Erweiterte Suche

PC kaputt

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » PC kaputt


Autor Nachricht
dp.Zorg
Guru


Beiträge: 1980



User Pic


Dabei seit: 01. Nov 2008
Wohnort: Nürnberg
Letzter Login: 28. Aug 2017
# 15.08.2010 - 14:29:40 Leider keine Berechtigung       zitieren


Also folgendes, mein Rechner spackt immer noch rum.

Mittlerweile habe ich eine neue Grafikkarte erhalten weil ich dachte es liegt daran. Dann habe ich die Festplatte ausgetauscht und jetzt habe ich schon wieder Probleme. Starcraft 2 lässt sich nicht installieren und mittendrin ist er mir mit einem Bluescreen abgeschmiert und jetzt versucht er verzweifelt irgendwelche orphaned files zu recovern.

Mir gehen jetzt langsam die Ideen aus, aber eigentlich gibt es nur noch ein paar Möglichkeiten, entweder die CPU hats erwischt, was mir aber komisch vorkäme, oder das Matherboard, evtl. den RAM oder das Netzteil. Viel mehr gibt es ja eigentlich nicht mehr.

Vielleicht habt ihr noch eine Idee wie ich rausfinden kann was los ist.



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 27. Nov 2017
# 15.08.2010 - 14:33:51 Leider keine Berechtigung       zitieren


na dann würde ich sagen default Win im Sc2 Tunier für mich :evil:


Hast du dein Ram schonmal getestet ?



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Zorg
Guru


Beiträge: 1980



User Pic


Dabei seit: 01. Nov 2008
Wohnort: Nürnberg
Letzter Login: 28. Aug 2017
# 15.08.2010 - 14:39:47 Leider keine Berechtigung       zitieren


Den Ram habe ich mit dem Windows internen Tool getestet. Aber das hat nichts gefunden. Gibts da evtl. noch eine bessere Methode, denn ein RAM Problem finde ich gerade auch am naheliegensten.


Zuletzt modifiziert von dp.Zorg am 15.08.2010 - 14:40:27



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.LuCiFeR
Schüler



Nicht registriert
# 15.08.2010 - 14:51:44 Leider keine Berechtigung       zitieren



dp.sasch.de
Schüler



Nicht registriert
# 15.08.2010 - 14:52:40 Leider keine Berechtigung       zitieren


naja das is ja ganz einfach wenn du 2 rams drinnen hast einfach mal einen rausnehmen und nur mit dem anderen laufen lassen... wenns dann geht weiste das problem :)

Wennde natürlich nur einen drinnen hast hmmm... nen günstigen kaufen und zurückgeben wenns net daran liegt :p

dp.Zorg
Guru


Beiträge: 1980



User Pic


Dabei seit: 01. Nov 2008
Wohnort: Nürnberg
Letzter Login: 28. Aug 2017
# 15.08.2010 - 14:53:14 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich hab 4x 1GB drin stecken.

@Luci: Das Ding habe ich schon mal laufen gehabt, aber er war dann irgendwann bei 198% und hatte noch keine Fehler gefunden. Kam mir irgendwie komisch vor.


Zuletzt modifiziert von dp.Zorg am 15.08.2010 - 14:54:27



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.LuCiFeR
Schüler



Nicht registriert
# 15.08.2010 - 15:40:53 Leider keine Berechtigung       zitieren


is an sich nen gutes zeichen. naja speicherriegel nach dem aussclussprinzip testen, danach bleibt nur noch das mainboard.

dp.Zorg
Guru


Beiträge: 1980



User Pic


Dabei seit: 01. Nov 2008
Wohnort: Nürnberg
Letzter Login: 28. Aug 2017
# 15.08.2010 - 16:20:24 Leider keine Berechtigung       zitieren


Gerade nochmal ein Ram Testtool verwendet und er zeigt mir Fehler im RAM an. Da werde ich wohl alle einzeln testen müssen und schauen welcher Riegel kaputt ist.



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 16.08.2010 - 13:31:53 Leider keine Berechtigung       zitieren


" orphaned files zu recovern " Klingt stark nach Ram. Mach es nach dem Ausschlußverfahren,erst 1 Riegel dann 2 bis Du den defekten hast.

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Technik » Hardware » PC kaputt

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum