Erweiterte Suche

Pc schrott -.-"
[ 1 | 2 | 3 | 4 ]

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » Pc schrott -.-"


Autor Nachricht
dp.Alucaad
Schüler



Nicht registriert
# 24.11.2010 - 15:56:55 Leider keine Berechtigung       zitieren


da hab ich was verwechselt :wall:

es war quecksilber :D

dp.Ino
Veteran


Beiträge: 6140



User Pic


Dabei seit: 12. Nov 2007
Wohnort: Aachen
Letzter Login: 02. Dec 2017
# 24.11.2010 - 15:58:46 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ach geil, das mit "Blei verdampft bei Zimmertemperatur" hatte ich überlesen :D

@Alucaad: Keine sorge, man kann sich auch mal böse vertun, ist jedem schon mal passiert ;) Wie Dirk schon sagte, du meinst Quecksilber.


Mein Twitch







Deshi Basara!
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Alucaad
Schüler



Nicht registriert
# 24.11.2010 - 16:03:09 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ist auf jedenfall nen Eigentor :D


Zuletzt modifiziert von dp.Alucaad am 24.11.2010 - 16:03:29

dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 27. Nov 2017
# 24.11.2010 - 16:03:54 Leider keine Berechtigung       zitieren


na toll da bin ich einmal arbeiten und verpasse hier alles :)

ich hätte noch so gerne meinen Senf dazu gegeben :evil:



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 24.11.2010 - 16:26:46 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hach was solls...
Ich bin mir nur ziemlich sicher, dass Blei nicht so einfach verdampft.

Und ne defekte Platine hab ich auch schon mal "gesund" gebacken.
Grafikkarten allerdings noch nie.... entweder gehen die bei mir nicht kaputt, oder die sind dann eh schon so alt, da will ich gar nicht mehr, dass die wieder heile werden....


Wer hat den schon mal ne Festplatte eingefroren?
(Und jetzt kommt mir bitte keiner mit irgendwelchen Äusdünstungen;) )

cheers,
lee




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
crz
Clantreffen Survivor


Beiträge: 467



User Pic


Dabei seit: 31. May 2010
Wohnort: München
Letzter Login: 15. Dec 2016
# 24.11.2010 - 18:05:04 Leider keine Berechtigung       zitieren


tl dr;

summary please

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
DE_Lepi
Dekan


Beiträge: 938



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Wohnort: Erfurt
Letzter Login: 14. Sep 2014
# 24.11.2010 - 19:32:57 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Lee

Wer hat den schon mal ne Festplatte eingefroren?
(Und jetzt kommt mir bitte keiner mit irgendwelchen Äusdünstungen;) )


Na !...

Hab' mal 'n Mainboard windeln müssen, der BIOS hat sich eingeschissen. :D

Was alles so passiert, tztztz...


Arbeit - laut Statistik die Hauptursache aller Betriebsunfälle.:ugly:
  Private Nachricht an den User senden
dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 27. Nov 2017
# 24.11.2010 - 19:47:01 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.DE_Lepi

 Zitat von dp.Lee

Wer hat den schon mal ne Festplatte eingefroren?
(Und jetzt kommt mir bitte keiner mit irgendwelchen Äusdünstungen;) )


Na !...

Hab' mal 'n Mainboard windeln müssen, der BIOS hat sich eingeschissen. :D

Was alles so passiert, tztztz...



Epic Spruch von dir mein Feierabend ist gerettet Frank.

*ich lach immer noch drüber* :D



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Firestorm
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1847



User Pic


Dabei seit: 26. Nov 2007
Wohnort: Dettingen
Letzter Login: 16. Dec 2017
# 24.11.2010 - 20:46:49 Leider keine Berechtigung       zitieren


Also ich hab mich mal nochmal schlau gemacht beim arbeiten, hab da mal nen Ing. gefragt was er dazu meint mit Backofen und so (ich weiss es gibt auch Deppen bei den Ings.^^). Naja jedenfalls meinte der das das mit dem Ofen prinzipiell funktionieren könnte wenn man den auf 300°C und mehr aufheizen könnte und dadurch das Lot wieder flüssig wird, weil nur so gewährleistet werden kann das es auch richtig fließen kann um evtl. kalte Lötstellen zu eliminieren, einfacher und auch nicht aufwändiger ist es aber sich die Lötstellen unter der Lupe anzusehen und dann von Hand die kalten nachlöten. Aber wie gesagt ihr könnt das gerne machen, mehr wie nicht funktionieren kann sie ja danach auch net :evil:


:gott:

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.falko
Clantreffen Survivor


Beiträge: 2733



User Pic


Dabei seit: 02. Dec 2007
Wohnort: Stuttgart
Letzter Login: 11. Jan 2017
# 24.11.2010 - 22:50:45 Leider keine Berechtigung       zitieren


Alter die Komments zu dem Video
"The rainbows in our water supply are responsible for the spike in homosexuality in recent years. Only explanation."



build to resist

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Ino
Veteran


Beiträge: 6140



User Pic


Dabei seit: 12. Nov 2007
Wohnort: Aachen
Letzter Login: 02. Dec 2017
# 25.11.2010 - 08:50:41 Leider keine Berechtigung       zitieren


geil, oder? :D


Mein Twitch







Deshi Basara!
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 25.11.2010 - 09:54:23 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Shaitaan

 Zitat von dp.DE_Lepi

 Zitat von dp.Lee

Wer hat den schon mal ne Festplatte eingefroren?
(Und jetzt kommt mir bitte keiner mit irgendwelchen Äusdünstungen;) )


Na !...

Hab' mal 'n Mainboard windeln müssen, der BIOS hat sich eingeschissen. :D

Was alles so passiert, tztztz...



Epic Spruch von dir mein Feierabend ist gerettet Frank.

*ich lach immer noch drüber* :D


ROFL!

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
DE_Lepi
Dekan


Beiträge: 938



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Wohnort: Erfurt
Letzter Login: 14. Sep 2014
# 25.11.2010 - 12:02:26 Leider keine Berechtigung       zitieren


ist doch mal ein thread zum trollen. ganz nach meinen geschmack ;)


Arbeit - laut Statistik die Hauptursache aller Betriebsunfälle.:ugly:
  Private Nachricht an den User senden
dp.TaqMan
Schüler



Nicht registriert
# 26.11.2010 - 00:12:25 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich sehe schon, ihr habt alle überhaupt keine Ahnung. Aber gross das Maul aufreissen! :wall:

Wenn meine Grafikkarte kaputt ist , landet sie erst mal vakuumverschweisst für mindestens eine Woche bei -20°C in der Tiefkühltruhe. Danach wird sie möglichst schondend ca. einen Tag im Kühlschrank aufgetaut. Danach entferne ich den Gefrierbeutel und und lagere sie nochmals für ca. zwei Stunden bei Raumtemperatur bis sich alles Kondenswasser verflüchtigt hat. Anschließend wickle ich die Karte zusammen mit einem Backofenthermometer in Alufolie ein. Nun ist es wichtig, da wo die Lötkontakte sind, ein paar Löcher in die Folie zu stechen, natürlich ohne die Karte zu beschädigen. Später wird hier nämlich die Hitze angreifen, während die empfindlichen Plastikteile durch die Alufolie geschützt bleiben. Wer es sich nicht auf Anhieb zutraut, die richtigen Stellen für die Löcher zu finden, sollte sich unbedingt vorher einen Bauplan seiner Grafikkarte herunterladen und den erstmal genau studieren. Das ist zwar einfacher als es klingt, aber das Finden der richtigen Löcher ist für das Gelingen essentiell.

Tja, und wenn diese ersten, zugegeben etwas lästigen, Vorarbeiten erledigt sind, kommt endlich der angenehmere Teil. Dann rufe ich jedesmal ein paar Freunde für eine Grillparty am Baggersee zusammen. Natürlich stillecht mit Lagerfeuer und so. Genau da schmeiss ich dann nämlich meine Grafikkarte rein, zusammen mit ein paar Folienkartoffeln. Ja klar, natürlich nur mit der präparierten Alufolie und zusammen mit dem Backofenthermometer, dessen Spitze sich an einem besonders neuralgischen Punkten innerhalb des Alufolien-Grafikkarten-Backofenthermometerpakets befinden sollte.
Danach heisst es nur noch abwarten und regelmäßig die Temperatur kontrollieren. Diese sollte während des Aufschmelzprozesses nicht unter 180°C fallen, aber auch nicht bedeutend höherr als 300°C liegen. Die Inkubationszeit beträgt ca. 40 Minuten, was übrigens auch genau der richtige Zeitpunkt ist, um die Folienkartoffeln aus der Glut zu holen, welche übrigens mit ein wenig Rosmarin und Fleur de Sel äußerst lecker schmecken.
Weil aber dieser ganze alberne Quatsch in Wirklichkeit noch nie funktioniert hat, kauf ich mir am nächsten Tag einfach eine Neue! :smoke:


Zuletzt modifiziert von dp.TaqMan am 26.11.2010 - 00:14:25

dp.eR4ZOr
Student


Beiträge: 95



User Pic


Dabei seit: 25. Sep 2010
Wohnort: Böblingen
Letzter Login: 28. Jul 2017
# 26.11.2010 - 09:10:51 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat

Weil aber dieser ganze alberne Quatsch in Wirklichkeit noch nie funktioniert hat, kauf ich mir am nächsten Tag einfach eine Neue!


Schade, dass das mit den FolienKartoffeln nicht klappt....wie stehts denn mit der Graka? Läuft die danach wieder?

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Technik » Hardware » Pc schrott -.-" [ 1 | 2 | 3 | 4 ]

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum