Erweiterte Suche

Tower // Lüfter Sammelthread
[ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ]

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » Tower // Lüfter Sammelthread


Autor Nachricht
Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 08.04.2010 - 00:27:09 Leider keine Berechtigung       zitieren


laut den db-angaben bei caseking sollten die xigmatec-lüfter bei gleichem luftumsatz aber leiser sein als die skythe....lass mich da aber gern eines besseren belehren. ich warte einfach mal bis du deine hast und guck mir dann deine beurteilung an :D

dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 21. Nov 2017
# 08.04.2010 - 00:52:56 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hier mal eine interessante Übersicht von etlichen 120mm Lüftern

Klick mich!



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.aLca
Schüler



Nicht registriert
# 08.04.2010 - 00:53:25 Leider keine Berechtigung       zitieren


Die Xigmatec auf 12v hälste nicht aus... Die Slip Streams laufen alle 3 auf 12V, und sind flüsterleise.

Steltek
Dekan


Beiträge: 631



User Pic


Dabei seit: 20. Sep 2007
Wohnort: Hagen
Letzter Login: 23. Mar 2013
# 08.04.2010 - 11:51:22 Leider keine Berechtigung       zitieren


Mit etwas Glück kommt heute der neue Tower bei mir an und mit noch mehr Glück finde ich heute Abend direkt die Zeit alles umzubauen!!

Dann kommt ein Erfahrungsbericht!


Gruß
Daniel


"To war, my loyal Demos! To blood and scotch and bombs! To the death of our betrayers and the sobbin' sound of their dyin' regrets! TO WARRRRRRR!"


  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
Steltek
Dekan


Beiträge: 631



User Pic


Dabei seit: 20. Sep 2007
Wohnort: Hagen
Letzter Login: 23. Mar 2013
# 08.04.2010 - 21:23:54 Leider keine Berechtigung       zitieren


Kurzbericht, der neue Rechner steht, läuft alles, nur noch nicht ordentlich verkabelt.

Temperatur der CPU ist weitaus besser geworden
Temperatur der GraKa nur unwesentlich besser

Einer der Xigmatek Lüfter klapperte, ich habe die Schrauben etwas gelöst, jetzt sind sie flüsterleise.

Jetzt heißt es weiter mit den Geschwindigkeiten der Fans spielen und schauen wie man die Kabel ordentlich verlegt. Als ein ganz großes Problem hat sich das Kabel vom Netzteil zur CPU (Kühler) erwiesen, ich musste das Netzteil anders rum einbauen, sonst wär die Länge nicht ausreichend gewesen.

Hab ordentlich Fotos gemacht.. more 2 come.



Gruß
Daniel


"To war, my loyal Demos! To blood and scotch and bombs! To the death of our betrayers and the sobbin' sound of their dyin' regrets! TO WARRRRRRR!"


  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 08.04.2010 - 21:41:30 Leider keine Berechtigung       zitieren


kabel vom netzteil zur cpu? was soll das sein?
das netzteil andersrum einzubauen ist eigentlich ja kein grosses problem...wäre es oben eingebaut müsste es ja auch die luft von innen rausziehen. nur wenn das nt temperaturgestuert ist, wäre es natürlich andersrum wohl leiser.

die temperatur der radeon erscheint mir allerdings auch noch n bisschen hoch, wenn das idle sein sollte. wenn die karte schon länger bei dir in betrieb ist, könnte saubermachen (von innen- lüfter + kühlrippen + luftauslass) sicherlich helfen...wenn nicht, müsste man wirklich über nen neuen vga-kühler nachdenken oder zumindest mal die wärmeleitpaste austauschen...die altert nämlich bzw kann auch mal von vornherein nicht ordentlich aufgetragen sein. garantie ist dann natürlich weg. ein bodenlüfter könnte aber vllt noch ein paar grad bringen. oder mal nen lüftertunnel drunter pappen, wie ich alca vorgeschagen hab.

Steltek
Dekan


Beiträge: 631



User Pic


Dabei seit: 20. Sep 2007
Wohnort: Hagen
Letzter Login: 23. Mar 2013
# 08.04.2010 - 21:52:44 Leider keine Berechtigung       zitieren


Naja, das 12V Stromkabel (4 Pins) was glaube ich für den Lüfter für die CPU gut ist!?

So, hier mal ein Foto vom Innenleben, ich weiß Fred, du wirst mich jetzt erschlagen und hast sicherlich auch direkt den Grund für die Temperatur der Grafikkarte identifiziert! :-D



Ich schau mal was ich mit der Grafikkarte noch hin bekomme, vielleicht reinige ich sie tatsächlich mal und schaue ob das was bringt, wenn die sich bei 60 Grad einpendeln würde, würds mir reichen.

Irgendwelche Tipps zum sauberen Kabelverlegen? Wie gesagt, dank der Scheiss Kabellänge des Netzteils hab ich sowieso nicht viel Spiel, ich glaub ein anderes Netzteil mit modularem Kabelaufbau ist auch mal irgendwann fällig!


Zuletzt modifiziert von dp.Steltek am 08.04.2010 - 21:53:17


Gruß
Daniel


"To war, my loyal Demos! To blood and scotch and bombs! To the death of our betrayers and the sobbin' sound of their dyin' regrets! TO WARRRRRRR!"


  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 21. Nov 2017
# 08.04.2010 - 22:20:07 Leider keine Berechtigung       zitieren


Alter räum mal den Saustall auf *g*

Ich mache am We mal Bilder von meinen Innenleben


Festplatten drehen Daniel und alle Kabel nach hinten verlegen



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 08.04.2010 - 22:22:50 Leider keine Berechtigung       zitieren


meint du das schwarzgelbe? das ist für die zusätzliche stromversorgung der cpu. der lüfter ist doch direkt am mainboard angeschlossen ;)
ich sach mal: kabel is kabel...du kannst also ruhig die kabel in der mitte durchknipsen und mit lüsterklemmen ein stück dazwischensetzen, wenns zu kurz ist.
wenn es wirklich das kabel ist, dann liegts an der garka dass es zu kurz ist oder? dann legs doch unter der karte durch...das ist doch platz...heisst erst legen und dann erst die karte rein. ich habs nt andersrum, dann das kabel direkt durch ein loch im schlitten nach hinten führen und direkt, da wo das kabel angeschlossen wird wieder rein...ist umständlich reinzustecken, wenn der cpu-kühler noch draufsitzt...darum würd ich den vorher runternehmen. das dahinterverlegen kostet glaub ich weniger kabellänge als das drumrumlegen um die graka...ausserdem ist der ntanschluss dann ja auch näher am board und allein da hast du dann schon mal 10 cm dadurch gespart...+ 10 cm durch den nicht gemachten umweg über die graka (was übrigens scheisse aussieht) :D

die festplattenanschlüsse gehören nach hinten...also die festplatten genau andersrum einbauen...dann hängen die kabel auch nicht im luftstrom.

nutze die möglichkeit, dass du hinter dem mainboard noch genug platz hast um auch dickere kabel dahinter zu verlegen. der schlitten hat genug löcher, durch die man die kabel rein und wieder rausführen kann ;). wenn ich mir den kabelwust unter der graka angucken ist es kein grosses wunder wenn die temps so hoch sind. allein mit sauberer verlegung wirste noch einpaar grad rausholen können. führe also erstmal alle kabel nach möglichkeut HINTER dem board lang...sieht nicht nur besser aus sondern hilft auch den temps. ist natürlich ein bisschen mehr arbeit aber das lohnt sich und man macht das ja auch nur einmal (pro netzteil). so viel zeit muss sein :D

täausch dich nicht wegen der modularen kabel...das hat nix kausal mit den kabellängen zu tun.

Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 08.04.2010 - 22:53:58 Leider keine Berechtigung       zitieren


so hab ich das übrigens gemacht:


Gesamtansicht:


Da gehen bei mir die Netzteilkabel rein


Und hier kommt z.b. der cpu-zusatzanschluss wieder raus:


bei mir is auch noch nicht alles optimal, da noch lüfter und graka ausgetauscht werden und ich deshalb noch keine kabelbinder verwendet hab. aber man sieht sicher schon wie man vom prinzip her die kabel grob verlegen sollte. mit abgewinkelten satasteckern würds auch noch n bisschen besser um das loch für den bodenlüfter aussehen :)

Zuletzt modifiziert von dp.Fachkraft am 08.04.2010 - 23:02:47

dp.aLca
Schüler



Nicht registriert
# 08.04.2010 - 22:55:33 Leider keine Berechtigung       zitieren


Uff das sah ja noch schlimmer wie bei mir aus! :D

Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 08.04.2010 - 23:08:00 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.aLca

Uff das sah ja noch schlimmer wie bei mir aus! :D


du meinst nich mich sondern steltek nehme ich an :D

dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 21. Nov 2017
# 08.04.2010 - 23:38:22 Leider keine Berechtigung       zitieren


Na Fachi das sieht doch mal ordentlich aus ;)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 09.04.2010 - 02:25:02 Leider keine Berechtigung       zitieren


noch ne nette methode luft unter die graka zu bekommen:

http://www.scythe-eu.com/...ploads/pics/Kama_Stay.jpg

dasselbe bzw ein ähnliches system verwendet auch der mk13 vga kühler von prolimatech.
wird einfach unter der graka am slot befestigt. macht allerdings bei vollverkleideten grakas die keine aussenliegenden kühlrippen haben eher wenig sinn und ob das was bringt wenn man den(oder die) lüfter genau unter den originalradiator plaziert wäre auch fraglich.

dp.hundElungE
Guru


Beiträge: 2126



Dabei seit: 04. May 2009
Letzter Login: 09. Jun 2017
# 09.04.2010 - 08:38:46 Leider keine Berechtigung       zitieren


Der Kama Stay ist ja mal ne nette Idee. Stimmt, der MK-13 hat eine ähnliche Halterung.

Bei mir siehts aus wie im Saustall :) Aber meine Casecon ist nächste Woche fertig, da wirds dann ein bischen sauberer


  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Technik » Hardware » Tower // Lüfter Sammelthread [ 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ]

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum