Erweiterte Suche

i5 750 Kerne aktiv?

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » i5 750 Kerne aktiv?


Autor Nachricht
mcQueen
Guru


Beiträge: 1378



User Pic


Dabei seit: 10. Feb 2008
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 02. Aug 2015
# 27.07.2011 - 12:58:28 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hallo Leute,

nachdem Brink auch mit Catalyst 11.6 keinen Leistungssprung gemacht hat, hab ich mir keine großen Gedanken gemacht. Dass WoW in Orgrimmar zur Hauptverkehrszeit auch nur 15 FPS bringt, fand ich auch nicht wild.
Aber dass GTA4 sich jetzt immer noch mit geschätzten 10 FPS spielt, hat mich echt mal stutzig gemacht.

Also hab ich mal den 3dMark11 laufen lassen. In der Sparte Physics Score liege ich da mit 1800 Punkten bei ungefähr 25% meines errechneten Targetscores. Soweit ich das richtig verstehe, ist die Punktzahl ja am ehesten abhängig von der CPU-Leistung. Sprich die scheint irgendwie ausgebremst zu werden.

In meiner Kiste stecken als Hauptkomponenten der o.g. i5 750, ne Radeon 5770 und 4 gigs. Als Betriebssystem läuft Win7 64 bit. Treiber sind, dank der Brink-Odyssee, aktuell. Im Taskmanager zeigt mir der Leistungsmonitor 4 Kerne, die auch mal nen Leistungspeak haben, an. Wo kann ich denn noch nachschauen, ob meine Mehrkernfunktionalität aktiviert ist? Und/Oder woran kann diese Punktdiskrepanz noch liegen?


Gruß,
Linus
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Zak
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1592



User Pic


Dabei seit: 19. Aug 2008
Wohnort: Saarbrücken
Letzter Login: 20. Nov 2017
# 27.07.2011 - 13:40:18 Leider keine Berechtigung       zitieren


mit cpu z kannst du die auch anschauen wieviel kerne aktiv sind, allerdings solte es daran nicht liegen , wenn windows sie ja erkennt.

wie heiss werden prozessor und grafikkarte den ?

du kannst die prozessoren auch mal mit prime stresstesten, und schauen ob einer oder mehrere mit fehlern abbrechen.


"Dunkel die andere Seite ist......"


- "Yoda halt's Maul und iss deinen Toast!"








Troll for free , since 93
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 27.07.2011 - 18:41:54 Leider keine Berechtigung       zitieren


Genau, lad dir doch mal das hier runter damit kannst du deine systemtemps kontrollieren.
KLingt ein bischen nach runtertakten wg überhitzung.
win7 braucht keine einstellung bezüglich mehrkernoptimierung, wenn das programm es unterstützt weist win7 automatisch die kerne zu.
Prime kannste auch mal für nen stresstest starten ( aber 4 mal , ist nämlich singlethreaded )
Hast du C1E im bios aktiviert oder speedstep, weis gerade nicht wie´s heisst bei deiner cpu .. also ich mein diesen stromsparscheiß mit runtertakten und so ;)
Grüße

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
mcQueen
Guru


Beiträge: 1378



User Pic


Dabei seit: 10. Feb 2008
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 02. Aug 2015
# 28.07.2011 - 12:40:55 Leider keine Berechtigung       zitieren


Also ich hab jetzt mal den Tempsensor bei 2 Stunden WoW mitlaufen gehabt. Auch wenn das nicht besonders fordern ist, geht die CPU da nicht über 39°.

CPUZ sagt übrigens auch, dass 4 Kerne an sind... Muss mal ins Bios schauen...


Gruß,
Linus
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 28.07.2011 - 14:22:19 Leider keine Berechtigung       zitieren


cpu temp ist sicher im Rahmen auch wenn du nur mit wow getestet hast.und die grafikkarte, wie heiß wird die?
@ 10FPS in GTA4: mit high end hardware kommste da auch kaum über 30.
Wieviel FPS hast du denn in andere Spielen, nutzt du AA/AF, welche Auflösung, wieviel Videospeicher?
Fragen über Fragen ... :)

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
mcQueen
Guru


Beiträge: 1378



User Pic


Dabei seit: 10. Feb 2008
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 02. Aug 2015
# 28.07.2011 - 14:36:21 Leider keine Berechtigung       zitieren


Lunge, du Tier!

Hatte bei dem von dir gelinkten Tool erstmal nur die Anzeige mit den 39°, da dachte ich noch, ok, da gibts halt nur einen Tempfühler im Rechner. Hab das Teil vorhin nochmal angeschmissen und siehe da, CPU bei 81°. Idle.

Da hab ich schon gedacht, nanu? Dann hab ich mal gegoogelt, und als Firefox dann die Temp auf 99° brachte, hab ich gedacht, ich werd bescheuert... Also nochmal weitergeschaut, zweites Tool zum Monitoring installiert, Messung bestätigt.

Im Endeffekt ist das ein bekanntes Problem, weil diese scheiß Intel Referenzlüfter offensichtlich 2 Klickstufen bei der Installation haben. Nochmal ordentlich draufgedrückt, 2 Pins haben nochmal geklickt, jetzt hab ich Temperaturen unter Last bis Mitte 75, nach Last innerhalb von 10 Sekunden runter auf 50°C.

Alter, ich bau seit 15 Jahren Rechner zusammen, sowas hab ich echt noch nicht gehabt. Gerad mal GTA4 und SC2 ausprobiert, fühlt sich an wie ein Hardwareupgrade...

Danke Junge!

EDIT: Offensichtlich sitzt der Kühler ja seit Installation nicht richtig, das dürfte ca. ein 3/4 Jahr her sein. Sprich die CPU ist dauerhaft so um die 90-100°C gelaufen. Ob ich da nen Ersatzanspruch hab, wenn der jetzt nicht mehr leistungsmässig auf der Höhe ist?


Zuletzt modifiziert von dp.mcQueen am 28.07.2011 - 14:37:45


Gruß,
Linus
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 09. Nov 2017
# 28.07.2011 - 15:30:34 Leider keine Berechtigung       zitieren


Linus ich würde es versuchen, das sollte wohl nicht mehr nachvollziebar sein wenn es einen Schaden geben sollte



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Zak
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1592



User Pic


Dabei seit: 19. Aug 2008
Wohnort: Saarbrücken
Letzter Login: 20. Nov 2017
# 28.07.2011 - 15:56:25 Leider keine Berechtigung       zitieren


es ist extrem unwahrscheinlich das ne intel cpu einen hitze tod stirbt, die takten einfach runter und gut ist ( bei 100°C bist du ingame bestimmt mit >1 ghz rumgekrebst) , deshalb war deine leistung so mies.

ich denke nicht das du dir da sorgen machen musst.

75 grad sind immer noch ein bischen viel unter last,erstmal den wärmeleitschmadel erneuern, und über einen besseren kühlkörper nachdenken


Zuletzt modifiziert von dp.Zak am 28.07.2011 - 16:04:15


"Dunkel die andere Seite ist......"


- "Yoda halt's Maul und iss deinen Toast!"








Troll for free , since 93
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 28.07.2011 - 16:55:40 Leider keine Berechtigung       zitieren


Genau :daumen:

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Schiffsjunge
Guru


Beiträge: 1342



User Pic


Dabei seit: 12. Jan 2011
Wohnort: Hamburg
Letzter Login: 27. Sep 2017
# 28.07.2011 - 19:03:55 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat
scheiß Intel Referenzlüfter
...

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Technik » Hardware » i5 750 Kerne aktiv?

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum