Erweiterte Suche

Von Mäusen und Katzen (neue Maus kaufen)

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » Von Mäusen und Katzen (neue Maus kaufen)


Autor Nachricht
dp.V4Mp
Schüler



Nicht registriert
# 22.11.2007 - 23:40:37 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hi,
ich wollte mir eventuell ne neue Maus kaufen. Da ich mir keine Finger brechen möchte, sollten vorallem die Tasten für den Daumen relativ groß und/oder gut zugänglich sein.

Habe mir schon einmal die Sidewinder von MS angeschaut und fand da eben die beiden Tasten übereinander sehr ansprechend. Auch im Laden sehr gut angekommen...

Hat sonst wer einen Vorschlag dafür. Razor fand ich auch noch gut... hab nur von vielen Ausfällen gelesen (bei den ersten Mäusen), weiß nicht ob das noch immer so ist.

dp.LeeHaO
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 23.11.2007 - 00:11:01 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hi,

Guck dirk mal die 'Habu'von MS an. Ist technisch gesehen exact die Razer Copperhead finde die Haptik aber wesentlich besser (Große Daumentasten).

cu
dirk




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
iggi
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2007 - 01:07:11 Leider keine Berechtigung       zitieren


also ich habe die g5,und der knopf auf der daumenseite richtung zeigefinger ist zu weit weg..

die knöpfe übereinander sind definitiv besser.

kann nur die neue razor empfehlen,welche ich mir nach den besinnlichen tagen auch zulegen werde.

mfg

iggi
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2007 - 01:07:33 Leider keine Berechtigung       zitieren


also ich habe die g5,und der knopf auf der daumenseite richtung zeigefinger ist zu weit weg..

die knöpfe übereinander sind definitiv besser.

kann nur die neue razor empfehlen,welche ich mir nach den besinnlichen tagen auch zulegen werde.

mfg

wario
Dozent


Beiträge: 414



User Pic


Dabei seit: 20. Nov 2007
Wohnort: wien
Letzter Login: 13. May 2014
# 23.11.2007 - 17:16:33 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von iggi

also ich habe die g5,und der knopf auf der daumenseite richtung zeigefinger ist zu weit weg..

die knöpfe übereinander sind definitiv besser.

kann nur die neue razor empfehlen,welche ich mir nach den besinnlichen tagen auch zulegen werde.

mfg


ich hab mir auch gerade die g5 gekauft und finde das überhauptnicht. bei mir liegen sie genau richtig. anscheinend hast du so kleine hände ;)

bei meiner alten intelli explorer waren die knöpfe zu weit weg..


-> http://listn.to/DjWario
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.V4Mp
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2007 - 20:43:39 Leider keine Berechtigung       zitieren


Also es wird wohl ne Razor oder die Sidewinder werden.
Muss ich mir nochmal anschauen. Bei der G5 sind mir Tasten n Tick zu klein... gibts zwar noch kleiner, aber trotzdem.

Ich habe keine Riesenhände, aber n sehr langen Daumen. Von daher ist mir die MS SW fast am liebsten, da sonst das anklicken der hinteren Daumentaste n Akt bei mir ist... muss dann zuweit nach hinten mit n Daumen. Dauert zu lange...

Mal sehe. Die Razor hat sehr angenehm große Tasten und ist nicht so n Klotz wie die MS SW.

dp.LeeHaO
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 24.11.2007 - 12:34:57 Leider keine Berechtigung       zitieren


wie gesagt ... auch mal die Habu ansehen. Kommt echt gut.




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.V4Mp
Schüler



Nicht registriert
# 29.11.2007 - 23:28:51 Leider keine Berechtigung       zitieren


So, hab mir jetzt die Razer Lachesis gekauft. Da mein Mauspad auch in die ewigen Jagdgründe ging auch gleich noch das eXactMat X speed Mauspad dazu.

Sehr zufrieden bis dato... mußte mich erstmal an den Speed gewöhnen.

Kann jetzt endlich links und rechts lehnen mit den daumentasten... wie sonst auch =) mit der MX Revolution ging das nicht. Eben nix zum Gamen. Sieht aber gut aus und hat super Desktopfunktionen. Als normale Maus kann ich die nur empfehlen. ;)

Werde mir die Maus erstmal die nächsten Tage einzocken.

Hyperslave
Schüler



Nicht registriert
# 26.12.2007 - 11:33:29 Leider keine Berechtigung       zitieren


G9 ist die Alternative für alle denen die Razor Mäuse zu wenig Widerstand beim klicken machen.

Die G9 hat einstellbare Gewichte, Links oder Rechtshänderaufsatzt, Profile und eine böse Präzision und speziell tricky find ich persönlich die 5 auf der Maus einstellbaren "Sensibilitäten", soll heissen du kannst zwischen 4 und 5 Stufen einstellen um beispielsweise bei nem Shooter viel Bewegung durch wenig Mausfahren bzw. vice versa zu haben.

In nem Shooter kannst du als Sniper die Einstellung so runtermachen, dass du wirklich alles triffst weil du langsam und genau zielen kannst.

Kostet aber 99 Flöckchen, aber das sollte nach Weihnachten eher möglich sein als sonst.

Lg Hyperslave

dp.zixx
Schüler



Nicht registriert
# 26.12.2007 - 11:37:38 Leider keine Berechtigung       zitieren


ich hab die mx revolution und kann mich über deren Benutzung im Game nicht beschweren :-)
Bin aber auch logitech fan

Forum » Technik » Hardware » Von Mäusen und Katzen (neue Maus kaufen)

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum