Erweiterte Suche

GamePlan: Kennt ihr das?

 
Sie sind hier: Forum » Fun Squad » Starcraft 2 » GamePlan: Kennt ihr das?


Autor Nachricht
NeoBlade
Schüler



Nicht registriert
# 06.06.2011 - 17:29:50 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich habe bei SC2 in Ladder-Games eigentlich einen ganz einfachen Plan:

Mehr exen als der Gegner. Daraus abgeleitet: Seine Exen zerstören und die eigenen beschützen.

Dann beginnt man sich jedoch ablenken zu lassen. Und auf einmal finde ich die Idee TOLL mal einen Drop zu probieren. Ende vom Lied: Drop zwar erfolgreich, aber 1.000 Overmins, keine Arbeiter gebaut und schon gar nicht nach seinen Exen gescoutet.

Wenn ich mich strikt an den GamePlan halte, passiert es mir manchmal, dass ich meinen Gegner einfach vernichte, ihn wirklich platt mache. Und dann frage ich mich: "War der gerade wirklich die gleiche Liga wie ich?"

Und dann verliere ich wieder Spiele, wo ich über mich selbst denke: "Wie dumm bist du eigentlich? Wie konntest du das noch verlieren?"

Kennt ihr das?

Day9 zum Thema "GamePlan":
http://blip.tv/file/4593518
Meine Meinung zum Video: Sehenswert, wenn nicht sogar sensationell ...


Zuletzt modifiziert von dp.NeoBlade am 06.06.2011 - 17:33:12

Henky
Dekan


Beiträge: 1287



Dabei seit: 04. May 2010
Letzter Login: 07. Jul 2017
# 06.06.2011 - 18:26:34 Leider keine Berechtigung       zitieren


ich spiele ja nicht wirklich viel, aber ich habe IMMER einen gameplan. dieser schreibt dann auch meine bo am anfang vor. z.b. fast drop mit marines. oder so schnell wie möglich tanks. dieser gameplan beinhaltet dann auch immer techpläne wie es weitergehen soll. dabei sollte man aber nicht zu statisch sein da der gegner ja auch mitspielt

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Disaster
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1063



User Pic


Dabei seit: 05. Nov 2010
Wohnort: Planet Char
Letzter Login: 22. Jan 2017
# 06.06.2011 - 20:21:49 Leider keine Berechtigung       zitieren


also zu dem video, sehr gut gespielt von TLO, wirklich sau stark gespielt. und der typ hat recht: du brauchst ein masterziel: das und das. wie erreiche ich das? damit und damit! und dann kann ich noch das machen und so.

ich wurde ja als unkonventionell eingestuft ^^ ich spiele nach lust und laune, und zu meinem eigenen leibwesen, spiele ich zuviel "mit meinem essen" ;-)

und claus, ich kenn das. wie kann ich ein spiel verlieren, was ich total inner hand habe? und warum spielen manche leute in meiner liga oder in einer höheren liga und ich schlage die mit nur 10% leistung?


[color=#F2A985]Meine Spinnenminen sind schneller als deine![/color]
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.voidFluX
Clantreffen Survivor


Beiträge: 593



User Pic


Dabei seit: 10. Mar 2011
Wohnort: dp.voidFluX
Letzter Login: 20. Oct 2017
# 06.06.2011 - 21:19:15 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich spiele ja lange kein SC 2 mehr, aber ich liebe einfach Day9 <3.


"Wie können Sie die Schöpfungsgeschichte nur als wissenschaftliche Theorie lehren?"
" Dieses hilfreiche Video wird all' Deine Fragen ignorieren." - Simpsons
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Sencja
Schüler



Nicht registriert
# 06.06.2011 - 21:37:19 Leider keine Berechtigung       zitieren


So ein Schrott kann auch nur von Day9 kommen. Ich halte von dem Typen gar nichts ... nee, halt: Ich halte ihn für absolut overhyped! Das mag vielleicht auch daran liegen, dass ich seinen SC:BW-Cast noch im Gedächtnis habe, bei dem er 1,5 Stunden über seinen Schwanz philosophierte. *kopfschüttel*

Gameplan, sofern es denn sowas geben sollte, richtet sich immer am Gegner aus. Terraner sind wohl die einzige Rasse, die wirklich in jedem Match Up das Spiel bestimmen und sich somit etwas wie einen "Gameplan" zurechtlegen können. Zergspieler hingegen können das gleich vergessen, da sich deren Spiel nach dem des Gegners ausrichtet. Ich kann keinen Langzeitplan mit B/Lingen und Mutas gehen, wenn mein gegner auf Zealots und Archons geht. Der Konter (ja, auch diesen Begriff gibt es laut Day9 nicht -.-) würde mich als Zerg zerreissen, wodurch mir auch ein vorangegangenes gutes Makro nichts helfen würde.

Prinzipiell habe ich mich seit dem Release auch von Standardplay distanziert, weil mich eben diese Spielweise in Bronze gehalten hat. Starre Weisheiten, wie als Zerg immer eine Base mehr haben zu müssen, verkrampfen die Individualität und lassen mir zu wenig Raum für einen Timing Push. Warum sollte ich dagegen exen, wenn ich mit einem starken 2 Base Push das Spiel gleich beenden könnte?

Man sollte sich auf die Stärken seiner Rasse verlassen. Das beinhaltet möglicherweise ein starres Spiel zu beginn, doch ein individuelles Ende, welches dich schwer zu lesen lässt. Daher sollte man sich keinen Gameplan zurechtlegen, sondern den Gameplan durch die Fehler des Gegners bestimmen lassen. Sowas ist schwer, macht dich aber zu einem besseren Spieler.

Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 08.06.2011 - 02:18:55 Leider keine Berechtigung       zitieren


http://www.youtube.com/us...tcraft#p/u/10/SRn2Lly1nk8

wird zwar mehr über bo gelabert, aber dürfte wohl auch zum gameplan beitragen.


Zuletzt modifiziert von dp.Fachkraft am 08.06.2011 - 02:21:48

Forum » Fun Squad » Starcraft 2 » GamePlan: Kennt ihr das?

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum