Erweiterte Suche

Tabletop/Warhammer

 
Sie sind hier: Forum » Off Topic » Smalltalk » Tabletop/Warhammer


Autor Nachricht
dp.Flyers
Dozent


Beiträge: 498



User Pic


Dabei seit: 07. May 2012
Wohnort: Düsseldorf
Letzter Login: 19. Nov 2017
# 11.08.2013 - 19:09:40 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hallöle,
hab mal angefangen mich in sachen Tabletop schlau zu machen. Warhammer ist da ja wohl der Branchenprimus wie ich das mitbekommen habe...
Wer von den Philos spielt den Tabletop Games?
In meinem Freundeskreis ist die begeisterung zu dem Thema recht klein. Deswegen wollte ich hier einfach mal nachfragen, wie es hier so ausschaut. Vielleicht gibts ja den einen oder anderen den man mal mit neulingsfragen löchern kann ;)

Grüsse




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Magier
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1183



Dabei seit: 08. Jan 2013
Wohnort: Twiste
Letzter Login: 12. Nov 2017
# 11.08.2013 - 19:23:19 Leider keine Berechtigung       zitieren


Warhammer Fantasy
ca 5000 Punkte Waldelfen
ca 2500 Punkte Khemri

Warhammer 40k
Nur das Set Sturm der Vergeltung

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Flyers
Dozent


Beiträge: 498



User Pic


Dabei seit: 07. May 2012
Wohnort: Düsseldorf
Letzter Login: 19. Nov 2017
# 11.08.2013 - 20:04:54 Leider keine Berechtigung       zitieren


wie sieht das eigendlich aus:
Zu Warhammer 40k - Sturm der Vergeltung
Wenn ich mir so ne starter box hole... ist da das komplette regelbuch drin??
Als einzelstück kostet das ja mal eben 60€ und so ne starterbox liegt glaub ich bei 78 auf der GW seite...

Sind da dann auch die Codexe für die jeweiligen Armeen die in der Starterbox bei sind enthalten oder muss ich die extra kaufen?


Warum zieht man Warhammer Fantasy der 40k Version vor? Oder andersherum?
Viele fragen :)




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Petzibaer
Professor


Beiträge: 204



User Pic


Dabei seit: 02. Apr 2012
Wohnort: bei Kiel
Letzter Login: 16. Feb 2014
# 11.08.2013 - 21:37:58 Leider keine Berechtigung       zitieren


Im Sturm der Vergeltung ist eine Miniversion des Regelbuches drin, ich habe das Set mal geholt, wegen der Marines :ugly:, und den Orkschrott getauscht...

Obwohl ich schon einiges bemalt habe (was ja am meisten Zeit kostet) habe ich noch kein stehendes 40k Heer, mir fehlt dazu die Zeit. Aber die Verpackungen hinter meinem Rücken lachen mich immer aus und sagen:schau doch du simpel, wir haben sooooviel gekostet und leigen hier noch verpackt herum...evtl. kriegen sie mich dieses Jahr rum :evil:

Warum spiele ich eher 40K? Geschmackssache denke ich, ich stehe halt eher auf Sci-Fi als auf Elfen...


...mir ist nichts Menschliches fremd...

...me Boon, me whirl...

ICH BIN WÜTEND -> http://www.die-philosoffe....php?forum-showposts-8125
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Magier
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1183



Dabei seit: 08. Jan 2013
Wohnort: Twiste
Letzter Login: 12. Nov 2017
# 11.08.2013 - 22:44:27 Leider keine Berechtigung       zitieren


Na ja, erstens ist in Sturm der Vergeltung chaos mit drin und keine Orks ;)
Das Regelbuch in miniformat enthält alle Regeln die man braucht find die Großen Bücher aber irgendwie schöner.
Codexe sind in Sturm der Vergeltung nicht dabei, es enthält 2 feste Truppen die man nicht modifizieren kann da die Armespezifischen Regeln dazu fehlen.
40k find ich Persönlich nicht ganz so schön ist aber, wie schon gesagt wurde, Geschmackssache.
Zudem ist die Aussage "ich stehe halt eher auf Sci-Fi als auf Elfen..." hier etwas fail, da es bei 40K die Eldar und die Dark Eldar gibt, was fast das gleiche ist wie Elfen ;)

Richtige Starterboxen, hab ich jetzt auf der GW Seite garnicht gefunden. Ich kenn nur die Streitmacht Boxen und da sind nur Modelle drin, keine Bücher.
Egal für Welches System du dich entscheidest, der einstieg wird teuer werden.

Falls du mit Sturm der Vergeltung anfängst hast du zwar schonmal schablonen, kleines Regelbuch, Zollstäbe und ein paar Figuren, bist aber auch 78€ los und die Figuren sind von 2 Armeen die man sich nicht aussuchen kann und du nicht weist ob du wirklich diese Armee Sammeln willst.

Zu 40K kann ich nicht so viel sagen, da ich dort nur Sturm der Vergeltung habe. Was bei 40k aber wichtig ist, ist das man das Gelände viel mit einbeziehen muss. Die Chaoskultisten die dort z.B. dabei sind sollten immer hinter irgendeiner art von Deckung stehen die sie einfach nen miesen Rüstungswurf haben und bei Schutz durch Gelände kriegt man halt einen Deckungswurf, der den Rüstungswurf dann ersetzt.

Bei Fantasy spielt das Gelände zwar auch eine Rolle aber nicht so stark wie bei 40K. Deckungswürfe gibts hierbei nicht. Das Gelände bei Fanatasy kann man ehr dazu benutzten um ganze einheiten komplett vor beschuss oder Magie zu schützen weil man sie einfach nicht sehen kann oder halt als Magische Orte die Auswirklungen auf das Spiel haben. Was nicht heist das das bei 40k nicht auch so genutzt werden kann.

Fanatsy ist aber definitiv Magie lastiger, kein plan wie es bei 40K ist, aber bei Fantasy werden z.B. ganze Armeen durch Magie zusammengehalten. Z.B. Khemri und Vampire. Wenn man dort dann ein bestimmtes Modell ausschaltet beginnt die ganze Armee sich nach für nach auszulösen.
Zauber können dir auch teilweise ganze Truppen vernichten und das in einer Runde.

Bei 40k wird wohl auch sehr viel mehr rumgeballert als bei fantasy. Dort gehts dann ehr um die Nahkämpfe.

Schwer ist es am anfang immer herauszufinden welches Volk man spielen will, wobei ich durchaus schon Leute getroffen habe die sich eifnach von allen Völkern nur bestimmte tolle Modelle kaufen, diese zusammenbauen und bemalen und dann im Regel stehen haben.

Bei der Auswahl der Armee bei Fantasy kann ich dir nur sagen das es hier sehr schwierig werden könnte.
Mann kann ersten schaun was man haben will einfach nach dem Volk, z.B. Untote.
Dann könnte man sagen man will was Schlagkräftiges haben was im Nahkampf gut draufhauen kann, da würde ich dann ehr sagen Chaos.
Oder halt etwas was mehr auf Beschuss geht, da wären wir dann wieder bei Elfen.
Allerdings sind die Macher von Fantasy etwas doof, so werden einige Armeen besser supportet als andere.
Chaos ist z.B. die Lieblingsarmee von GW Fanatasy dort kommen Regelmässig neue Armeebücher raus und sie sind somit immer sehr aktuell.

Bei meinen Waldelfen aber z.B. ist schon seit mehreren Jahren kein neues Buch mehr raus gekommen, was sie ein bisl benachteiligt da Einheiten teils zu Teuer im verhältniss zu anderen Völkern sind oder aber ihre früheren Regeln nicht mehr funktionieren da sie für ein älteres Regelsystem gemacht wurden.

Ob und wie weit das auf 40K zutrifft müsste dir wer anders sagen.

Ein letzeres Probelm was du haben könntest ist, gibt es überhaupt wen bei dir der das spielt? Bei mir hier gibt es z.B. kaum wen, was dazu führt das hier alles nur rumsteht und ich es evtl 3-4 mal im Jahr nutze, was halt sehr schade ist.

Und dir sollte klar sein das ein Spiel Warhammer Fanatasy bei 3000 Punkten pro seite mit unter 4-6 Stunden Zeit in anspruch nehmen kann je nachdem wie fit die Leute mit den übelst vielen Regeln sind.

So erstmal genug geschrieben, hoffe man blickt ein bisl durch, bin gerade etwas verwirrt...

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Flyers
Dozent


Beiträge: 498



User Pic


Dabei seit: 07. May 2012
Wohnort: Düsseldorf
Letzter Login: 19. Nov 2017
# 11.08.2013 - 22:51:02 Leider keine Berechtigung       zitieren


Na das sind doch schon mal infos mit denen man arbeiten kann!
Danke dafür...

Denke mitspieler findet man hier in Düsseldorf schon in einem von beiden GW läden oder in den ansässigen kleinen Fantastik Shops ist auch immer mal was los...
Aus meinem Freundeskreis ist halt bisher kaum einer dabei der sich dafür begeistern lässt.




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Schiffsjunge
Guru


Beiträge: 1342



User Pic


Dabei seit: 12. Jan 2011
Wohnort: Hamburg
Letzter Login: 27. Sep 2017
# 11.08.2013 - 23:40:12 Leider keine Berechtigung       zitieren


geh doch einfach mal in einen der Läden und rede mit den Leuten die da spielen - am besten fragste dann auch gleich wieviel Kohle die da schon reingesteckt haben

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Magier
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1183



Dabei seit: 08. Jan 2013
Wohnort: Twiste
Letzter Login: 12. Nov 2017
# 12.08.2013 - 00:44:42 Leider keine Berechtigung       zitieren


Also bei mir sind da ca 500 - 600 euro bisher rein gewandert, das allerdings über ein paar jahre verteilt.
Und bei denen im Laden würd ich aufpassen, die erzählen dir ganz tolle geschichten und was du alles brauchst und versuchen dir dann nen starter packet aufzuschwatzen von 400 euro :D

Zumindest hab ich das schon erlebt...

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Petzibaer
Professor


Beiträge: 204



User Pic


Dabei seit: 02. Apr 2012
Wohnort: bei Kiel
Letzter Login: 16. Feb 2014
# 12.08.2013 - 20:27:11 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Magier

Na ja, erstens ist in Sturm der Vergeltung chaos mit drin und keine Orks ;)


Ich meinte auch Sturmlandung auf Black Reach :lol:

Hab schon lange nicht mehr gepinselt :P

Und mit den Elfen meinte ich allgemein die Fantasy lastigen Völker ( z.B. die Orks :evil:), ich mag es halt gerne etwas technischer, egal ob mit spitzen Vulkanischen Ohren oder nicht.

Ansonsten hat der Magier schon alles schön aufgelistet, ergänzen würde ich noch, das bei 40k nicht nur alles vernichten Spiele gespielt werden, sondern auch Missionen mit vorgegebener Rundenzahl, z.B. halte diesen Punkt so und soviel Runden. Des weiteren ist es natürlich das Ziel einer 40k Armee in den Nahkampf zu gehen, wenn sie so aufgebaut ist (Orks). Oder über Eiheiten und Mixmöglichkeiten verfügt Fern-und Nahkampf zu spielen. Es gibt allerdings auch Armeen (Imperiale) die nicht soviel von Nahkampf halten.
Ich kenne mich kein Stück mit Warhammer Fantasy aus, aber bei 40k finde ich gibt es eine sehr große Zahl an Variationen, die jede Armee besser oder schlechter abdeckt, das macht den Reiz aus.
Alles das nützt dir allerdings wenig, wenn du Pech im Würfeln hast :)


...mir ist nichts Menschliches fremd...

...me Boon, me whirl...

ICH BIN WÜTEND -> http://www.die-philosoffe....php?forum-showposts-8125
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Schiffsjunge
Guru


Beiträge: 1342



User Pic


Dabei seit: 12. Jan 2011
Wohnort: Hamburg
Letzter Login: 27. Sep 2017
# 12.08.2013 - 20:33:14 Leider keine Berechtigung       zitieren


BLOOD BOWL!!!!

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Flyers
Dozent


Beiträge: 498



User Pic


Dabei seit: 07. May 2012
Wohnort: Düsseldorf
Letzter Login: 19. Nov 2017
# 12.08.2013 - 20:44:09 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Schiffsjunge

BLOOD BOWL!!!!


Ja, das sowieso...
Aber mag mich halt erweitern :)




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 09. Nov 2017
# 12.08.2013 - 22:56:23 Leider keine Berechtigung       zitieren


Schiffsjunge deine Sig gefällt mir :)
Ich sag nur bald mein Junge bald.

Achso Mortheim war auch sehr cool hat mir zeitweise sogar noch mehr Spass gemacht als Warhamme Fantasy und 40k



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Magier
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1183



Dabei seit: 08. Jan 2013
Wohnort: Twiste
Letzter Login: 12. Nov 2017
# 12.08.2013 - 23:11:36 Leider keine Berechtigung       zitieren


Das mit den Missionen bzw Szenarios geht bei Fantasy auch, allerdings find ichs da nicht so gut, bei 40k macht das durch die deckung und die ruinen und das alle einheiten freie formation haben etwas mehr spass.
Bei Fantasy hast du halt meist nen ganzes Regiment in fester Formation das meist 5 Modelle in der ront und meist bis zu 4-5 Modelle breit ist. Diese Einheiten müssen immer eine Art von Formation beibehalten, die kriegt man also schwer irgendwo in nen Gebäude plaziert.

Bei 40k heist "in Formation" dagegen das jedes Modell einer Einheit max 1 Zoll entfernt von einem anderem Modell der Einheit stehen muss. Das läst dir halt sehr viel Freiheit.

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Off Topic » Smalltalk » Tabletop/Warhammer

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum