Erweiterte Suche

Chili Time!
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 ]

 
Sie sind hier: Forum » Off Topic » Smalltalk » Chili Time!


Autor Nachricht
mcQueen
Guru


Beiträge: 1378



User Pic


Dabei seit: 10. Feb 2008
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 02. Aug 2015
# 24.01.2012 - 07:46:00 Leider keine Berechtigung       zitieren


Mensch, trifft sich ja gut, bei uns rollen demnächst auch die Samen an, wir haben jetzt einen dermaßen großen Balkon, dass da richtig was an Gemüse draufsoll...

Wird allerdings das erste Mal mit Selberzucht. Wie macht ihr das denn, wenn die Keimlinge dann in den kleinen Töpfchen sind? Müssen die dann weiter windgeschützt oder unter Folie stehen? Und werden die dann nochmal umgetopft?


Gruß,
Linus
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 24.01.2012 - 18:51:14 Leider keine Berechtigung       zitieren


Unter Folie nein, die wollen dann schon atmen. Ich hab sie normal noch eine Weile bis sie ca 5cm hoch sind und 2-3 Blattpaare haben (bzw bis die Wurzeln anfangen das Netz vom Torfballen zu durchstoßen) im Mini Gewächshaus. Können aber durchaus schon früher raus solange sie noch geschützt sind, im Prinzip kann man auch komplett auf so ein Mini Gewächshaus verzichten. Da drin is es halt schön warm & feucht, wodurch das alles ein wenig schneller geht.

Dann werde ich sie vermutlich in etwas größere Joghurtbecher o.ä. umtopfen, vielleicht auch direkt 8*8 oder 10*10cm Töpfe. Die brauchen ja schließlich Platz um ordentlich Wurzeln zu entwickeln und ab Mitte April/Anfang Mai, je nach Wetter, kommen sie dann raus auf den Balkon in so standardmäßige Blumenkübel.


Letztes Jahr hatte ich glaub deutlich später (~5-6 Wochen später) angefangen und sie nach kurzer Zeit im Mini GWH dann direkt auf den Balkon gepflanzt - es darf halt nachts nichtmehr unter ~5°C werden, sonst muss man sie wieder rein holen.

Ich habe grade noch ein paar Bilder vom letzten Jahr gefunden:

07.03.11


Fast zu lang im Mini GWH, die sind schon arg in die Höhe gegangen. Daher hab ich sie auch früh schon ab und zu raus gestellt, damit sie ein kleines Lüftchen abbekamen, wie hundelunge angemerkt hat fördert das auch ein stabileres Wachstum :)

01.04.11


Ordentlich tiefergelegt beim umtopfen/auspflanzen.


Man beachte den leeren Kübel, da hab ich ungefähr zu dem Zeitpunkt nochmal ein paar zum Keimen angesetzt und die dann später da eingepflanzt...


24.07.11


...und bis zum Sommer hatten die die anderen eingeholt was Höhe angeht. Da die halt in der zweiten Reihe standen haben sie weniger Licht abbekommen, außerdem war's da ja schon wärmer als die in ihrer stärksten Wachstumsphase waren -> ab in die Höhe :)


Leider hatte ich letztes Jahr nicht allzu leckeres Sorten, die Andy Hot Cayenne waren weder hot noch lecker, die Carmen fand ich auch ziemlich fad. Die Serranos waren ganz in Ordnung und die Round of Hungary ziemlich gut (süß, keine Schärfe). Die Chocolate Bhut Jolokia waren auch in Ordnung und wie erwartet ordentlich scharf, wobei ich nach den habaneros vom Vorjahr mehr erwartet hätte. Kann natürlich immer an den Bedingungen liegen wieviel Schärfe so ein Pflänzchen entwickelt..

Dieses Jahr sollte es wieder besser werden....nur weiß ich noch nicht wo ich die alle unterbringen soll^^;

4 unterschiedliche Gemüsepaprika ohne Schärfe...

California Wonder
California Wonder Gold
Cueno
Round of Hungary

...und dann wird's zunehmends schärfer :D

Jalapeno Conchos
Serrano del Sol
Tabasco
Habanero Pastel
Rocoto Manzana Roja
Papa Joe's Scotch Bonnet
Chocolate Bhut Jolokia
Bhut Jolokia (improved strain II)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 26.01.2012 - 22:45:39 Leider keine Berechtigung       zitieren


Update:

erste Rocotto Keimlinge





Habanero Pastel





5-10 mm in die Erde gepackt, unbedeckt





schön beschriftet, man will ja wissen womit man's zu tun hat falls es schmeckt oder brennt




und ab auf die Fensterbank, da isses schön hell und einigermaßen warm. Der Rest kommt wieder auf die Heizung zum weiterkeimen, die können sich teilweise bis zu 2 Wochen Zeit lassen, ab dann wird's aber meist eklig mit Pilzen/Bakterien und ich werf den Ansatz weg.




Nächstes Update gibt's wenn Keimblätter zu sehen sind, also vermutlich schon am Wochenende.



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Kasper
Clan Leader


Beiträge: 3258



User Pic


Dabei seit: 03. Nov 2007
Wohnort: Erbach/Donau
Letzter Login: 17. Dec 2017
# 27.01.2012 - 09:14:38 Leider keine Berechtigung       zitieren


Wann pflanzt Du sie im Gewächshaus? Sobald der kleine Trieb sichtbar ist oder soll da noch mehr kommen? Ich hab' seit Mittwoch auch die ersten kleinen Triebe rausschauen (so 2-3 mm).

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 27.01.2012 - 10:58:17 Leider keine Berechtigung       zitieren


Jo der erste kleine Trieb reicht, damit ich weiß, dass sie überhaupt keimen. Im Prinzip kann man sie ja auch direkt im GWH keimen lassen, ich mach das nur so, damit ich nicht soviele Torftöpfchen verschwende.

Und ich bilde mir ein, dass es ein wenig schneller geht ;)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
mcQueen
Guru


Beiträge: 1378



User Pic


Dabei seit: 10. Feb 2008
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 02. Aug 2015
# 27.01.2012 - 14:31:02 Leider keine Berechtigung       zitieren


Was hast du denn da für Behälter, wo du den Keimling dann reinwirfst? Sind das diese ominösen Torftöpfe?


Gruß,
Linus
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 27.01.2012 - 15:49:05 Leider keine Berechtigung       zitieren


Jo das sind die Jiffy Torfquelltöpfchen, kann die nochmal etwas genauer zeigen wenn ich die nächsten Bilder mache :)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 31.01.2012 - 13:36:56 Leider keine Berechtigung       zitieren


So, mal wieder ein kleines Update:

Mittlerweile sind schon über 20 gekeimt und ich hab noch nichtmal die Hälfte der Sorten angesetzt, das wird in spätestens 2 Wochen sehr eng auf der Fensterbank :D



Im Hintergrund recken schon die ersten die Keimblätter in die Höhe, im Vordergrund sieht man die ungequollenen Tortöpfchen, die gehen dann schön auf wenn man Wasser drauf kippt :)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Kasper
Clan Leader


Beiträge: 3258



User Pic


Dabei seit: 03. Nov 2007
Wohnort: Erbach/Donau
Letzter Login: 17. Dec 2017
# 31.01.2012 - 18:00:23 Leider keine Berechtigung       zitieren


Mein Zwischenstand:


  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 10.02.2012 - 17:59:11 Leider keine Berechtigung       zitieren


Sind immernoch recht klein, ist aber auch ziemlich kühl hier.



Ich schätze nächste Woche kommt Batch Nummer 2 dran, vielleicht auch erst übernächste, mal sehen wie extrem die Platznot wird^^;



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
mcQueen
Guru


Beiträge: 1378



User Pic


Dabei seit: 10. Feb 2008
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 02. Aug 2015
# 22.02.2012 - 10:55:51 Leider keine Berechtigung       zitieren


Sagt mal, muss man diese Torfquelltöpfe eigentlich gießen? Und pflanzt man die einfach mit aus, oder muss man den Keimling da rausziehen?


Gruß,
Linus
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 22.02.2012 - 13:50:50 Leider keine Berechtigung       zitieren


Jo ein wenig sollte man die schon wässern, sieht man ja wenn`s langsam trocken wird, die Pflanze will ja Wasser.

Im Prinzip kann man dann das ganze Teil einfach so in die Erde Pflanzen. Ich mach immer das Netz außenrum ab, damit es die Wurzeln ein wenig leichter haben sich auszubreiten. Aus den Papp-Perssformen wie Kasper sie im letzten Bild gepostet hat würde ich sie zum umtopfen rausnehmen, die verrotten mit der Zeit zwar auch, aber das dauert recht lang und in der Zeit haben die Wurzeln Schwierigkeiten Platz zu finden.


Hier mal ein kleines Update, hab gestern ein wenig umgetopft - einfach das Netz abgemacht, außenrum mit Erde aufgefüllt und etwas angedrückt. Die Dinger sind ca 5*5 cm groß, da müssen sie jetzt nochmal 2-4 Wochen aushalten und das bißchen Erde ordentlich durchwurzeln, bis es draußen mild genug ist.






  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 01.03.2012 - 17:47:36 Leider keine Berechtigung       zitieren


Es wächst und wächst!
Da die vergangenen Tage schon etwas wärmer und sonnig waren, hab ich sie tagsüber raus auf den Balkon gestellt. Nachts müssen sie natürlich wieder rein weil`s einfach noch zu kalt ist, insgesamt scheint es ihnen aber gut zu tun. Besonders die letzten 3 Tage haben sie ordentlich zugelegt und wirken deutlich kräftiger.



Das befürchtete Platzproblem wird nur leider so langsam Realität XD



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Zorg
Guru


Beiträge: 1980



User Pic


Dabei seit: 01. Nov 2008
Wohnort: Nürnberg
Letzter Login: 28. Aug 2017
# 03.03.2012 - 15:49:40 Leider keine Berechtigung       zitieren


Die Idee fand ich so gut, dass ich mir auch glatt mal welche bestellt habe.



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 27.03.2012 - 22:16:01 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hui schon länger kein Update mehr gepostet, daher mal wieder was ganz aktuelles von gestern Nachmittag:



So langsam ist es Zeit mal umzutopfen, hab zum Glück auch viele Abnehmer gefunden die die überschüssigen Pflänzchen übernehmen.

Sobald ich mir einigermaßen sicher bin, dass es Nachts nichtmehr zu kalt wird, werden sie ganz nach draußen umziehen, wahrscheinlich schon nächste Woche:)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Off Topic » Smalltalk » Chili Time! [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 ]

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum