Erweiterte Suche

Hilfe PC Aufrüsten
[ 1 | 2 | 3 ]

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » Hilfe PC Aufrüsten


Autor Nachricht
Zasz
Philosoff


Beiträge: 279



User Pic


Dabei seit: 09. May 2010
Wohnort: Würzburg
Letzter Login: 06. Sep 2014
# 18.07.2012 - 15:04:31 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich will nächsten Monat für Guild Wars 2 und weil mein Rechner schon etwas älter ist ein paar Einzelteile auswechseln.
Vorab, ich habe den Fehler gemacht und mir vor 3 Jahren einen Fertigsystem gekauft.

Erstmal meine Daten :
CPU : Intel Core 2 Quad CPU Q8400 @ 2.66 GHz
Mainboard : ASUS IPN73-BA[will ich auswechseln]
(Der größte Sch***, dafür kriege ich keinen Support und keine Treiber, da es ein umbenanntes Modell des Onlineshops war und lässt sich von keinem Programm erkennen oder scannen)
RAM : 2x DDR2 400 MHz 2 GB [Will ich auswechseln]
Grafikkarte : NVIDIA GeForce GTX 560 Ti
Netzteil : 500 Watt [werde ich wahrscheinlich auswechseln müssen]
BS : Windows 7 Home Premium 64 Bit
Bezüglich des Mainboards, ist mir klar dass ich ein Sockel 775 Mainboard brauche, damit der CPU noch passt.
Meine Frage wäre, was habt ihr für Erfahrungen mit Mainboardherstellern gemacht?
Gibt es deutliche Unterschiede zwischen ASUS, MSI, Asrock oder kann ich ohne Zweifel, alles kaufen?

Gibt es merkbare Unterschiede zwischen dem G31 oder G41 Chipsatz?
Sehe ich das richtig das G31 Mainboards nur DDR2 unterstützten und G41 auch DDR3?

Wahrscheinlich wird eine Formatierung nach dem Wechsel am klügsten sein aufgrund der alten Treiber oder?

http://www.alternate.de/h...uct/MSI/G41M-P25/153949/?
Das wäre mein Kandidat

bezüglich Arbeitsspeicher wäre das meine Auswahl:
http://www.alternate.de/h..._GB_DDR3-1066_Kit/34913/?

Netzteil hab ich sogut wie keine Ahnung wahrscheinlich brauch ich so um die 520-600 Watt.
http://www.alternate.de/h...oduct/OCZ/ZS550W/857536/?
Würde dazu tendieren.
Die einzige Sorge von mir ist, dass das Motherboard als Netzteil
ATX12V 2.0 (24-Pin + 4-Pin) eingetragen
aber das Netzteil
Standard ATX12V 2.2, ATX 2.03, EPS
hat und ein 2.x 24-Pin Hauptanschluss besitzt aber was das mit den +4-Pins beim Mainboard zu bedeuten hat, kann ich leider nicht sagen.

Festplatte und Laufwerk sind bei mir beide S-ATA 300 Geräte und dürften nach dem Wechsel eigentlich problemlos funktionieren.

Da ich nur Student bin und ich keinen Geldüberfluss habe, tendiere ich eher zu den preiswerten Produkten.

Für Antworten, Verbesserungsvorschläge und Tipps wäre ich sehr dankbar :)

Mfg Eddie




Die Lösung des Rätsels
war auch der letzte Sinn meines Lebens.
Bin nur noch einen Tastendruck entfernt von Erretung
die in diesem konkretten wichtigen Fall einfach FORMAT C: ist
Ich brauche es nur noch zu bestätigen
dann wird aus Regen Sonne
Alles dreht sich und ich schwitze und keiner hatte Hoffnung
Also lass ichs passieren drücke Enter und mach einen Luftsprung.


  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.basATwar
Schüler



Nicht registriert
# 18.07.2012 - 15:11:33 Leider keine Berechtigung       zitieren


Meist lohnt es nicht das Mainboard zu wechseln wenn man nicht auch die CPU tauscht. In zwei Jahren ist dir die CPU auch zu schwach und du kaufst wieder ein neues Board.

Wieso kommst du auf die Idee das Netzteil tauschen zu müssen?


Zuletzt modifiziert von dp.basATwar am 18.07.2012 - 15:12:02

dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 27. Nov 2017
# 18.07.2012 - 15:15:04 Leider keine Berechtigung       zitieren


Wenn du kein No Name Netzteil hast langen 500W dicke.
Basti hat recht ich würde nicht nur das Mainboad tauschen sondern den CPU gleich mit dan hast du erstmal wieder eine lange Zeit Ruhe




Für diesen Post bedankten sich 1 User :
dpZasz
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.basATwar
Schüler



Nicht registriert
# 18.07.2012 - 15:37:18 Leider keine Berechtigung       zitieren


AMD Phenom II X4 965 Boxed ca. 105€
Gigabyte GA-970A-D3 ca. 75€
Corsair XMS3 DIMM Kit 4GB PC3-12800U ca. 25€

oder

Intel Core i5 2400 ca. 160€
MSI PH61A-P35 ca. 65€
Corsair XMS3 DIMM Kit 4GB PC3-12800U ca. 25€

Wenn du empfindliche Ohren hast noch so 20-30€ für nen guten CPU Kühler


Für diesen Post bedankten sich 1 User :
dpZasz
Zasz
Philosoff


Beiträge: 279



User Pic


Dabei seit: 09. May 2010
Wohnort: Würzburg
Letzter Login: 06. Sep 2014
# 18.07.2012 - 15:46:13 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.basATwar

Meist lohnt es nicht das Mainboard zu wechseln wenn man nicht auch die CPU tauscht. In zwei Jahren ist dir die CPU auch zu schwach und du kaufst wieder ein neues Board.

Wieso kommst du auf die Idee das Netzteil tauschen zu müssen?


Zuletzt modifiziert von dp.basATwar am 18.07.2012 - 15:12:02


Gute Frage, die ich dir nicht beantworten kann^^
Da das ein FertigPC ist hab ich eher gedacht, dass es weniger gute Qualität hat.
http://www.fspgroupusa.co.../fsp50060gln80/p/442.html

Das ist es. Wie gesagt ich kenn mich mit Netzteilen kaum aus.
Da spar ich schon mal 50-60 euro gut danke :)
Bei einem normalen Hightower muss ich mir keine Gedanken, wegen den Ausmaßen also der Größe des Mainboards machen oder?

Und ich will den Rechner ja nicht komplett umrüsten sondern erst ein kleiner Leistungsschub. Ich hatte bis jetzt ja keine Probleme, was die CPU und die Grafikkarte angeht. Ein umrüsten des CPU würde dann doppelt soviel kosten :)




Die Lösung des Rätsels
war auch der letzte Sinn meines Lebens.
Bin nur noch einen Tastendruck entfernt von Erretung
die in diesem konkretten wichtigen Fall einfach FORMAT C: ist
Ich brauche es nur noch zu bestätigen
dann wird aus Regen Sonne
Alles dreht sich und ich schwitze und keiner hatte Hoffnung
Also lass ichs passieren drücke Enter und mach einen Luftsprung.


  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
HashTag
Dekan


Beiträge: 1015



User Pic


Dabei seit: 05. Sep 2011
Wohnort: Bonn
Letzter Login: 08. Oct 2017
# 18.07.2012 - 15:49:26 Leider keine Berechtigung       zitieren


Naja aber nur das Mainboard wechseln, bringt nicht so viel Leistung ^^

Ich würde dir auch raten Mainboard + CPU zu wechseln. Und dann direkt nach DDR3 Ram ausschau halten.


#HashTag-Network#

>> Stream| YouTube-Channel | GGTracker-EU/GGTracker-NA



IPL-Admin

Für diesen Post bedankten sich 1 User :
dpZasz
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Crowdsalat
Clantreffen Survivor


Beiträge: 814



User Pic


Dabei seit: 30. Nov 2010
Wohnort: Stadtlohn
Letzter Login: 05. Dec 2017
# 18.07.2012 - 15:50:56 Leider keine Berechtigung       zitieren


Auswechseln müssen tust du es ja nicht aber falls du es dann doch vorhast:

530 Watt:
http://www.alternate.de/html/product/be_quiet!/Pure_Power_L7_530W/137060/?
600 Watt:
http://www.alternate.de/h.../Sharkoon/WPM600/888490/?
Hier nochmal ein 750 Watt^^
http://www.alternate.de/h...CZ/Fatal1ty_750W/417764/?

Denk dran: Wenn du z.b. 380 Watt bräuchtest und 400 Watt Netzteil einbaust, wird das dementsprechend warm, würde immer 100-200 Watt drüber sein, damit das Netzteil schön kühl ist, dadurch bleibt es allgemein kühler im PC :-)

Wobei ich die Seite nur zum gucken nehme, weil sie sau teuer ist... Zum kaufen würde ich dir www.hoh.de empfehlen die Preise sind meist unschlagbar!


Zuletzt modifiziert von dp.Crowdsalat am 18.07.2012 - 15:51:24


"Leonard: 'Hast du vielleicht 'ne Idee?'
Sheldon: 'Ja, aber dazu fehlen mir ein cooles Kostüm und Superkräfte.'"
------------------------------------------------------------------------------
“Mir ist egal wer dein Vater ist!? Wenn ich hier Angle, läuft hier keiner ÜBERS Wasser…!”


Für diesen Post bedankten sich 1 User :
dpZasz
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Crowdsalat
Clantreffen Survivor


Beiträge: 814



User Pic


Dabei seit: 30. Nov 2010
Wohnort: Stadtlohn
Letzter Login: 05. Dec 2017
# 18.07.2012 - 15:51:41 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.ecolupo

Naja aber nur das Mainboard wechseln, bringt nicht so viel Leistung ^^

Ich würde dir auch raten Mainboard + CPU zu wechseln. Und dann direkt nach DDR3 Ram ausschau halten.


kann ich nur zustimmen!


"Leonard: 'Hast du vielleicht 'ne Idee?'
Sheldon: 'Ja, aber dazu fehlen mir ein cooles Kostüm und Superkräfte.'"
------------------------------------------------------------------------------
“Mir ist egal wer dein Vater ist!? Wenn ich hier Angle, läuft hier keiner ÜBERS Wasser…!”

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.basATwar
Schüler



Nicht registriert
# 18.07.2012 - 15:52:56 Leider keine Berechtigung       zitieren


Das Netzteil ist OK. Lass das ruhig drinn.

Das Mainboard und den RAM zu wechseln wird dir keinen merkbaren Leistungsschub bringen.
In deinem System sehe ich am ehesten die CPU als Schwachstelle.

dp.Crowdsalat
Clantreffen Survivor


Beiträge: 814



User Pic


Dabei seit: 30. Nov 2010
Wohnort: Stadtlohn
Letzter Login: 05. Dec 2017
# 18.07.2012 - 15:53:33 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.basATwar

AMD Phenom II X4 965 Boxed ca. 105€
Gigabyte GA-970A-D3 ca. 75€
Corsair XMS3 DIMM Kit 4GB PC3-12800U ca. 25€

oder

Intel Core i5 2400 ca. 160€
MSI PH61A-P35 ca. 65€
Corsair XMS3 DIMM Kit 4GB PC3-12800U ca. 25€

Wenn du empfindliche Ohren hast noch so 20-30€ für nen guten CPU Kühler


würde den i5 2500k nehmen für 199 bei hoh.de und kein MSI board, also ich hab nur schlechte erfahrungen damit gemacht und verbaue die bei kollegen nicht mehr.

CPU Kühler kann ich den Alpenföhn "Brocken" empfeheln für 30€ top dingen und einfach mega leise und super kühlend^^..

so nun hab ich drei beiträge gemacht, weil ich zu faul war immer rumzukopieren^^


Zuletzt modifiziert von dp.Crowdsalat am 18.07.2012 - 15:54:04


"Leonard: 'Hast du vielleicht 'ne Idee?'
Sheldon: 'Ja, aber dazu fehlen mir ein cooles Kostüm und Superkräfte.'"
------------------------------------------------------------------------------
“Mir ist egal wer dein Vater ist!? Wenn ich hier Angle, läuft hier keiner ÜBERS Wasser…!”


Für diesen Post bedankten sich 1 User :
dpZasz
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.basATwar
Schüler



Nicht registriert
# 18.07.2012 - 15:57:15 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat
würde den i5 2500k nehmen für 199 bei hoh.de

Jo besser geht immer. Eddie hat aber nach was preiswertem gefragt.

HashTag
Dekan


Beiträge: 1015



User Pic


Dabei seit: 05. Sep 2011
Wohnort: Bonn
Letzter Login: 08. Oct 2017
# 18.07.2012 - 15:58:31 Leider keine Berechtigung       zitieren


i5 2500 K habe ich auch. Es gibt auch glaube ich die ohne K Version, die ist glaube ich günstiger, hat aber keine Möglichkeit zum hochtakten.


#HashTag-Network#

>> Stream| YouTube-Channel | GGTracker-EU/GGTracker-NA



IPL-Admin
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Zasz
Philosoff


Beiträge: 279



User Pic


Dabei seit: 09. May 2010
Wohnort: Würzburg
Letzter Login: 06. Sep 2014
# 18.07.2012 - 16:04:15 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.basATwar

AMD Phenom II X4 965 Boxed ca. 105€
Gigabyte GA-970A-D3 ca. 75€
Corsair XMS3 DIMM Kit 4GB PC3-12800U ca. 25€

oder

Intel Core i5 2400 ca. 160€
MSI PH61A-P35 ca. 65€
Corsair XMS3 DIMM Kit 4GB PC3-12800U ca. 25€

Wenn du empfindliche Ohren hast noch so 20-30€ für nen guten CPU Kühler


ich werde mir das zu herzen nehmen und mich mal umschauen

bei unter 200 euro für neuen CPU neues Mainboard und neuen RAM wäre ich nicht abgeneigt.
sind aber 4 GB RAM für die heutige Zeit nicht etwas wenig?
Bei mir ist jetzt schon die Auslastung groß.
Und nochmal danke an alle :)

Nach dem Mainboardwechsel dann aber formatieren oder hat damit noch niemand Erfahrungen gemacht?


Zuletzt modifiziert von dp.Zasz am 18.07.2012 - 16:13:07




Die Lösung des Rätsels
war auch der letzte Sinn meines Lebens.
Bin nur noch einen Tastendruck entfernt von Erretung
die in diesem konkretten wichtigen Fall einfach FORMAT C: ist
Ich brauche es nur noch zu bestätigen
dann wird aus Regen Sonne
Alles dreht sich und ich schwitze und keiner hatte Hoffnung
Also lass ichs passieren drücke Enter und mach einen Luftsprung.


  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 18.07.2012 - 17:08:41 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.ecolupo

Naja aber nur das Mainboard wechseln, bringt nicht so viel Leistung ^^

Ich würde dir auch raten Mainboard + CPU zu wechseln. Und dann direkt nach DDR3 Ram ausschau halten.


Word.

Alles andere wird dir nix bringen.





Für diesen Post bedankten sich 1 User :
dpZasz
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.SirHurtALot
Clantreffen Survivor


Beiträge: 321



User Pic


Dabei seit: 02. Dec 2010
Wohnort: Hueckeswagen
Letzter Login: 31. Oct 2017
# 18.07.2012 - 20:32:49 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich würde eigentlich sagen, wenn ich den PC so betrachte, dass der Momentane auch noch für GW2 reichen würde :P

Die Grafikkarte is ja das Herzstück und die wird das Spiel locker fast im Alleingang stemmen. Und ich schließ mich meinen Vorrednern an, Wenn du das Board tauschen willst, auf jeden Fall DDR3 + neuen CPU rein. Alles andere würde bei nem Boardwechsel keinen Sinn machen.

Ob du AMD oder Intel Fan bist musst du ja selbst entscheiden^^ In der niedrigen Preisklasse bei ~100€ hat AMD klar die Nase vorn, bei Preis-Leistung würde ich momentan zu den neuesten Intel-Chips raten sprich den i5 3570k. Ist momentan für ~ 220€ erhältlich, eben etwas teurer aber dafür haste wirklich jahrelang Ruhe. Hängt unter anderem auch davon ab, ob du übertakten möchtest oder nicht... genauso wie dann die Wahl deines Mainboards. Hatte persönlich nämlich immer nur sehr gute Erfahrungen mit Asus Boards, zumal die ganzen Tools das Übertakten extrem einfach machen, auch für Laien :D
Bei mir läuft mein i7 2600k jetzt, ohne dass ich selber groß was einstellen musste stabil auf ca. 4,54 Ghz (3,4 Ghz Standard)

Arbeitsspeicher hat man auch die Qual der Wahl, da es ja selbst gute Markenspeicher wie von Kingston oder Corsair mittlerweile sehr günstig gibt.




Ironie und Sarkasmus sind für intelligente Menschen, deshalb sieht Niveau auch nur von unten aus wie Arroganz!

Für diesen Post bedankten sich 1 User :
dpZasz
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Technik » Hardware » Hilfe PC Aufrüsten [ 1 | 2 | 3 ]

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum