Erweiterte Suche

Battelreports

 
Sie sind hier: Forum » EVE Online » EVE - Public » Battelreports


Autor Nachricht
dp.Evanor Tukk
Dekan


Beiträge: 619



User Pic


Dabei seit: 03. Feb 2011
Wohnort: Schwerin
Letzter Login: 17. Dec 2017
# 16.07.2012 - 10:39:29 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hier ein Battlereport vom 15.07.

Intrepid Crossing hatte für irgend einen Timer geformt und wir wollten zum stänkern verbeischauen. Schon auf der Anreise kreuzte zufällig eine 50 Mann A-HAC Gang (Armor-Heavy Attack Cruiser) unseren Weg. Nach kurzer Jagd, wir waren ca. 140, loggten die Jungs ohne Kampf aus... war ja auch ein wenig unfair. Zudem war auch NC.(Northern Coalition., Verbündeter von uns) schon in der Nähe und gegen mehr als 250 Mann macht ein Kampf sicher noch weniger Spass :evil:

Nach ein paar weiteren Sprüngen gelangten wir dann gegen 21:30 Uhr ins Zielsystem 6V-D0E und dann ging es auch sofort los. Auf unserer Seite kämpften hauptsächlich Drakes, nur NC. war in Tengus unterwegs, der Gegner hatte hauptsächlich Maelstroms/Rokhs aber auch Hurricanes und Drakes auf dem Feld; hinzu kamen 2 Dutzend Bomber, die aber weitesgehend wirkungslos blieben. Am Ende waren es knapp 450 Mann je Seite. Logistic (Reperaturschiff) war bei allen die Scimitar, in der auch ich saß.
Der Rep auf unserer Seite hielt (d.h. Wir konnten mehr reparieren, als der Gegner Schaden gemacht hat), solang früh genug gebroadcastet wurde (Meldung, dass man gleich beschossen wird und Rep braucht) und wir nicht ins Kreuzfeuer zweier Flotten gerieten. Auf der Gegenseite schien es ebenso zu gehen: Es fiel uns teilweise recht schwer, gegnerische Schiffe zu zerstören. Wir verteilten unsere ECM Dronen auf den Maerlstroms und den Gesamtschaden zu senken, der feindliche E-War (idR. die Störung der Schiffssensoren um das Aufschalten zu ver- oder behindern) auf unseren Scimis war erträglich - ich hatte die meiste Zeit Sensordampener von einer roten (feindlich) Drake auf mir, die Wirkung war aber allenfalls als nervig zu beschreiben. Wir hielten uns die meiste Zeit mitten in den feindlichen Maelstroms auf, weil diese Probleme haben schnelle Ziele auf kurze Distanz zu treffen, und nahmen eine nach der anderen gezielt aufs Korn. Schließlich setzten wir uns durch und gegen 22:10 Uhr verlies der Gegner das Feld; trotzdem blieben noch 20-30 Schiffe zurück und wurden genüßlich zerpflückt.
Während sich der Gegner in eine SavePOS zurückzog (Eine POS ist ein verankerbares Objekt mit einem Schutzfeld, das u.a. vor Angriffen schützt - 'Save' beschreibt den Zweck) schlugen wir uns an den vielen Wracks die Bäuche/Laderäume voll. Nach einem kurzen Intermetzo an der Station besuchten wir unsere Gegner und schossen ein wenig auf der POS umher - die, wie sich zu unserem Vergnügen herausstellte, nicht gestrontet war (Ist in einer POS Strontium eingelagert, wird diese bei 25% Schild solang unbesiegbar, bis das eingelagerte Strontium verbraucht ist). Sofort bauten wir einen Rapecage (Ja, das bedeutet genau das! Rund um die POS wurden wurden Bubbles aufgerissen: AoE Felder welche den Gegner am Warpen und damit der Flucht hindern). Gegen 22:30 Uhr, kurz bevor die POS explodierte, wagten die Gegner einen Ausbruch und flohen in alle möglichen Richtungen - unsere HICs und DICs bubbelten wie die Teufel, die Interceptoren tackelten (festhalten) alles Teure was den Bubbles entschlüpfte und wir holten uns noch einen netten Nachschlag. Die meisten Gegner konnten natürlich allein schon wegen ihrer großen Anzahl entkommen. 30 weitere Schiffe, darunter ein paar Leckerbissen (ein Command Ship, eine Tengu und ein paar Scimis) sparten sich jedoch den Rückweg.
Am Ende stand es dann 172 Kills gegen 139 Verluste. Dass die gegnerischen Verluste im Schnitt auch noch teurer waren als unsere, erhöht die Effizienz sogar noch ein wenig.

Da es schon recht spät war, ging es für uns dann auch recht zügig nach Hause. Wir haben noch kurz eine kleine Gang von vielleicht 20 Mann von einer blauen (verbündet) SBU (Teil des Sovereignty Mechanismus) verscheucht. Dann hieß auch schon es docken, Beute einlagern, Verbrauchsmaterial auffüllen und ab ins Bett!


Update: Gibt jetzt auch ein Video...



ps. Sollte noch ein Video auftauchen oder jemand Screenshots haben, bitte her damit. Ich hab daran natürlich nicht gedacht, weil ich so sehr damit beschäftigt war, unsere Schiffchen am Leben zu halten. :D
pps. Vieleicht postet hier ja jemand den BR vom nächsten Fight und wir machen ne Serie draus.


Zuletzt modifiziert von dp.Evanor Tukk am 17.07.2012 - 11:04:00


Für diesen Post bedankten sich 4 User :
dpPhogicol dpCerian dpreiked dpmarvomaniac
  Private Nachricht an den User senden
dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 27. Nov 2017
# 16.07.2012 - 17:02:01 Leider keine Berechtigung       zitieren


Danke für den BR :)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Cerian
Dozent


Beiträge: 351



User Pic


Dabei seit: 24. Jul 2011
Wohnort: Effretikon
Letzter Login: 17. Jan 2016
# 16.07.2012 - 21:50:09 Leider keine Berechtigung       zitieren


Sehr cooler Battlereport. Merci

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Valyr
Schüler



Nicht registriert
# 18.07.2012 - 14:59:15 Leider keine Berechtigung       zitieren


Jup sehr nice, ab jetzt erwarte ich immer einen :D

Achja, darf man in solchen fleetfights looten was man will oder gibt es irgend welche Regeln?
Und wo soll man das Zeug zum schluss reinschmeissen? Gibts dafür einen Standard Corphanger?

dp.Batman
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1925



User Pic


Dabei seit: 24. Apr 2011
Wohnort: Mönchengladbach
Letzter Login: 15. Nov 2017
# 18.07.2012 - 15:07:58 Leider keine Berechtigung       zitieren


Regel:

Wenn der kampf grade tobt oder der Feind erwartet wird dann wird nicht gelootet!!!
Wenn der Feind geschlagen ist und wir uns für den Heimweg sammeln kann man als Ceptor ein wenig looten.

Battleships/Battlecruisers sind immer ausgerichtet und es wird nicht gern gesehen wenn man mit denen aus der Reihe tanzt und looten geht.

Ausnahme wenn der FC sagt ihr könnt looten gehen.


Map, the thing which disappears when you press M so you don't have to look at it all game and get depressed when your team is dying on all flanks

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 27. Nov 2017
# 18.07.2012 - 15:11:02 Leider keine Berechtigung       zitieren


Wenn ihr looten gehen könnt schmeisst bitte alle Module in den acess denied Hangar davon können wir dann zusätzlich neue Schiffe ausrüsten und die Corp spart ein wenig ISK



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Evanor Tukk
Dekan


Beiträge: 619



User Pic


Dabei seit: 03. Feb 2011
Wohnort: Schwerin
Letzter Login: 17. Dec 2017
# 18.07.2012 - 22:36:44 Leider keine Berechtigung       zitieren


- Looten ist nur, wenn der FC das sagt. (Oder der gesunde Menschenverstand)
- Was du mit dem Loot machst ist deine Sache, ob du es deiner Corp gibst oder für Crack und Nutten in Jita auf den Kopf haust bleibt dir überlassen.
- Ausnahme: Factionloot (und besser) geht nach der Fleet an den FC und dann weiter in die Allykasse
- Supercaps solltest du am besten gar nicht erst looten, außer es wird explizit angesagt


Zuletzt modifiziert von dp.Evanor Tukk am 18.07.2012 - 22:37:31

  Private Nachricht an den User senden
Forum » EVE Online » EVE - Public » Battelreports

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum