Erweiterte Suche

Notebook defekt?

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » Notebook defekt?


Autor Nachricht
Preest
Dekan


Beiträge: 667



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Baiersdorf
Letzter Login: 16. Mar 2017
# 07.02.2010 - 02:07:40 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hi..

nachdem ich langsam mit meinem Latein am Ende bin, seid ihr jetzt meine letzte Hoffnung..

Ich habe zur Zeit den 2 Monate alten Laptop (Acer Aspire 5738Z) meines Neffen in Pflege. Nachdem er noch sehr jung ist (11 Jahre) alt!! hat er den Laptop ziemlich verhunst. Ja ich weiß! 11Jahre.. Laptop? seh ich auch so.. sein Zwillingsbruder hat übrigens auch einen! :S aber naja..

Aber nun zu folgendem Problem,

der L. war serienmäßig mit Vista augestattet und lief ansich auch problemlos. Bis auf die Tatsache, dass sich das Ding einfach nicht ausschalten lässt. Heißt, nach herunterfahren dauerts ca 3 Sekunden und das Ding startet selbständig neu. Nachdem ich wirklich alles in Frage kommende versucht hab was Windows und Bios angeht, haben wir uns dazu entschlossen Win 7 aufzuspielen.

Soweit so gut.. alles sauber installiert sämtliche Updates etc.. das ganze Programm halt. Voller stolz fahr ich dann das Ding runter.. und siehe da!!! geht nicht.. gleiches Spiel wieder.

Also letzte Alternative Bios-Flash. Auch das lief problemlos.. und wieder herunterfahren.. bumms. geht nicht.

Also langsam denke, dass es um einen Defekt des Mainboards handelt.

Hat jemand eine andere Idee??

THX


Zuletzt modifiziert von dp.Preest am 07.02.2010 - 02:09:01




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
mcQueen
Guru


Beiträge: 1378



User Pic


Dabei seit: 10. Feb 2008
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 02. Aug 2015
# 07.02.2010 - 10:51:18 Leider keine Berechtigung       zitieren


Was macht die Kiste denn, wenn du ihn über den Powerknopf runterfahren lässt? Das kann man ja irgendwo in den Energieoptionen einstellen...

Hast du mal alle Varianten (Deckel zuklappen, mit Netzteil/ohne Netzteil/etc.) ausprobiert, ob der überhaupt irgendwie richtig runterfährt?

Bei XP gabs sowas auch mal, da lags meist an bestimmter Hardware, Treiber, etc. Ist davon irgendwas drauf? Fährt ein reines Win auch nicht runter?

Versuch mal: Systemsteuerung -> System -> erweiterte Einstellungen (linke Spalte) -> erweitert (Tab) -> Starten und Wiederherstellen -> unter Systemfehler --> automatischer Neustart deaktivieren
Wenn der das dann immer noch tut, isses vielleicht doch die Hardware?

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass das ein Hardware-Problem sein soll. Das Signal zum Runterfahren gibt doch WinDoof, wenn der auf der Schiene ist, lässt der sich ja nur mit Reset-Button davon abbringen. Also muss im Runterfahren selbst meiner Ansicht nach was schiefliegen, sprich Software-Error.


Zuletzt modifiziert von dp.mcQueen am 07.02.2010 - 10:52:05


Gruß,
Linus
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Preest
Dekan


Beiträge: 667



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Baiersdorf
Letzter Login: 16. Mar 2017
# 07.02.2010 - 11:30:18 Leider keine Berechtigung       zitieren


ja, ich hab mittlerweile sämtliche Variationen durchgekaut bei den Energieoptionen.. brachte alles keinen Erfolg.

Mit oder ohne Akku, Netzteil raus usw..

Das komische ist ja, dass es bei Vista nicht funktioniert hat und bei einem jungfräulichen 7 auch nicht! Gleich nach der Neuinstallation hatte ich den gleichen Fehler wieder.

Abgesicherter Modus hat auch nicht geholfen. Netzwerkkarten etc. deaktivert brachte auch nichts.

Das mit dem Häkchen und automatischen Neustart hatte ich gleich zu Beginn gemacht.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es ein Hardwarefehler sein soll. Langsam bin ich ratlos! und das kommt selten vor.. :)

Hab in der Registry auch den Wert von PowerDownAfterShutdown geändert. Nix..nada..

Mich wunderts auch, dass das Ding ausgeht, wenn man den Powerknopf gedrückt hält. Somit kann ich eigentlich auch nen Hardwaredefekt ausschließen.

Also die Holzhammermethode natürlich..

??


Zuletzt modifiziert von dp.Preest am 07.02.2010 - 11:38:36




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
mcQueen
Guru


Beiträge: 1378



User Pic


Dabei seit: 10. Feb 2008
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 02. Aug 2015
# 07.02.2010 - 13:01:58 Leider keine Berechtigung       zitieren


Wenn du den Powerknopf drückst, geht der richtig aus oder fährt er runter?


Gruß,
Linus
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Preest
Dekan


Beiträge: 667



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Baiersdorf
Letzter Login: 16. Mar 2017
# 07.02.2010 - 13:16:40 Leider keine Berechtigung       zitieren


wenn ich ihn 1x drück fährt er runter und startet gleich wieder neu.

drück ich länger, geht er richtig aus.. da wird ihn ja komplett der Saft abgedreht.




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 07.02.2010 - 13:24:41 Leider keine Berechtigung       zitieren


^^
hmmm... Auf unseren ganzen Firmennotebooks ist einmal kurz drücken 'Sleepmodus' und lange drücken auschalten...

Kann es sein, dass die Kiste in den Sleep geht und direkt wieder einen 'Wakeup' bekommt?

cheers,
lee




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Preest
Dekan


Beiträge: 667



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Baiersdorf
Letzter Login: 16. Mar 2017
# 07.02.2010 - 13:26:52 Leider keine Berechtigung       zitieren


nee.. kann eigentlich nicht sein! die Energiesparfunktion wurde komplett deaktiviert. Außerdem zeigt er mir ja an, dass er runterfährt.

Edit: die ganzen Geräte die einen Wakeup auslösen könnten, wurden entweder deaktiviert oder die Funktion wurde abgeschalten.


Zuletzt modifiziert von dp.Preest am 07.02.2010 - 13:28:08




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.aLca
Schüler



Nicht registriert
# 07.02.2010 - 13:54:25 Leider keine Berechtigung       zitieren


Dann scheint die Elektronik ein weg zu haben. Wer drückt nem 11 Jährigen auf nen Laptop inne griffel? :D Ich würds einschicken, alles andere wurde ja anscheinend schon probiert....

dp.Ino
Veteran


Beiträge: 6139



User Pic


Dabei seit: 12. Nov 2007
Wohnort: Aachen
Letzter Login: 11. Aug 2017
# 07.02.2010 - 13:56:55 Leider keine Berechtigung       zitieren


Wie ist das überhaupt aufgefallen? Wenn ich mit 11 Jahren nen Laptop gehabt hätte wäre ich 24/7 am Zocken gewesen, überall und immer!!!

:D


Mein Twitch







Deshi Basara!
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Preest
Dekan


Beiträge: 667



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Baiersdorf
Letzter Login: 16. Mar 2017
# 07.02.2010 - 14:12:59 Leider keine Berechtigung       zitieren


ach.. ich weiß auch net, wie meine Schwester auf den Trichter gekommen ist den beiden nen Laptop in die Hand zu drücken!

Wenn ihr sehen könntet, wie die zwei damit umgehen, würdet ihr heulen!

eigentlich wundert`s mich gar net, dass das Ding jetzt defekt ist. Mittlerweile glaub ich, dass er den Laptop runtergeschmissen hat, mir das aber nicht sagen will..

Abgesehen davon, dass es sie überhaupt nicht interessiert, WAS die da den ganzen Tag mit treiben!!

Als ich ihr gesagt hab, sie solle ihn einschicken wg. Garantie usw.. hat sie nur gesagt "mal schaun".

Entweder weiß se, dass er den runtergeschmissen hat oder sie hat einfach zu viel Geld.

naja.. mir egal! hab ihn jetzt wieder abgeliefert! is mir zu blöd.. offensichtlich Hardwaredefekt.




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 07.02.2010 - 14:47:46 Leider keine Berechtigung       zitieren


gibts im bios optionen für wake on lan oder für optionen wie sleppmodi (s1 , 3 ...)? dann würde ich die mal deaktivieren oder anders einstellen. ich denke nicht dass es an windows liegt, da das kurz vorm ausschalten ja eigentlich schon nicht mehr eingreifen kann. da es mit 2 verschiednenen windowsversionen nicht get bestätigt dass das bild. also entweder kann man im bios was anders einstellen oderes ist wirklich ein hardwaredefekt.

ist am notebook noch was angeschlossen? lan? usb? versuch mal alles (auch evtl ne zusätzliche maus) abzuklemmen und einfach nur per powerknopf runterzufahren.

letzte möglichkeit wäre, dass irgendne taste klemmt oder nen kurzen hat (eine die nicht auffällt...evtl ne mutimediataste) und deshalb immer den pc aus dem schlafzustand wieder rausreisst.


Zuletzt modifiziert von dp.Fachkraft am 07.02.2010 - 14:48:20

Preest
Dekan


Beiträge: 667



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Baiersdorf
Letzter Login: 16. Mar 2017
# 07.02.2010 - 16:10:05 Leider keine Berechtigung       zitieren


im Bios gibt es leider keinerlei Einstellungen bzgl. wake on lan etc.
Auch die S-Modi sind nicht verfügbar.

Das Bios ist sowieso total spartanisch. Kann man so gut wie gar nix einstellen.

Am PC sind keinerlei externe Geräte angeschlossen. Nur per Powerknopf runterfahren hab ich leider auch schon probiert.

Auch die Tasten sind alle in Ordnung.

Bin langsam wirklich der Überzeugung, dass die Platine nen Treffer hat.




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Technik » Hardware » Notebook defekt?

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum