Erweiterte Suche

Supreme Commander 2
[ 1 | 2 | 3 ]

 
Sie sind hier: Forum » Off Topic » Spiele Allgemein... » Supreme Commander 2


Autor Nachricht
dp.Zorg
Guru


Beiträge: 1980



User Pic


Dabei seit: 01. Nov 2008
Wohnort: Nürnberg
Letzter Login: 21. Dec 2017
# 01.03.2010 - 15:38:03 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von dp.Notger

Hmm ... muss sagen ich bin von der Demo enttäuscht.
So eine Grafik gab es schon vor fünf Jahren und die KI in der Kampagne sitzt eigentlich nur doof rum.

Underwhelming, so to speak.


Die Demo hab ich auch angespielt und die Grafik ist wirklich alles andere als berauschend.
Zudem sind mir ein paar Bugs aufgefallen die nur schade sind, so schieben sich Einheiten voreinander her anstatt aus dem Weg zu gehen um mal einen zu nennen.

Die Demo konnte meine negative Grundhaltung zu dem Spiel nicht ändern, sie hat sie eher noch bestärkt.



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Neo
Dozent


Beiträge: 464



User Pic


Dabei seit: 02. Jul 2008
Wohnort: Peine
Letzter Login: 10. Nov 2015
# 01.03.2010 - 22:38:15 Leider keine Berechtigung       zitieren


Wer möchte schon mit der KI spielen? Bei welchen RTS Game ist die KI denn gut? Ich kenne keins und wäre mir auch Schnuppe, da eigentlich nur der Onlineplayer interessiert :evil:

Dass die Grafik "schlechter" wird, war von vornherein klar, da Wert auf Performance gelegt wurde, die bei dem vorgänger zu gering war. Aber werde mir nun auch mal die Demo saugen, auch wenn ichs wohl eh kaufe.^^



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.falko
Clantreffen Survivor


Beiträge: 2733



User Pic


Dabei seit: 02. Dec 2007
Wohnort: Stuttgart
Letzter Login: 27. Dec 2017
# 02.03.2010 - 08:01:55 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich denke er meint die KI deiner Armee, sprich Wegfindung usw



build to resist

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Notger
Guru


Beiträge: 2102



User Pic


Dabei seit: 24. Nov 2007
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 18. Jan 2018
# 02.03.2010 - 10:19:49 Leider keine Berechtigung       zitieren


Nein, ich meinte wirklich die Gegner-KI.

Die wurde in Previews als hart und gnadenlos gelobt, aber das gilt vllt. nur für die Sandkastenspiele, nicht für die Kampagne.

Insgesamt ist mir dieses Spiel noch zu wenig strategisch. Da muss ich überall genau aufpassen, immer meinen Mauszeiger in der Nähe der Action haben und alles will befummelt werden. Strategie ist das noch nicht. Man ist viel zu sehr mit Kleinkram beschäftigt.

Wieso z.B. kann man die Ingenieure nicht einfach automatisieren? Sollen sie doch Mass Extr. bauen, wenn das Gebiet halbwegs gesichert ist und ansonsten den Fabriken automatisch helfen. Wieso muss ich dazu durch die Gegend klicken? Das ist doch Krümelkram und kein General würde sich damit beschäftigen.

Wieso muss ich meine Bomber manuell zurückziehen, wenn gegnerische Jäger auftauchen und wieso gegen in der Nähe stationierte Jäger nicht automatisch drauf, wenn sie nichts anderes zu tun haben? Wieso ziehen sich die Bomber nicht einfach zurück?

Wenn ich kleine Kinder hüten will, dann kann ich das auch günstiger haben.


Ich kriege meine Beziehungstipps von Seite 700 im Teletext.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Neo
Dozent


Beiträge: 464



User Pic


Dabei seit: 02. Jul 2008
Wohnort: Peine
Letzter Login: 10. Nov 2015
# 02.03.2010 - 12:53:07 Leider keine Berechtigung       zitieren


So habe nun auch mal die Demo getestet. Ist etwas gewöhnungsbedürftig. Die Grafik gefiel mir vorher besser. Die Einheiten wirken nun etwas kitschig wie bei den neuen CnC Teilen... aber dafür hoffe ich auch gute Performance im Online Modus.
Ich hab nur die erste Mission gespielt: die Jäger sind echt etwas komisch im Kampfverhalten, war vorher besser. Außerdem, wo gibts die taktischen Sichtweisen? Radar, Angriffsrange etc!?

Bei welchen Game ziehen sich Bomber automatisch zurück? Wäre irgendwie schwachsinnig, wenn sie sofort wegfliegen würden, wenn sie unter Beschuss geraten?! Der Kleinkram gehört dazu - find ich gut. Sonst wärs beinahe wieder lahm.

Naja, bisher find ich den vorgänger auch noch um einiges besser, aber ma schaun, was drauß wird :dunno:
Werd es mir sehr wahrscheinlich dennoch kaufen.

btw: Die KI in Missionen sind in meinen bisherigen Games immer schlecht gewesen?! Jedenfalls in diesem Genre. Im Gefechtsmodus sieht das meistens schon anders aus... aber wer brauch schon ne KI :P ?



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Notger
Guru


Beiträge: 2102



User Pic


Dabei seit: 24. Nov 2007
Wohnort: Berlin
Letzter Login: 18. Jan 2018
# 03.03.2010 - 13:04:18 Leider keine Berechtigung       zitieren


Stimmt, ich kann auch einfach gleich online gehen und gegen die erfahrenen RTS-Cracks antreten.

Ich glaube nach nur 200 Niederlagen habe ich dann den Dreh raus. ;)


Ich kriege meine Beziehungstipps von Seite 700 im Teletext.
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Neo
Dozent


Beiträge: 464



User Pic


Dabei seit: 02. Jul 2008
Wohnort: Peine
Letzter Login: 10. Nov 2015
# 04.03.2010 - 02:12:57 Leider keine Berechtigung       zitieren


Najoar, wie gesagt: Die Gefechtsmodus KI ist meist besser. Bei dem ersten Teil gabs sogar ne KIxx (oder so ähnlich), die noch schwerer war, weil sie doppelt so schnell bauen konnte :P und die zu besiegen war teilweise echt hart! Auf großen Maps hatte ich zumindest kaum ne Schnitte.
Ich denke mal nicht, dass sowas im neuen Teil fehlen wird, wobei ich eh der Meinung bin, dass man das Game (sofern man will) eh nur richtig im Multiplayer Mode erlernt. Ist jedenfalls bei mir so ;-)

Naja, ich werd ma schaun. Werds mir heute wohl noch bestellen und hoffen, dass jmd mit am Start ist ;-). Wenns schlecht sein sollte, hab ich immer noch den alten Teil, den ich spitze finde :-)



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Neo
Dozent


Beiträge: 464



User Pic


Dabei seit: 02. Jul 2008
Wohnort: Peine
Letzter Login: 10. Nov 2015
# 12.03.2010 - 01:01:57 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich habe bisher nur die Kampagne gespielt, bin zwar noch nicht fertig, aber ich find den Gameaufbau ansich schon mal recht nett. Extra auch für Leute, die nicht zuviel Mikro auf einmal vertragen bzw. Economy, Waffenfabriken und Units gleichzeitig kontrollieren können. Im Prinzip hat man das Game meiner Meinung nach mehr auf Angriff gesetzt, weil:
1. Es keine unterschiedlichen Techstufen mehr gibt
2. Es Beförderungspunkte gibt, die auch im Kampf (wie doll -> kp) schneller fertig werden
3. Prototypen, die im vorherigen Teil in nur großen Games zustande kamen, nun schon viel schneller auf den Spielplan gerufen werden können, dafür aber viel schwächer sind.
...

Zuerst hab ich mich gewundert, dass die ACU(? ... der Commander halt^^) total "billig" ist, aber wenn man diesen mit Beföderungen ausstattet, geht das Ding ordentlich ab. Durch diese Beföderungspunkte muss man sich anfangs in eine richtung festlegen (sprich: Land, Luft, Wasser, ACU oder Gebäude). Finde ich ne schöne neue Methode, das hochgeteche zu umgehen!!! Das heißt wohl im OnlineModus, dass man sich gezielter auf den Gegner und mit seinen Mates abstimmen muss, da die Punkte ja nur einmal ausgegeben werden können ;-).
Also nach einem anfänglichen "ähhh", bin ich nun von dem Game bisher überzeugt, dass man damit was anfangen kann, erst recht onlinemäßig, da es viel schneller zum Kampf kommt!

Ich hoffe, von euch hat das Game jmd zum daddeln!? Ich würd gerne mal ne Online-Runde testen.

ps: Doon hat das Game auch, aber kp wo der wieder steckt :S



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Forum » Off Topic » Spiele Allgemein... » Supreme Commander 2 [ 1 | 2 | 3 ]

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum