Erweiterte Suche

The Secret World
[ 1 | 2 ]

 
Sie sind hier: Forum » Off Topic » Spiele Allgemein... » The Secret World


Autor Nachricht
dp.Notger
Guru


Beiträge: 2102



User Pic


Dabei seit: 24. Nov 2007
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 18. Jan 2018
# 04.07.2012 - 19:21:37 Leider keine Berechtigung       zitieren


Irgendjemand dabei?
http://www.thesecretworld.com/gameplay
Klingt ja ganz spannend und kann einem die Wartezeit auf GW2 versüßen, jetzt wo D3 ja fast klinisch tot ist.


Ich kriege meine Beziehungstipps von Seite 700 im Teletext.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.marvomaniac
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5482



User Pic


Dabei seit: 04. Apr 2010
Wohnort: Siegen
Letzter Login: 07. Dec 2017
# 04.07.2012 - 19:24:38 Leider keine Berechtigung       zitieren


Habs mir mal ein wenig angeschaut und die Art der Quests, die öfters mal etwas Nachdenken, Ermitteln und Erkunden etc. erfordern ist auf jeden Fall recht interessant.

Dazu ist das Setting sehr nice, hat auf jeden Fall was Lovecraftmäßiges.

Allerdings hat mich von dem was ich so gesehen habe das eigentliche Gameplay, das Kampfsystem im Speziellen absolut abgeturnt. Dazu kommt, dass für mich persönlich nach der AoC Misere Funcom ein rotes Tuch ist.^^


You think I am not online.
But I am always here.
Even when I am not posting.
I am here. Scrolling.
Reading.
Judging.

  Private Nachricht an den User senden
dp.Notger
Guru


Beiträge: 2102



User Pic


Dabei seit: 24. Nov 2007
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 18. Jan 2018
# 04.07.2012 - 21:31:15 Leider keine Berechtigung       zitieren


Eben erst gesehen ... 50 EUR vorneweg plus dann noch monatliche Gebühren (15 EUR).
Haben die den rückwärtigen Ausgang des Verdauungstraktes offen?

Pff, so treiben die unschuldige Gamer ins RL.

Edit: Auch 32 EUR bei Keyshops sind noch zu viel.


Zuletzt modifiziert von dp.Notger am 04.07.2012 - 21:34:42


Ich kriege meine Beziehungstipps von Seite 700 im Teletext.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.LuCiFeR
Clanopa


Beiträge: 8662



User Pic


Dabei seit: 25. Jan 2012
Wohnort: Erlangen
Letzter Login: 19. Sep 2017
# 04.07.2012 - 21:46:18 Leider keine Berechtigung       zitieren


Zum Zeitvertreib bis GW2 empfehle ich Aion. Nix für länger, aber recht schick anzuschauen und dank ca. 343254541 Ptches mittlerweile auch ganz gut spielbar. Kostenlos, natürlich ;)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Notger
Guru


Beiträge: 2102



User Pic


Dabei seit: 24. Nov 2007
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 18. Jan 2018
# 04.07.2012 - 21:54:55 Leider keine Berechtigung       zitieren


Habe mich eben auf 127.0.0.1 eingeloggt und auf meinem non-virtual Desktop ein gutes, dickes Buch gefunden. Die Grafik ist erstaunlich (atomare Auflösung!), der Inhalt ist dicke (über 1.500 Seiten Lore und Hintergrundgeschichte!) und die Kosten sind überschaubar (2 EUR Bibliotheksgebühren für den Transport).

Klappt auch.

Zumindest so lange, bis ich TSW für 20 EUR bekomme. ;)


P.S.: Danke für den Tipp mit Aion. Ist nicht so ganz mein Setting, aber definitiv ein faires Geschäftsmodell.


Ich kriege meine Beziehungstipps von Seite 700 im Teletext.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
neotropis
Schüler


Beiträge: 47



User Pic


Dabei seit: 27. Jun 2012
Wohnort: Hamburg
Letzter Login: 13. Sep 2015
# 05.07.2012 - 08:00:30 Leider keine Berechtigung       zitieren


Aion schein ein guter tipp zu sein, da schaue ich doch mal rein.....

und was bedeutet
 Zitat
jetzt wo D3 ja fast klinisch tot ist
?


We owe all our knowledge not to those who have agreed, but to those who have differed.


  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Notger
Guru


Beiträge: 2102



User Pic


Dabei seit: 24. Nov 2007
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 18. Jan 2018
# 05.07.2012 - 09:41:28 Leider keine Berechtigung       zitieren


Das bedeutet, dass immer weniger Leute D3 spielen, dass Blizz die Droprates so generft hat, dass ich mit den letzten 50-80 gelben Items NICHTS brauchbares oder verkaufbares gefunden habe und sich daran wohl auch nichts mehr ändert. Dazu auch noch der Shitstorm in den Foren.

Die Spielerzahlen gehen kontinuierlich zurück und man findet zu Stoßzeiten nur noch 1800 öffentliche Spiele. Das ist ein Bruchteil der früher verfügbaren Spiele. Die Entwicklung ist absehbar.


Ich kriege meine Beziehungstipps von Seite 700 im Teletext.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Phony
Schüler



Nicht registriert
# 05.07.2012 - 15:15:50 Leider keine Berechtigung       zitieren


Spielt eigentlich wer ab und an Aion? ^^

dp.Batman
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1925



User Pic


Dabei seit: 24. Apr 2011
Wohnort: Mönchengladbach
Letzter Login: 18. Jan 2018
# 05.07.2012 - 15:38:45 Leider keine Berechtigung       zitieren


Das ist eine gute Frage! Spielt das noch wer? Und wenn ja auf welchem Server?
Überlege auch noch mal kurz wieder zu starten.


Map, the thing which disappears when you press M so you don't have to look at it all game and get depressed when your team is dying on all flanks

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Notger
Guru


Beiträge: 2102



User Pic


Dabei seit: 24. Nov 2007
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 18. Jan 2018
# 05.07.2012 - 16:27:30 Leider keine Berechtigung       zitieren


Nachtrag: Akt2-Inferno ... 13 Spieler, 1300 Spieler insgesamt.

TF2: 60.000 Spieler.
Und das ist ein fünf(?) Jahre alter Shooter und nicht das lang ersehnte beste Game aller Zeiten.


Ich kriege meine Beziehungstipps von Seite 700 im Teletext.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Batman
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1925



User Pic


Dabei seit: 24. Apr 2011
Wohnort: Mönchengladbach
Letzter Login: 18. Jan 2018
# 05.07.2012 - 16:34:10 Leider keine Berechtigung       zitieren


Naja, Diablo 3 kann man nicht wirklich mit Team Fortress 2 vergleichen. Immerhin gibt es bei Diablo 3 keine tollen Hüte.


Map, the thing which disappears when you press M so you don't have to look at it all game and get depressed when your team is dying on all flanks

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 28. Dec 2017
# 05.07.2012 - 16:39:25 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Notger

.... dass ich mit den letzten 50-80 gelben Items NICHTS brauchbares oder verkaufbares gefunden habe und sich daran wohl auch nichts mehr ändert.
....


50-80?
Bei mir waren es 500- gefühlte 8000.

Ich hatte wirklich vor meinen Barb 'selffound' zu spielen.... nix zu machen. Nur Mist-Drops und man bekommt in Hölle schon massive Probleme.
Was mir dann aber wirklich den Spaß versaut, ist das ich im AH für schlappe 50.000 Gold mal eben meine HP und DPS verdoppeln kann.
D.h. man braucht schon den letzten Crap aus dem AH um vernünftig voran zu kommen...
Was soll dass? Wieso dann überhaupt noch Farmen? Für Gold? ... ne, dass macht man nämlich 100x schneller durch handeln im AH (kaufen, verkaufen)...

Macht für mich so langsam alles keinen Sinn mehr.

lee




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Notger
Guru


Beiträge: 2102



User Pic


Dabei seit: 24. Nov 2007
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 18. Jan 2018
# 05.07.2012 - 17:04:41 Leider keine Berechtigung       zitieren


Dirk, die letzten 50-80 waren i.W. "alle", also die gleiche Situation wie bei dir.

Da auch bei den professionellen Farmern wohl nichts Gutes mehr fällt (verfolge die Foren da aus Interesse), kann man vermuten, dass viele der guten Items vllt. gar nicht von Spielern gefunden wurden sondern von Blizzard erzeugt, um die Wirtschaft zu kontrollieren (Gold rausnehmen) bzw. selbst Geld zu machen (RMAH = Rutsch Meine Arschrunter, Honk).

Das ist natürlich nur ein Verdacht und keine juristisch belastbare Aussage, falls hier noch ein Fanboy rumhängt. ;)


Ich kriege meine Beziehungstipps von Seite 700 im Teletext.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 28. Dec 2017
# 05.07.2012 - 18:22:11 Leider keine Berechtigung       zitieren


^^

Naja, mich interessieren ja nicht einmal die 'richtig guten Items'. Die Wahrscheinlichkeit, nur zum Beispiel, eine Waffe mit 1300 Schaden, LoH, CRIT%, VIT und deinem Hauptattribut zu finden ist sehr, sehr gering. Wurde auch schon des öfteren ausgerechnet und lag bei 0,000000016% ... wenn ich mich recht erinnere.

Wenn Blizzard da ein bisschen bescheißt und sich mit selbst erzeugten Items die Taschen im RMAH füllt, bitte schön, hab ich persönlich nix dagegen, da mich das RMAH null interessiert.
Und das es wohl ein leichtes ist, serverseitig Dropraten mit gegeben Marktverhältnissen abzugleichen sollte auch klar sein. Ich bin sogar fest davon überzeugt das Blizz hier entsprechende Algorithmen implementiert hat.
Warum auch nicht... ist ein Spiel ;)

Nur diese momentan unglaublich dumme Umsetzung eines halbgaren Konzepts kann ich einfach nicht verstehen.
Um zu erkennen, das so etwas hoch konzentrierten Demotivationstränken gleich kommt (die droppen bei mir in den letzen Tagen laufend), muss man doch kein Genie sein.

Ich hoffe ja noch auf ein paar baldige Patches... ansonsten war es das dann für mich auch erst mal.

(Da fällt mir gerade auf, das ist hier ja eigentlich gar kein D3 Wine Thread....)

cheers,
lee




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Notger
Guru


Beiträge: 2102



User Pic


Dabei seit: 24. Nov 2007
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 18. Jan 2018
# 05.07.2012 - 18:40:15 Leider keine Berechtigung       zitieren


Naja, von wegen "richtig gut" ... ich komme im Moment nicht über Akt2 Inferno raus und wüsste nicht, wie es gehen sollte. Außer ich packe die Kreditkarte aus und kaufe die Sachen, die seltsamerweise nur bei den anderen droppen.

Das finde ich dann schon ein wenig assig, weil ja nirgendwo stand, dass die Kosten für das Game 50EUR + 500EUR im RMAH sein werden.

Ist eben die Frage, ob man ein "Anrecht" auf "fair" zugänglichen Content hat, oder nicht. Ich persönliche finde, dass man das hat. Immerhin habe ich mit meinem Geld das gesamte Programm gekauft, nicht nur die ersten 75% plus was ich vom Rest noch halbwegs schaffe. Sicher darf ein Spiel auch schwer sein, keine Frage. Aber es gibt eben doch noch einen Unterschied zwischen schwer aber schaffbar und bewusst kundenveraschend. Zumal die verarschenden Änderungen ja erst per Patch eingespielt wurden, also definitiv nicht Bestandteil der Kaufvereinbarung waren.


Ich kriege meine Beziehungstipps von Seite 700 im Teletext.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Off Topic » Spiele Allgemein... » The Secret World [ 1 | 2 ]

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum