Erweiterte Suche

Need for SEAT e-sports Sitze !?
[ 1 | 2 | 3 ]

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » Need for SEAT e-sports Sitze !?


Autor Nachricht
maicKeL
Schüler


Beiträge: 47



Dabei seit: 30. May 2013
Wohnort: Wien
Letzter Login: 26. Oct 2013
# 02.06.2013 - 01:17:57 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hallo zusammen,

mein alter Schreibtischsessel gibt mittlerweile den Geist auf, hat vor 8 Jahren noch gute 300 Euro gekostet, aber er löst sich gerade in seine Einzelteile auf ... schätze er wurde einfach zu lang missbraucht :D

Deswegen frage ich so in die Runde ob jemand Erfahrung mit den o.g. Sitzen hat bzw selber einen besitzt und mir ein bisserl Feedback geben kann ?

Falls keiner weiss wovon ich rede ... Need for SEAT

Da ich durch meine Arbeit schon ein bisserl mit den Bandscheiben bedient bin und selbst schon 2 Vorfälle hatte, bin ich nicht verlegen in solche Sachen mehr zu investieren, meine Erfahrung ist meist positiv mit hochwertigeren Sitzen.

Klar ein Sessel vom IKEA um 50 Euro tuts auch, aber da spielt mein Rücken nicht mit :)

Danke für eure Zeit :)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Schiffsjunge
Guru


Beiträge: 1342



User Pic


Dabei seit: 12. Jan 2011
Wohnort: Hamburg
Letzter Login: 28. Nov 2017
# 02.06.2013 - 02:10:40 Leider keine Berechtigung       zitieren


macht take für die dinger nicht werbung?

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 02.06.2013 - 08:32:25 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Schiffsjunge

macht take für die dinger nicht werbung?


Jo macht er, außerdem sind sie mittlerweile Sponsor von EG und noch 'nem iirc koreanischen Team.

Erfahrung hab ich leider keine mit den Dingern, hatte sie auch mal im Visier aber letztendlich hatte ich keine Kohle über und eh von 'nem Freund nen anderen Stuhl bekommen. Ich weiß nur, dass die meisten Progamer damit sehr zufrieden sind.

Wie gut sie im Vergleich zu anderen Stühlen in der Preisklasse sind, weiß ich leider nicht.



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
maicKeL
Schüler


Beiträge: 47



Dabei seit: 30. May 2013
Wohnort: Wien
Letzter Login: 26. Oct 2013
# 02.06.2013 - 12:26:43 Leider keine Berechtigung       zitieren


wer ist take ?!

kenn ich leider nicht :/

Ich habe die Seite über Google gefunden, ich meine es irgendwann mal auf einer HP irgendwo gelesen zu haben, aber wo kann ich mich leider nicht mehr erinnern :)

Aber ich werde mir einfach auf Verdacht einen bestellen mit kurzem Email Verkehr zum Hersteller sollte das schnell rauszufinden sein ob diese gut genug für meinen Rücken sind :>

Danke



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Xavi
Lehrling


Beiträge: 112



Dabei seit: 27. Dec 2011
Wohnort: Xavi
Letzter Login: 10. May 2016
# 02.06.2013 - 13:43:40 Leider keine Berechtigung       zitieren


take ist ein deutscher starcraft 2 caster www.taketv.net

falls du sie noch nicht gelesen hast

http://www.gaming-insight...n-Test-von-Gaming-Insight

http://www.apfeltalk.de/f...2427-needforseattest.html

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
BurningRanger
Professor


Beiträge: 197



User Pic


Dabei seit: 06. Jan 2013
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 12. Feb 2014
# 02.06.2013 - 13:52:22 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich war schon 2-mal bei Take zu nem Homecraft und konnte da auf den Stühlen sitzen. Ich find die sehr bequem und würd mir sogar auch einen holen, wenn die nicht so teuer wären bzw. für mich reicht ein 08/15 Stuhl.



http://www.burningranger.tk
Twitch.tv Livestream
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
maicKeL
Schüler


Beiträge: 47



Dabei seit: 30. May 2013
Wohnort: Wien
Letzter Login: 26. Oct 2013
# 02.06.2013 - 14:48:03 Leider keine Berechtigung       zitieren


Danke für die Links waren sehr hilfreich und gleich einen bestellt :)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
maicKeL
Schüler


Beiträge: 47



Dabei seit: 30. May 2013
Wohnort: Wien
Letzter Login: 26. Oct 2013
# 07.06.2013 - 22:23:57 Leider keine Berechtigung       zitieren


Heute gekommen und gleich zusammen gebaut und ich muss sagen, es ist einfach sehr geil darin zu sitzen, man kann soviele Sachen verstellen und einstellen, das macht echt Spass, war auf jeden Fall die Investition wert.
Hoffe das dieser länger hält :)

Danke nochmal für die Links :)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
crz
Clantreffen Survivor


Beiträge: 467



User Pic


Dabei seit: 31. May 2010
Wohnort: München
Letzter Login: 15. Dec 2016
# 08.06.2013 - 14:22:50 Leider keine Berechtigung       zitieren


Welchen hast bestellt? Warum das Model? Was hats mit Versand gekostet?

Habe auch schon mit dem Gedanken gespielt. Danke

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Havelock Ve
Guru


Beiträge: 2194



User Pic


Dabei seit: 22. Dec 2010
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 28. Dec 2015
# 08.06.2013 - 14:58:51 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich würde auch gern weiteres Feedback von dir lesen :) ich spiele auch mit dem Gedanke mir einen zu holen. Aber der Preis schreckt mich bisher ab....


e^(-i*Pi) = - 1, suck it.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
maicKeL
Schüler


Beiträge: 47



Dabei seit: 30. May 2013
Wohnort: Wien
Letzter Login: 26. Oct 2013
# 08.06.2013 - 21:57:37 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich hab mir diesen hier gekauft MySeat ... der war noch ein bißchen teurer als das Standard Modell, hat mit Lieferung 378 € gekostet, insgesamt hat es 1 Woche ab Bestellung gedauert bis er bei mir angekommen ist, da ich in Österreich nur per Überweisung zahlen konnte, in Deutschland kann man auch per Sofortüberweisung zahlen, was dann den Prozess sicherlich nochmal um min. 3 Tag verkürzt.

Das tolle an dem Sitz ist, man kann eigentlich fast gar nicht schlecht drinnen sitzen weil einen der Sitz dazu zwingt ordentlich zu sitzen, die Lendenstütze od. auch Lordosenstütze gibts bei dem Modell nicht via Polster sondern wie beim Autositz via Drehknopf auf der Seite des Stuhls, somit kann man sich den Härtegrad auch noch einstellen wie stark oder schwach man gestützt werden möchte.

Die Sitzfläche ist angenehm groß und ich fühle mich nicht zu groß in dem Sitz bin 1m87cm und wiege rund 90kg, die Armstützen kann man auch noch per einfachen Knopfdruck in einigen Stufen verstellen, diese sind mit einer Art Schaumstoff überzogen, welcher zum Glück nicht zu weich und nicht zu hart ist, gerade richtig.

Man kann den Stuhl als ganzer Kippen oder einfach nur die Rückenlehne wie bei einem Auto, diese lässt sich eigentlich stufenlos in jede beliebige Position bringen, selbst in eine Liegeposition.

Die Rollen sind qualitativ gut und der Stuhl rollt sehr gut über den Boden ( Parkett bei mir ), der Stuhl ist als ganzes relativ schwer ( 30 kg ), was ihn angenehmer bedienen lässt.

Bei meinem alten Stuhl war die Sitzfläche relativ weich, was zwar auf den ersten Fühler vielleicht angenehm war, aber für Dauersitzen einfach total unangenehm, vom DXRacer fühlt sich relativ hart an, aber trotzdem weich, meine Rückenbeschwerden sind nach längerem Dauersitzen fast nicht mehr zu spüren, bei meinem Alten Sessel war das leider oft ein Problem, wenn ich länger als 2 oder mehr Stunden gesessen bin, wurde es oft unangenehm :)

Die Kopfstütze ist ein nettes Gimmick, aber wirklich nutzen tue ich den Polster "NOCH" nicht.


Bis jetzt finde ich, ist er jeden Cent wert und ich bin froh den Schritt getan zu haben, auch wenn der Preis echt erschreckend ist, meine Frau hat auch nur geschluckt :) ... Aber naja ich hab ihr schon vor ein paar Wochen gesagt das ich einen neuen Stuhl brauche und das ich diesmal etwas mehr als 200 Euro auf jeden Fall investieren möchte, somit hat sie nicht total der Schlag getroffen :D

Falls noch irgendwelche Fragen sind, stellt sie Bitte, ich werde versuchen sie nach bestmöglicher Erfahrung zu beantworten.


P.S.: Wenn jemand lieber einen Gammelstuhl bzw etwas lieber hat wo man auch mal schlampig drinnen sitzen kann um es sich zb beim Stream gucken oder Replay gucken etwas bequemer zu machen, dem muss ich von diesem Stuhl abraten, der Stuhl zwingt mich ergonomisch halbwegs korrekt da zu sitzen, da es sonst ungemütlich wird :) Also an die Chiller die gerne wie Quasimodo im Sessel sitzen ... Finger weg :)

NeedforSEATvideo

Edit: noch ein kleines Video ... vielleicht kann man sich dann manche Dinge ein bißchen besser vorstellen :D


Zuletzt modifiziert von dp.maicKeL am 08.06.2013 - 22:11:10




Für diesen Post bedankten sich 2 User :
dpmarvomaniac dpsub0
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.marvomaniac
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5482



User Pic


Dabei seit: 04. Apr 2010
Wohnort: Siegen
Letzter Login: 07. Dec 2017
# 05.07.2013 - 11:51:48 Leider keine Berechtigung       zitieren


Da sich mein Kontostand wieder etwas gefangen hat grade ist der neue Schreibtischstuhl in greifbare Nähe gerückt... wie schauts nach der ersten Zeit im Einsatz aus... immer noch begeistert/zufrieden? :)


You think I am not online.
But I am always here.
Even when I am not posting.
I am here. Scrolling.
Reading.
Judging.

  Private Nachricht an den User senden
dp.LuCiFeR
Clanopa


Beiträge: 8662



User Pic


Dabei seit: 25. Jan 2012
Wohnort: Erlangen
Letzter Login: 19. Sep 2017
# 05.07.2013 - 11:57:10 Leider keine Berechtigung       zitieren


Weil ich auch gerade schaue...bei mir war das Problem immer, da ich auf meinem Stuhl gerne "herumlümmel" und hin und her rutsch, dass bisher bei jedem Stuhl nach realtiv kurzer Zeit das Verbindungsstück zwischen Sitzfläche und Gasdruckfeder das "Kippen" angefangen hat.

Schwer zu erklären, mein Stuhl hat dann nicht mehr nur nach hinten und vorne gekippt (wie beabsichtigt), sondern hat sich auch zur Seite geneigt, was für den Rücken natürlich mal richtig Scheisse ist...sitz immer "schief" aufm Stuhl.

Kennt das wer? Kennt jemand nen Stuhl, der an dieser Verbindungsstelle "fest" ist?



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Schiffsjunge
Guru


Beiträge: 1342



User Pic


Dabei seit: 12. Jan 2011
Wohnort: Hamburg
Letzter Login: 28. Nov 2017
# 05.07.2013 - 22:25:50 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.LuCiFeR

Weil ich auch gerade schaue...bei mir war das Problem immer, da ich auf meinem Stuhl gerne "herumlümmel" und hin und her rutsch, dass bisher bei jedem Stuhl nach realtiv kurzer Zeit das Verbindungsstück zwischen Sitzfläche und Gasdruckfeder das "Kippen" angefangen hat.

Schwer zu erklären, mein Stuhl hat dann nicht mehr nur nach hinten und vorne gekippt (wie beabsichtigt), sondern hat sich auch zur Seite geneigt, was für den Rücken natürlich mal richtig Scheisse ist...sitz immer "schief" aufm Stuhl.

Kennt das wer? Kennt jemand nen Stuhl, der an dieser Verbindungsstelle "fest" ist?


wie ist dein BMI? ich glaub den muss man auch miteinbeziehen - während ner Schwangerschaft kann der sich durchaus verändern


Für diesen Post bedankten sich 3 User :
dpmarvomaniac dpDerDuKe dpKasper
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.LuCiFeR
Clanopa


Beiträge: 8662



User Pic


Dabei seit: 25. Jan 2012
Wohnort: Erlangen
Letzter Login: 19. Sep 2017
# 06.07.2013 - 00:48:56 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Schiffsjunge

wie ist dein BMI? ich glaub den muss man auch miteinbeziehen - während ner Schwangerschaft kann der sich durchaus verändern


Du mich auch :S



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
Forum » Technik » Hardware » Need for SEAT e-sports Sitze !? [ 1 | 2 | 3 ]

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum