermodelle wohingegen die 670-690 dann die High End Modelle sind.

Bei den Radeon/ATI Karten hab ich mittlerweile nicht mehr so die Entwicklung verfolgt, da einige in meinem Freundeskreis wie z.B. ja auch Marv mit den Karten teils Probleme in Spielen hatten.

Im Endeffekt musst du es selber entscheiden, wenn du nen zukunftssicheren Laptop willst, rate ich dir dazu dir einen selber zusammen zu stellen, weil du da einfach am Besten weißt was dann drin is und wie viel du bereit bist auszugeben. :)

Dieses Notebook ist zum Beispiel schon in seiner Grundausstattung relativ stark, nur durch die Option es noch zu modifizieren kannst du natürlich noch ein paar Spielereien mit einfügen etc.

Die einfachere Lösung ist natürlich dir einfach eins so zu holen, aber ich bin z.B. eher ein Fan davon genau zu wissen in was ich da investiere :D




Ironie und Sarkasmus sind für intelligente Menschen, deshalb sieht Niveau auch nur von unten aus wie Arroganz!
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Jarekith
Clantreffen Survivor


Beiträge: 269



User Pic


Dabei seit: 07. Dec 2010
Wohnort: Freising
Letzter Login: 10. Sep 2017
# 27.08.2013 - 17:44:29 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hier ist ein Tabelle mit der zu erwartenden fps. Da kannst du dir selbst aussuchen, was für dich anspruchsvolle Spiele sind und was für dich reicht :P

Die Werte sind als Anhaltspunkte ganz gut aber es sind -glaube ich- Mittelwerte von verschiedenen Konfigurationen.

(hier die Graphikkarten die von mir und SirHurtALot vorgeschlagen wurden)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Henky
Dekan


Beiträge: 1287



Dabei seit: 04. May 2010
Letzter Login: 07. Jul 2017
# 27.08.2013 - 18:34:42 Leider keine Berechtigung       zitieren


hab meinen post editiert.

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Sonja
Student


Beiträge: 70



User Pic


Dabei seit: 03. Jul 2013
Wohnort: Offenbach am Main
Letzter Login: 10. Nov 2013
# 29.08.2013 - 10:34:30 Leider keine Berechtigung       zitieren


@ Henky

Ui, die Seite ist aber auch SEHR interessant, danke, dass du den Link nochmal korrigiert hast
Ich habe wirklich die Quahl der Wahl! XD

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Technik » Hardware » Technische Ratschläge gesucht [ 1 | 2 ]

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum