Erweiterte Suche

Seaquence.org

 
Sie sind hier: Forum » Off Topic » Musik » Seaquence.org


Autor Nachricht
dp.TaqMan
Schüler



Nicht registriert
# 21.10.2010 - 20:10:02 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hab auf Spreeblick eine nette, kleine Spielerei für zwischendurch entdeckt:

 Zitat
Hätte ich ja auch niemals gedacht, dass ich diesen Satz einmal tippen würde, aber: Seit heute gehört eine Petrischale zu meinen Lieblingsspielzeugen. Genauer gesagt, heißt der neue Favorit Seaquence, ist ein Projekt von Ryan Alexander, Gabriel Dunne und Daniel Massey und lädt Freunde des akustischen Experiments zum völligen Austoben ein. Als Ausgangspunkt dienen an Gliederfüßer erinnernde Wesen, die sich per Klick auf verschiedene Arten zu musikalischem Leben erwecken lassen und im Rudel sogar eine komplette Komposition ergeben.


Seaquence

Aber Vorsicht!
Bei exzessivem Gebrauch, also ab ca. zwei bis drölf Stunden (der genaue Zeitrahmen hängt ganz individuell von der Frequenz psychedelischer Drogentrips im Vorfeld ab), wird mit jedem neugenerierten Ton, automatisch eine Gehirnzelle abgesaugt!
:brainslug:

dp.Harper
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1285



User Pic


Dabei seit: 29. Jan 2010
Wohnort: Hamburg
Letzter Login: 11. Nov 2017
# 21.10.2010 - 22:20:30 Leider keine Berechtigung       zitieren


Sehr geile Idee!



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.TaqMan
Schüler



Nicht registriert
# 22.10.2010 - 01:57:56 Leider keine Berechtigung       zitieren


Von meinem zweiten Versuch bin ich selber ziemlich begeistert:

http://seaquence.org/8s1

dp.falko
Clantreffen Survivor


Beiträge: 2733



User Pic


Dabei seit: 02. Dec 2007
Wohnort: Stuttgart
Letzter Login: 11. Jan 2017
# 22.10.2010 - 08:56:06 Leider keine Berechtigung       zitieren


Öhm nich schlecht Mane



build to resist

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
TinramSaw
Clantreffen Survivor


Beiträge: 1185



User Pic


Dabei seit: 14. Mar 2010
Wohnort: Erlangen
Letzter Login: 11. Feb 2016
# 22.10.2010 - 10:11:02 Leider keine Berechtigung       zitieren


Mich stört als Musiker, dass es nicht exakte Takte sind, die abgespielt werden. Es ist alles mehr oder weniger wage vom Rhythmus. Und den Hall kann man auch ned abstellen.
Hab zwar damit rumgespielt, aber entervt aufgegeben :/


It's NEVER Lupus!
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.TaqMan
Schüler



Nicht registriert
# 31.10.2010 - 21:03:21 Leider keine Berechtigung       zitieren


@Duensch
Ja, es gibt tatsächlich lästige Hänger.
Mir kommt es aber so vor, dass die nur am Anfang auftauchen und beim längeren Anhören weniger werden und schließlich ganz verschwinden. Gerade wenn mehrere Amöben rumwschwimmen dauert es auch ein wenig, bis sich alle Viecher sortiert haben. Im ersten Moment wirkt das Ganze immer irgendwie chaotisch. Erst nach nach ca. einer halben Minute beginnt das Zusammenspiel langsam harmonischer zu werden,vor allem wenn das Stück aufwendiger gemacht ist. Den Hall kann man übrigens verändern, indem man im Auswahlfenster die Form des Viehs verändert.

Nach einigen frustrierenden Fehlversuchen, ist mir heute wieder was ganz Nettes gelungen:
http://seaquence.org/pkb

dp.falko
Clantreffen Survivor


Beiträge: 2733



User Pic


Dabei seit: 02. Dec 2007
Wohnort: Stuttgart
Letzter Login: 11. Jan 2017
# 31.10.2010 - 22:23:32 Leider keine Berechtigung       zitieren


FETT!



build to resist

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.TaqMan
Schüler



Nicht registriert
# 11.11.2010 - 01:30:32 Leider keine Berechtigung       zitieren


Netter Zeitvertreib dieses Seaquence! :D
Hab nochmal was gebastelt:
http://seaquence.org/91t

Ich glaub das ist mein bisher bestes Ergebnis! :ugly:

dp.TaqMan
Schüler



Nicht registriert
# 28.12.2010 - 06:06:06 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hab mir jetzt nochmal ganz besondere Mühe gegeben, wirklich alles aus der Software rauszukitzeln.
Ich glaub, mehr kann man da echt nicht rausholen:

http://seaquence.org/2sg8

Aber irgendwie bin ich jetzt auf den Geschmack gekommen und such deswegen gerade nach besseren Onlinesynthesizern. Bisher hab ich nur den hier gefunden: http://www.inudge.net/inudge
Ich glaube als reine Spielerei taugt der auch ganz gut, wobei mir aber nach dem ersten Antesten, die Zufallskomponente von Seaquence doch ein bißchen fehlt.

DE_Lepi
Dekan


Beiträge: 938



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Wohnort: Erfurt
Letzter Login: 14. Sep 2014
# 28.12.2010 - 17:43:10 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hehe Nudge, habe auch mal was geklimbert.
HIER


Arbeit - laut Statistik die Hauptursache aller Betriebsunfälle.:ugly:
  Private Nachricht an den User senden
Grosshorn
Schüler



Nicht registriert
# 15.09.2012 - 20:45:23 Leider keine Berechtigung       zitieren


Voll Toll das Teil :D...

hier mein Meistawerk
http://seaquence.org/d28x

Forum » Off Topic » Musik » Seaquence.org

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum