Erweiterte Suche

7 days to Die

 
Sie sind hier: Forum » Off Topic » Spiele Allgemein... » 7 days to Die


Autor Nachricht
Sonja
Student


Beiträge: 70



User Pic


Dabei seit: 03. Jul 2013
Wohnort: Offenbach am Main
Letzter Login: 10. Nov 2013
# 20.08.2013 - 22:02:51 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hi,

habe gestern den Alpha Key von 7 Days to Die bekommen und dachte vielleicht ist noch jemand neugierig auf das game.
Es handelt sich um eine Mischung aus DayZ und Minecraft - ja tatsächlich.
Insgesamt recht anspruchsvoll und vielfältig.
Alles in allem sieht es vielversprechend aus.

Wen das interessiert schaut euch mal den Trailer an:
http://7daystodie.com/

HF ;)

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.PittyB
Dekan


Beiträge: 661



User Pic


Dabei seit: 19. Sep 2012
Wohnort: 13507 Berlin
Letzter Login: 10. Aug 2017
# 20.08.2013 - 22:39:04 Leider keine Berechtigung       zitieren


sieht nich schlecht aus :P

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Phony
Schüler



Nicht registriert
# 22.08.2013 - 17:49:52 Leider keine Berechtigung       zitieren


und? Lohnt es sich?

dp.Choleriker
Dozent


Beiträge: 541



User Pic


Dabei seit: 06. Mar 2013
Wohnort: Palatinien
Letzter Login: 21. Feb 2016
# 22.08.2013 - 18:41:07 Leider keine Berechtigung       zitieren


Würd mich jetzt auch interessieren ...kriegt man immoment Zugang für 35 $ da wär ein bisschen Info an sich nicht schlecht.


Droggelbecher ?.... Droggelbecher !
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Sonja
Student


Beiträge: 70



User Pic


Dabei seit: 03. Jul 2013
Wohnort: Offenbach am Main
Letzter Login: 10. Nov 2013
# 23.08.2013 - 13:29:05 Leider keine Berechtigung       zitieren


so de le, da bin ich wieder

Ich habe jetzt mal ein wenig gezockt - Fazit: Für eine pre Alpha schon erstaunlich gut

Man stirbt schrecklich schnell......ich habe noch nicht einen Tag und eine Nacht überlebt :(
Es hibt Leute mit 70 Tagen !!!! Ich bin mir auch nicht sicher, wie die das schaffen.
Es ist wirklich mehr als das klassische "wir ballern Zombies ab" Spiel. Ich glaube meine Schwäche liegt darin, dass ich nie Minecraft gespielt habe, die vielfältigen Möglichkeiten des Bauens und Tunnel grabens sowie craftens muss ich erst mühsam lernen.
Tatsächlich glaube ich, dass Minecrafter hier die besseren Gamer sind.

Es gibt 1000 de von Craftingrezepten und man kann die dollsten Sachen bauen. Nun, ich werde mal dran bleiben oder alternativ muss ich mit Minecraft starten um zombiefrei einiges zu lernen.

Das Forum zum game ist erfreulich aktiv und die Programmierer sind ehrlich an Bug Reports und Wünschen für das game interessiert. Ich hatte mir für 60 Dollar 2 keys gekauft.
Installation etc lief reibungslos.

Vielleicht für einen guten In Game Einblick folgendes Video - mir hat es sehr geholfen, ein Forist hatte es mir empfohlen.
http://www.youtube.com/watch?v=GqmHuO0mUQ8
Rhinocrunch ist immer ein bissel dramatisch aber ich finde er macht ganz nette Vids.

Ach ja - so harmlos wie die Zombies bei ihm agieren sind sie nicht - sie riechen dich auf Meilen und du wirst ruckzuck schwer verletzt.


Für diesen Post bedankten sich 1 User :
dpPhogicol
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Phony
Schüler



Nicht registriert
# 23.08.2013 - 17:45:35 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich hab es mir mal zugelegt

dp.PittyB
Dekan


Beiträge: 661



User Pic


Dabei seit: 19. Sep 2012
Wohnort: 13507 Berlin
Letzter Login: 10. Aug 2017
# 23.08.2013 - 22:14:37 Leider keine Berechtigung       zitieren


uh is der typ anstrengend...

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Sonja
Student


Beiträge: 70



User Pic


Dabei seit: 03. Jul 2013
Wohnort: Offenbach am Main
Letzter Login: 10. Nov 2013
# 24.08.2013 - 09:19:15 Leider keine Berechtigung       zitieren


@ dp. Phogicol

Ui wirklich?

Hätte sehr gerne deine Meinung dazu :-)
Lass was hören und wehe du schreibst jetzt die Zombies wären ein Kinderspiel - grins -

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.PittyB
Dekan


Beiträge: 661



User Pic


Dabei seit: 19. Sep 2012
Wohnort: 13507 Berlin
Letzter Login: 10. Aug 2017
# 26.06.2014 - 17:42:08 Leider keine Berechtigung       zitieren


Habs mir jetzt auch zugelegt, ist ja schon ein paar tage her dass der thread hier aktuell war.

Mein Eindruck: Süchtig machend! Hab zwar noch nicht alle Mechaniken durchstiegen, aber das, was ich bisher so erlebt habe war gut durchdacht.

1. Grafik
Seit den ersten Videos die ich gesehn habe, in denen Blöcke unterschiedlicher Ebenen einen harten Übergang hatten, hat die Landschaft nun sehr angenehme weiche Übergänge bekommen. Es gibt aktuell eine fest definierte Map, welche verschiedene Vegetationen beherbergt. In Zukunft soll wohl ein Zufallsgenerator wie in Minecraft hinzu kommen um dem ganzen etwas mehr Würze zu geben.

2. Spielmechanik
Zombies reagieren auf Geräusche, auf "Meldungen anderer Zombies", auf nicht Zombie Entitäten (Hasen udgl.) und auf "Nahrhaftes Essen" (Kein Dosenfutter, das gute frische Zeug) am "Gürtel" oder in der Tasche...
Strukturen, welche aus mehreren Blöcken gebaut wurden besitzen eine eigene Pysik. D.h. Entferne den uUntersten Block einer Säule und die Säule fällt in sich zusammen, Baue eine Frei stehende Fläche zu weit von der Stütze und sie bricht zusammen. Wie sich das mit schweren Elementen, welche auf leichten Materialen gebaut wurden verhällt muss ich noch ermitteln vermute aber auch hier "Fallen" beim bau :D
Angriffe auf Zombies haben je nach Treffpunkt (gefühlt?!?!) unterschiedliche Auswirkungen auf deren Kondition.

3. Crafting
Man kann nicht alles von Beginn an, sondern muss sich durch die Gegend bewegen und Bücher mit Rezepten finden.
Es gibt eine große Auswahl an Waffen (Nah und Fernkampf, Laut und Leise, ...), Dekorationen, Baumaterialien (Strukturblöcke und Dekoratoren, verschiedene Formen (Block, "Fläche", Keil, ggf weitere), Nahrungsmittel, Medikamente, ....
Neben Crafting Rezepten welche direkt aus roh-Materialen Gegenstände erzeugen gibt es natürlich auch das typische "Du musst aus Stämmen Planken bauen die du in Stöcke umsetzt damit du anschließend Palisaden bauen kannst"
Was ich persönlich auch interessant finde ist, dass man mit anderen Gegenständen (Öfen, Kochstellen,..) interagieren kann und dort dann entsprechende Crafting Rezepte hat. Um das ganze etwas komplexer zu machen benötigt mann dann noch entsprechende Utensilien, Brennmaterialien etc. und kann wenn man Nachlässig ist eben auch sein ganzes Holz für eine Ofenkartoffel verbrutzeln :D

4. Items
Werkzeuge haben Vor und Nachteile bei gewissen Tätigkeiten / Materialien, Tools und Waffen verbrauchen sich mit der Zeit, können mit entsprechenden anderen Werkzeugen und Materialien repariert werden. Ich hab zwischen durch auch schon ein Tool gesehn, welches für den Betrieb mit Benzin befüttert werden muss etc.

5. Konfiguration
Das Spiel kann im Moment an diversen stellen je nach persönlicher Motivation verschärft oder abgemildert werden. Zombies können zum Beispiel auf generell immer rennend, nur in der nacht rennend oder zu ganzheitlichen Schlaftabletten gestellt werden, Tag/ Nacht Zyklen können verkürzt / verlängert werden und und und :D


Ist meiner Meinung Nach ein Minecraft für Erwachsene :D

Was mich im moment noch irgendwie "Ärgert" (aber vielleicht hab ich das noch nich ganz verstanden^^) ist, wenn ich eine neue Welt erstelle (weil ich mir selbst auferleget habe bei jedem Tot neu anzufangen :D) ich meine "Erfahrungen" im Crafting System mit übernehme :D Wird sicher noch umgestellt... oder ich muss mal schauen dass ich auch jedesmal den Charakter gelöscht bekomme und nicht nur die Welt :D

Abschlussfazit

Macht sau laune, bis man Nachts aus Langeweile den Ofen anschmeißt und förmlich überrannt wird :D (was auch iwie lustig aber kontraproduktiv ist :D)

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Off Topic » Spiele Allgemein... » 7 days to Die

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum