Erweiterte Suche

Chili Time!
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 ]

 
Sie sind hier: Forum » Off Topic » Smalltalk » Chili Time!


Autor Nachricht
dp.Disaster
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1063



User Pic


Dabei seit: 05. Nov 2010
Wohnort: Planet Char
Letzter Login: 22. Jan 2017
# 21.01.2012 - 21:53:02 Leider keine Berechtigung       zitieren


nene mein zeitvertreib ist und bleibt sc2 :-P
aber chris, ich muss unbedingt mal vorbei kommen ne runde chilli essn bei dir :D


[color=#F2A985]Meine Spinnenminen sind schneller als deine![/color]
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 21.01.2012 - 22:06:46 Leider keine Berechtigung       zitieren


Mal sehen, falls wir im Herbst ein Squad/Clantreffen machen, kann ich ja ordentlich einpacken :D
Hab mich letztes Jahr schonmal etwas dran versucht ein paar so Dinger mit Käse zu füllen, Speck zu umwickeln und dann auf den Grill zu hauen...geiler Shit!


Aber das schöne an den Chillies ist ja, dass das kein wirklicher Zeitaufwand ist. So wie sie jetzt da liegen brauch ich die ersten 2-3 Tage garnix machen - die Neugier wird natürlich trotzdem dafür sorgen, dass ich ab und zu mal schau ob sich schon was tut. Umptopfen werd ich auch nur 1-2 mal und dann heißt's ab April nurnoch regelmäßig gießen, wenn's ein Kack-Sommer wird 2 mal die Woche, wenn wir wieder brachiale 40+ °C hier in FR bekommen auch 2 mal am Tag^^;



...jedenfalls wird morgen ab 8 Uhr wieder geladdert bis die Schwarte kracht :D



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Felician
Schüler



Nicht registriert
# 21.01.2012 - 22:25:09 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich lese Clan/Squadtreffen und denke an Gleitgel, irgendwas stimmt mit mir nicht...

dp.ToxicToast
Schüler



Nicht registriert
# 21.01.2012 - 22:25:39 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ach?
DAS merkst du erst jetzt?

das hab ich schon gemerkt als ich dich das erste mal gehört hab

dp.Felician
Schüler



Nicht registriert
# 21.01.2012 - 22:28:14 Leider keine Berechtigung       zitieren


Keine Sorge, wenn dann mach ich mich auch nur an dich ran <3 oder Nox...Dable....Eco...Alphafrog... und natürlich Tool, bei dem kann ich aber auch nicht Nein sagen.

dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 21.01.2012 - 22:52:24 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ach is doch ein ganz normaler Gedanke im Zusammenhang mit Chillies...davon kann die Rosette nämlich auch ordentlich brennen.

Wie sagt man so schön, ein gutes Chilli brennt immer zwei mal, auch bekannt als Ring of Fire :evil:



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Felician
Schüler



Nicht registriert
# 21.01.2012 - 22:57:57 Leider keine Berechtigung       zitieren


Einmal wenn das Chili rauskommt & das Zweite mal, wenn der Koch für sein wundervolles Essen belohnt wird! :D

dp.ToxicToast
Schüler



Nicht registriert
# 21.01.2012 - 23:17:30 Leider keine Berechtigung       zitieren


<- ex-koch

WO IST MEINE BELOHNUNG? (nein ich will keine von dir Timo)

dp.Felician
Schüler



Nicht registriert
# 21.01.2012 - 23:31:48 Leider keine Berechtigung       zitieren


Die wirst du aber bekommen, du geile Schnitte! So, ich hau mich ins Bett, haunse meine Kuschelhäschen!

dp.Kasper
Clan Leader


Beiträge: 3258



User Pic


Dabei seit: 03. Nov 2007
Wohnort: Erbach/Donau
Letzter Login: 17. Dec 2017
# 22.01.2012 - 00:10:50 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich hab' jetzt mal ein paar Samen (Cayenne, "richtige" Saat und Samen aus gekauften Chilis) in nen tiefen Teller auf feuchtes Küchenkrepp gelegt und mit gelöcherter Klarsichtfolie abgedeckt. Könnte vielleicht etwas länger dauern, da ich keinen Heizkörper unter dem Fensterbrett hab' (Fußbodenheizung).

Frage: Was tun, wenn sich der Frühling mit wärmeren Temperaturen verzögert? Will ja auch verhindern, dass die Chilis "spargeln", weil ich sie zu lange in der Wohnung hab'. Im Zweifelsfall in ein paar Wochen nochmal einige Samen keimen lassen und ggf. die jetzigen gar nicht einpflanzen?


Zuletzt modifiziert von dp.Kasper am 22.01.2012 - 00:11:32

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 22.01.2012 - 00:29:28 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich glaub die Löcher in der Klarsichtfolie kannst Du dir sogar sparen, soll ja drin bleiben die Feuchtigkeit.

Die Deluxversion bei spätem Frühling bzw früher Aussat wäre natürlich Kunstlicht bzw 'ne Growbox. Das machen die fortgeschritteneren Chilliheads so, die fangen normal im Dezember an und sobald die Dinger gekeimt sind kommen sie bei moderater Temperatur in den Schrank mit den Lampen...fast wie bei den Kiffern die ihr Gras selber anbauen ;)

Aber Mitte/Ende Februar auch nochmal welche zum Keimen ansetzen wäre da sicherlich die einfachere Methode und ist denke ich sinnvoll um ein wenig Erfahrungswerte zu sammeln, grade Cayenne (C.Annuum) wachsen meiner Erfahrung nach recht schnell. Kommt auch drauf an wo Du die Dinger unterbringen kannst.
Wenn Du eine (Süd-)Fensterbank hast (=viel Licht) ohne Heizung drunter (=moderate Temperatur) sollte es eigentlich keine Probleme geben. Das Verhältnis Wärme/Licht ist halt ausschlaggebend dafür ob sie mehr in die Höhe gehen oder schneller verzweigen und buschig werden.

Ansonsten kann man die kleinen Pflänzchen beim umtopfen auch noch etwas "tieferlegen".
Man kann sie ca. bis zu den Keimblättern eingraben.
Die Keimblätter sind das erste Blattpaar das man sieht sobald der Keimling sich von der Schale befreit hat, das erste "echte" Blattpaar sieht dann anders aus, ist bei Chillies/Paprika nicht zu verwechseln.



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Kasper
Clan Leader


Beiträge: 3258



User Pic


Dabei seit: 03. Nov 2007
Wohnort: Erbach/Donau
Letzter Login: 17. Dec 2017
# 22.01.2012 - 01:08:58 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hab' die Dinger zwar an nem Südfenster, aber da ich ein Kellerkind bin, kommt wegen des Nachbarhauses momentan glaub' nicht zu jeder Tageszeit direktes Sonnenlicht ran. Wenn ich die Pflanzen im Frühjahr aussetze, sollten sie jedoch genügend Sonne abkriegen (hatte letztes Jahr mit meinem etwas enttäuschendem Gemüsepaprika-Versuch eher Angst, dass die an der Südseite wegen der prallen Sonne im Sommer verbrennen).

Das mit dem Tieferlegen klingt nach ner guten Idee!

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.nox
Clantreffen Survivor


Beiträge: 841



User Pic


Dabei seit: 17. Sep 2011
Wohnort: nox
Letzter Login: 22. Sep 2017
# 22.01.2012 - 01:21:46 Leider keine Berechtigung       zitieren


Verbrennen is eigentlich nich, nur wenn sie noch klein und zart sind oder drinnen aufgezogen und noch nicht abgehärtet wurden. Den UV Filter baut die Pflanze erst auf wenn sie auch direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Wenn die Pflanze die Sonne noch nicht gewohnt ist und direkt dem prallen Sonnenlicht ausgesetzt wird, kann es schon passieren, dass die Blätter braun werden. Aber sobald die mal 1-2 Tage draußen überlebt hat, kann ihr die Sonne nix mehr anhaben solange sie genug Wasser hat.

Meine stehen schön exponiert auf 'nem Balkon mit Ausrichtung nach Süden. Da kommt es schon mal vor, dass über 10h am Tag 30°C herrschen mit Peak um 40°C rum, immer in der prallen Sonne. Die fühlen sich da pudelwohl solange sie genug Wasser haben. Es ist auch kein Problem wenn man erst gießt wenn die Blätter schon etwas hängen, da kann man schön zusehen wie sich innerhalb von 10-15 Minuten wieder alles aufstellt. Das kann sogar der Schärfeentwicklung dienlich sein, denn Wassermangel bedeutet Stress für die Pflanze und bei Stress wird mehr Abwehrstoff (= Capsaicin) produziert - austrocknen lassen sollte man sie aber trotzdem nicht^^;

Generell gilt lieber zuwenig Wasser als zuviel.
Von hängenden Blättern erholt sich die Pflanze ziemlich schnell, faulende Wurzeln bedeuten dagegen meistens das Aus.



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 22.01.2012 - 10:42:16 Leider keine Berechtigung       zitieren


Falls es nicht schon einer gesagt hat, das Spargeln kann man gut mit leichter Belüftung verhindern. Die Pflanzen werden vom Wind angeregt stärker und dicker zu wachsen.

Grüße

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 23.01.2012 - 18:42:17 Leider keine Berechtigung       zitieren


^^ hehe ;)

Da muß ich doch gleich mal meine Habi Samen suchen.... (Ich liebe Habaneros).

Hätte ich doch glatt verpennt wenn es diesen Thread nicht gäbe.

thanks,
lee




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Off Topic » Smalltalk » Chili Time! [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 ]

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum