Erweiterte Suche

gtx 480

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » gtx 480


Autor Nachricht
Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 16.04.2010 - 21:47:40 Leider keine Berechtigung       zitieren


karte ist da. der komplette pc zieht nur 10 watt mehr im idle als die hd 5870. (130 statt 120)
dabei dann 40° im geschlossenen gehäuse (das ist der wert den der treiber angibt...der eigentliche sensor sagt 34°...weiss jetz niocht welcher wert genau der ausschlaggebende ist). beim furmark zieht der pc dann 410 watt statt vorher 350.
hat dann aber auch schon 93°. beim 3dmark vantange kommt er grade mal auf 80°.
das ganze is nu @stock und ohne zusätzliche lüfter.
mal gucken was sich da noch jetzt noch mit zusätzlichen lüftern rausholen lässt und ob n mk13-kühler überhaupt nötig ist.
Die karte ist übrigens auch nur beim furmark laut...und da störts mich weniger als die ati...klingt deutlich dunkler. im idle hör ich die aus dem rest des pc nicht raus...is aber nu auch kein silentpc.

also weder der stromverbrauch noch die lautstärke sind so horrend hoch wie in den tests beschrieben, wenn natürlich auch höher als bei der ati-karte.
die lautstärke is im geschlossenen pc auch bei last immer noch annehmbar...wenn man ein headset aufhat sowieso.

einzig die temperatur is im moment noch als kritisch zu beurteilen. aber soll man ja laut berichten mit nem zusatzlüfter schon ganz gut eindämmen können....muss ich jetzt nur noch einen hier in meinem chaos suchen. :D

also entweder wurde masslos übertrieben, meine messmethoden sind falsch (wobei ich ja ati und nvidia trotzdem mit denselben mittel gemessen hab und es deshalb vergleichbar sein sollte) oder der unterschied liegt darim dass in tests anscheinend nie in nem guten gehäuse gemessen wurde, sondern meistens im testaufbau. evtl. liegts auch am neuen bios.... aber sooo schlimm, wie grade die gtx 480 gemacht wurde ist sie wirklich nicht.....aber natürlich schon sehr überteuert gegenüber einer hd 5870.

hat dafür aber den "nvidia-bonus": bessere spieleunterstützung, physx, cuda und irgendwie das "schönere, rundere" bild...das ist n punkt den ich nicht beschrieben kann, aber ich seh bei spielen sofort obs von ner ati oder nvidia ausgegeben wird. hat nix mit aa oder af zu tun...mehr die farbgebung.

benchmarks spar ich mir...da erwarte ich gar nicht mal so nen unterschied zur ati....jedenfalls keinen, den man in spielen sofort merken würde. rein aus vernunftsgründen gibts sicher auch nicht allzuviel was für die karte spricht. war mir auch nur deshalb nen kauf wert, weil ich die ati wieder einschicken muss und die neugier (und auch ne gewisses nvidia-überzeugung) einfach grösser war als der sparzwang.

so...wollte nur mal nen eigenen zwischenbericht abgeben. werd wie gesagt erstmal mit hausmitteln versuchen die temps runterzubringen....wenn das gelingt, ist die lautstärke auch gleich wieder niedriger :). mk13 kommt erst drauf wenn ich sicher bin, dass ich diesmal keine defekte karte erwischt hab, denn garantie wäre dann ja futsch.


Zuletzt modifiziert von dp.Fachkraft am 16.04.2010 - 21:52:56

dp.LuCiFeR
Schüler



Nicht registriert
# 16.04.2010 - 22:39:37 Leider keine Berechtigung       zitieren


Mich würden noch Preis, genaues Modell, wo gekauft und erste Erfahrungen mit div. Games intressieren. Daneben wär ne ausführliche Review vielleicht auch mal ne wirklich intressante News....

Gruß Chris

PS: Nachträglich alles gute Meister ;) Habs ganz verschnarcht...

dp.falko
Clantreffen Survivor


Beiträge: 2733



User Pic


Dabei seit: 02. Dec 2007
Wohnort: Stuttgart
Letzter Login: 11. Jan 2017
# 17.04.2010 - 09:18:06 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ist wirklich gut und interessant beschrieben. Magst du nicht ne News draus machen Wenn deine Tests abgeschloßen sind Fachi?



build to resist

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
mcQueen
Guru


Beiträge: 1378



User Pic


Dabei seit: 10. Feb 2008
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 02. Aug 2015
# 17.04.2010 - 10:08:31 Leider keine Berechtigung       zitieren


Sag doch nochmal dazu, was für nen Monitor du dranhängen hast. Soweit ich das mitkrieg sind die Highendkarten im durchschnittlichen Nutzerbereich (1680x1050) nicht mal ansatzweise ausgelastet...

Wenn du sagst, die Farbgebung ist ne andere, ist das doch lediglich ne Einstellungsfrage der Treiber, oder nicht? Das lässt sich doch alles optimieren...


Gruß,
Linus
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
kollateraldmg
Philosoff


Beiträge: 293



Dabei seit: 13. Oct 2008
Wohnort: Bärlin
Letzter Login: 22. Nov 2014
# 17.04.2010 - 11:57:59 Leider keine Berechtigung       zitieren


danke für die info,
die karte hat ja leider verloren bei mir, nach meinem bisherigen wissen. das ding hamse doch in eile aufm markt geworfen, weil ihnen der arsch auf grundeis ging ;)
irgendwie erinnert das mit nvidia im moment ziemlich an vodooo ;)
zum glück scheinst du ja ne relativ leise zu haben, hab hier einige tests gefunden, da fährt die 480 mit 11-13 sone auf und volllast, und das geht ja man gar nicht, selbst mit kopfhöhrer nicht aktzeptabel.
bin mal gespannt wie das weitergeht, nen ordentliches polster müßte nvidia ja haben, hehe

ps seit radeon 9800, ati "anhänger"


Zuletzt modifiziert von dp.kollateraldmg am 17.04.2010 - 11:58:40


ave morrituri te salutante(die todesgeweihten grüßen dich)
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Preest
Dekan


Beiträge: 667



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Baiersdorf
Letzter Login: 16. Mar 2017
# 17.04.2010 - 12:25:07 Leider keine Berechtigung       zitieren


die GTX 480 muß sich meiner Meinung nach erst noch beweisen, damit man se in einem Atemzug mit der Vodoo nennen kann! :)

die 8800er Serie von Nvidia war echt gut. Die 8800GTX war schon ein feines Stück Technik. Meine 8800GTS hat mir fast 3 Jahre lang gute Dienste erwiesen.

Mir ist es eigentlich egal ob Nvidia oder ATI.. hab mit beiden schlechte und gute Erfahrungen gemacht.




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 09. Nov 2017
# 17.04.2010 - 13:25:52 Leider keine Berechtigung       zitieren


Mich schreckt immer einfach bei NVidia der Preis und der Stromhunger ab mir eine zu kaufen.



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 18.04.2010 - 17:00:00 Leider keine Berechtigung       zitieren


@ luci
is ne zotac gtx 480 im referenzdesign und hab die von alternate für schlappe 499€. wollte eigentlich die msi-karte für 20€ weniger aber als von alternate die meldung kam, dass die lieferung sich verzögert, hab ich die gleich storniert und stattdessen absichtlich ne teurere version gekauft (weil die güntigeren eh zuerst bestellt werden ;) )
hab bis jetzt erst bfbc2 antesten können...zuerst kams mir etwas ruckelig vor, aber das lag wohl daran dass ich meine settings schreibgeschützt hatte. nachdem ich die mal freigegeben hab liefs dann rund.

wie schon gesagt: benchmarks bzw direkter vergleich mit der radeon hd 5870 find ich relativ sinnlos, da eh bei mir alle spiele schon vorher gut spielbar waren. ausserdem konnte ich die radeon sogut wie gar nicht takten (denke mal dass der defekt da schuld ist).
gibts ja auch genug benchmarks im netz...mich interessiert erstmal nur wie man die karte leiser und kühler kriegt und das mit weniger stromverbrauch und das kann man sogar ziemlich gut hinkriegen :)

was ich momentan sagen kann: der lüfter an der karte zieht enorm: bei 100% lüftergeschindigkeit ca 15 watt mehr als bei 35%. die voltage kann ich von 1042 mV auf 1025mV runterstellen und erziele damit nochmal gut 10 watt ersparnis. noch weiter runter geht zwar aber dann wird der donut vom furmark nicht mehr angezeigt (ich muss mal gucken ob bei spielen auch noch weniger geht). weiterhin ist die temperatur auch mit verantwortlich für den hohen stromverbrauch. zwischen 40° (wenn furmark grad anfängt) und 93° (wenn furmark 5 minuten gelaufen ist leigen gut 25 watt. das bedeutet dass man den strombedarf der karte um gut 30-50 watt senken kann wenn die gut gekühlt ist, der lüfter dementsprechend langamer läuft und man dazu auch noch die voltage senkt. (was sich alles irgendwie gegenseitig bedingt).
ein neuer vga-kühler wie der mk13 scheint mir darum ne wirklich lohnende investition.

gard mal untern tisch geguckt: der rechner zieht jetzt gesamt nur noch 114 watt im idle und damit sogar noch 6 watt weniger als das system mit radeon 8570. :D dr lüfter läuft mit 34 % und die gpu hat 45°. sicher geht noch weniger aber bis jetzt hab ich noch kein programm mit dem man die 2d-spannung getrennt von der 3d-spannung auch noch runtersetzen könnte...wird aber sicher auch noch kommen. ;)

@mcqueen
läuft momentan noch am 22" monitor bei 1650 x 1050. da ich hohes aa und af vorziehe, nutze ich die karte dann schon auch aus ;) . überlege grade mir nen 120hz monitor zuzulegen, da sich das bild auch ohne 3d sich dadurch sehr verbessern soll und wenn ich mir 3d vision zulege würde ich der performance zuliebe dann auch eh bei der auflösung blieben. mit der farbgebung hab ich jetz nicht ne overall-einstellung gemeint sondern die verteilung...hmmm...oder die relation der farben zueinander. allgemein find ich die farben "wärmer". das könnte man im ati-treiber (oder am monitor) natürlich anpassen. aber das würde dann halt alle farben betreffen und nicht das verhältnis zueinander. wer ne geforce-karte hat kann ja mal mit der "digital vibrance" rumspielen und kann dann halbwegs verstehen was ich meine...so richtig erklären kann ich das als laie nicht.

@ kollateral
naja...wenn du den 3. absatz von mir liest, dann merkste vllt dass man allein mit nem neuen kühler die karte erheblich aufwerten kann. wenn man das dann noch zu nem vernünftigen preis anbietet, seh ich die chancen der gtx gar nicht mal so schlecht...bloss das referenzdesign is mangelhaft. der preis ist bei nvidia ja eh von jeher jenseits von gut und böse...hat bis jetzt aber auch nur wenige gestört. sie tests bisher sind meiner meinung nach entweder sensationslastig (eierbratversuch, lüftergeräusch bei eingestellten 100% die der lüfter eh nie erreicht) oder einfach nur fern der wirklichen praxis (offener testaufbau ohne luftzirkulation). jedenfalls bin ich mir sicher dass nvidia doch nicht so hart an der machbarkeitsgrenze kratzt als bisher vermutet. ne besser kühlung allein briengt ja schon jetz ne menge...wenn dann och ein die-shrink kommt seh ich die chancen gar nicht mehr so schlecht ;)


Zuletzt modifiziert von dp.Fachkraft am 18.04.2010 - 17:22:39

mcQueen
Guru


Beiträge: 1378



User Pic


Dabei seit: 10. Feb 2008
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 02. Aug 2015
# 18.04.2010 - 18:33:24 Leider keine Berechtigung       zitieren


Machst du sowas eigentlich auch beruflich, Fachi? Nur mal Interesse-halber... 500 Ocken für ne GraKa auf den Tisch zu legen, um dann hinterher festzustellen, dass das Referenzdesign Macken hat... klingt jetzt im ersten Moment nicht nach der ersten Idee die ich hätte, mein Geld auszugeben.

Edit: Mal davon abgesehen, danke dir aber für den ausführlichen Beitrag. Selbst für jemanden, der nicht allzuviel davon versteht, ist das alles sehr einleuchtend und verständlich. Bis auf die Sache mit den Farben, aber das ist eh ne Frage der individuellen Wahrnehmung.


Zuletzt modifiziert von dp.mcQueen am 18.04.2010 - 18:34:33


Gruß,
Linus
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
kollateraldmg
Philosoff


Beiträge: 293



Dabei seit: 13. Oct 2008
Wohnort: Bärlin
Letzter Login: 22. Nov 2014
# 18.04.2010 - 19:13:35 Leider keine Berechtigung       zitieren


die 8800gt ist super, verrichtet immer noch ihre dienste bei mir ;)
ausserdem war se ja so gut, das man glei noch eine generation damit rausbrachte, nur überarbeitet ;) hrhrhr
ich meinte dieses dicke klotzen und nischt halbet und nischt ganzet, in bezug auf vodoo.
siehe letzte karte von denen, die brach ihnen das genick ;)
aba mal sehen wie sich das weiterentwickelt bei nvidia, man darf gespannt sein ;)


ave morrituri te salutante(die todesgeweihten grüßen dich)
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 18.04.2010 - 19:23:31 Leider keine Berechtigung       zitieren


nein mcqueen ich mach das nicht beruflich. aber wenn jemand tausende in ne modelleisenbahn steckt dann muss der ja auch nicht zwingenderweise lokführer sein oder? ;)

und ähnlich verrückt musste eben mich betrachten. an hardware rumbasteln is mein hobby seit ich den ersten kassetenrecorder in die finger gekriegt hab und am pc kann ich mich in der hinsicht ja so richtig ausleben. ansonsten halt ich mein geld eigentlich recht gut zusammen und ich bin kein grossverdiener, aber wie gesagt technikbegeistert.

mein theoretisches wissesn in bezug auf elektronik ist auch nur begrenzt, dafür hab ich aber nu 30 jahre praxiserfahrung...und die is im grunde auch nicht viel weniger wert ;)

in bezug auf referenzdesign: gibts ne bessere ausrede an der hardware rumzubasteln? wäre ja langweilig, wenn die von vornherein schon perfekt wäre. so muss man das sehen...dann versteht man mich auch :D


Zuletzt modifiziert von dp.Fachkraft am 18.04.2010 - 19:27:50

dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 09. Nov 2017
# 18.04.2010 - 19:27:44 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Fachkraft

nein mcqueen ich mach das nicht beruflich. aber wenn jemand tausende in ne modelleisenbahn steckt dann muss der ja auch nicht zwingenderweise lokführer sein oder? ;)

und ähnlich verrückt musste eben mich betrachten. an hardware rumbasteln is mein hobby seit ich den kassetenrecorder in die finger gekriegt hab und am pc kann mich sich in der hinsicht ja so richtig ausleben. ansonsten halt ich mein geld eigentlich recht gut zusammen und ich bin kein grossverdiener, aber wie gesagt technikbegeistert.

mein theoretisches wissesn in bezug auf elektronik ist auch nur begrenzt, dafür hab ich aber nu 30 jahre praxiserfahrung...und die is im grunde auch nicht viel weniger wert ;)

in bezug auf referenzdesign: gibts ne bessere ausrede an der hardware rumzubasteln? wäre ja langweilig, wenn die von vornherein schon perfekt wäre. so muss man das sehen...dann versteht man mich auch :D


Zuletzt modifiziert von dp.Fachkraft am 18.04.2010 - 19:25:28







Kann ich auch unterschreiben :P

So gehts mir mit Heimkino :P


Zuletzt modifiziert von dp.Shaitaan am 18.04.2010 - 19:28:08



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
mcQueen
Guru


Beiträge: 1378



User Pic


Dabei seit: 10. Feb 2008
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 02. Aug 2015
# 19.04.2010 - 17:14:02 Leider keine Berechtigung       zitieren


Fachi, das war nich bös gemeint. Jeder braucht n Hobby :D


Gruß,
Linus
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 19.04.2010 - 21:10:11 Leider keine Berechtigung       zitieren


hab ich auch nicht so aufgefasst :) . ein bisschen verrückt isses ja schon so viel geld unnötig zu verballern. früher konnte ich mir sowas nicht leisten...das MUSSTE ich basteln, weil ich mir aufrüsten nicht leisten konnte ...jetzt WILL ich es ...und der nervenkitzel is ungleich höher, als wenn ich das mit billighardware mache :D

@topic

hab doch mal gebenchmarkt mit 3dmark vantage...allerdings erstmal nur mit schmalspurübertaktung
aufm bild is alles wichtige zu sehen...cpu stark, graka leicht übertaktet. man sieht auch dass die karte beim benchen nie über 80° kam....dass sie dabei auch nicht laut wurde müsst ihr mir einfach mal so glauben, aber der afterburner hat ja auch die fanspeed mitgeloggt.
hab das bild direkt nach erscheinen der anzeige von 3dmark geschossen...deshalb sind die werte diejenigen, die auch unter last gelten. dauert nämlich immer ne weile bis der takt und die spannung gesenkt wird (in stufen @standard: 700/450/50mhz)
[shot]http://www.k-r-a.de/gtx480bench.jpg[/shot]


Zuletzt modifiziert von dp.Fachkraft am 19.04.2010 - 21:19:19

Forum » Technik » Hardware » gtx 480

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum