Erweiterte Suche

TFT

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » TFT


Autor Nachricht
dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 22.11.2008 - 13:52:17 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hi,

da es noch keinen TFT Thread gibt und ich momentan mit dem Gedanken spiele mir was neues zu gönnen, könnten ein paar Tips recht hilfreich sein.

Habe über die Samsung Syncmaster Reihe schon viel gutes gehört, nur blicke ich da bei den ganzen Modellen nicht so recht durch. Generell habe ich eigentlich nicht wirklich Ahnung auf welche Eckdaten zu achten ist :dunno: . Ist z.B der Unterschied zwischen 2ms und 5ms wirklich bemerkbar, oder ist das nur Marketingmasche ?

cu, lee




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Andreas
Schüler



Nicht registriert
# 22.11.2008 - 15:32:12 Leider keine Berechtigung       zitieren


Unbeding PVA. Einmal PVA immer PVA.

Hab alle meine TN-panels retourniert. EIZO und HP führen PVA-Panels.

dp.bennY
Clan Leader


Beiträge: 2250



User Pic


Dabei seit: 08. Aug 2007
Wohnort: Dortmund
Letzter Login: 17. Dec 2017
# 22.11.2008 - 15:43:13 Leider keine Berechtigung       zitieren


PVA?


Censorship is telling a man he can't have a steak just because a baby can't chew it.
- Mark Twain
  Private Nachricht an den User senden
dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 22.11.2008 - 16:19:28 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von -
[DP][-Andreas]
Unbeding PVA. Einmal PVA immer PVA.

Hab alle meine TN-panels retourniert. EIZO und HP führen PVA-Panels.


Hi,

aber warum nicht S-IPS, MVA...?
Muss es S-PVA sein?
Sind die schlechteren Reaktionszeiten bei PVA tollerierbar?

:ugly::ugly::ugly::ugly::ugly:

Ach je, ach je, das wird kompliziert.


EDIT: Wahhh -> KLICK... Also, ist ja interessant, aber ich brauch mal handfeste Kaufempfehlungen....

cu, lee


Zuletzt modifiziert von -][DP][-Lee am 22.11.2008 - 16:35:08




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 22.11.2008 - 18:08:33 Leider keine Berechtigung       zitieren


empfehlungen sind ja irgendwie immer subjektiv.
ich hab seit kurzem nen hpw228h (22" ) und bin damit sehr zufrieden. zwar "nur" tn aber ausstattugsmässig gehört der wohl mit zum besten was man zurzeit kriegen kann:

dvi, hdmi, d-sub, audio, 2-fach usbhub. ausserdem noch die pivotfunktion (bildschirm um 90° drehen).

der fuss ist relativ gross, dafür kann man aber auch höhe und neigung einstellen- auch nicht selbstverständlich in dem bereich.

der bildschirm spiegelt zwar, ist aber in normal beleuchteten räumen trotzdem kein problem. dafür sit die farbdarstellung wesentlich besser als bei den matten displays, die immer aussehen , als wäre da n grauschleier. die helligkeitsverteilung geht auch in ordnung.
das einstellungsmenü ist etwas umständlich aber sehr umfangreich.
die schaltzeiten liegen laut hersteller bei 3 ms. overdrive gibts zwar , hab ich aber noch nie benutzen müssen. auch ohne gibt keinerei schatten oder schlieren beim spielen.

der preis liegt zur zeit bei 222€ - gemessen an der ausstattung und der bild und farbqualität ein schnäppchen finde ich.

pva mag zur zeit zwar noch bessere farbdarstellung bringen, ist preislich aber meiner meinung nach immer noch zu teuer, vor allem wenns spieletauglich sein soll.


zum thema schaltzeiten: die werden je nach hersteller sowieso nicht einheitlich angegeben....die messmethoden sind variierbar. ausserdem kann eine kurze schaltzeit durch verzögerungen in der bildausgabe (lag) erkauft sein. da zählt der eigene subjektive eindruck mehr als die messwerte....bzw da sollte man testberichte und meinungen aus foren heranziehen und sich nicht auf die herstellerangaben verlassen.

Zuletzt modifiziert von -][DP][-Fachkraft am 22.11.2008 - 18:13:37

dp.Kasper
Clan Leader


Beiträge: 3258



User Pic


Dabei seit: 03. Nov 2007
Wohnort: Erbach/Donau
Letzter Login: 17. Dec 2017
# 23.11.2008 - 11:50:21 Leider keine Berechtigung       zitieren


Umfangreiche Tests gibt's auf prad.de.

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.DooN
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2008 - 14:58:13 Leider keine Berechtigung       zitieren


ich hab samsung syncmaster 971p ist pva panel
und zum zocken sehr gut geeignet und pild ist bombig nicht so wie bei vielen tn panel

dp.Sober
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2008 - 16:16:56 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich liebäugle derzeit mit dem "SAMSUNG SyncMaster 226BW".

Bei "K&M Elektronik AG" kostet er 218,49 Eu´s.

[ L I N K ]


Ist ein 22´ Zoll TN mit 2ms Reaktionszeit.
Weitere Details, siehe Link. ;)

dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 23.11.2008 - 16:33:43 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hi,

schwanke noch zwischen SyncMaster und dem HP von Fachkraft (danke für die ausführliche Beschreibung).

Werde mir die Geräte aber erst noch mal im Laden anschauen.

24' Zoll wären ja auch fein, habe aber Bedenken das meine Graka die höhere Auflösung in Spielen nicht schafft. Habe ne 3870 ATI.... Hat jemand Erfahrung diesbezüglich? (Wichtig sind mir die Source Games... Crysis, etc. muss ich nicht haben)

cu, lee




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Kasper
Clan Leader


Beiträge: 3258



User Pic


Dabei seit: 03. Nov 2007
Wohnort: Erbach/Donau
Letzter Login: 17. Dec 2017
# 23.11.2008 - 16:41:55 Leider keine Berechtigung       zitieren


Den Samsung 226BW haben ich und anscheinend auch einige andere im Clan.

Ich hab' übrigens auch das Overdrive Pixelflacker-Problem, wobei das eigentlich nur auf dem Desktop mit manchen Hintergrundfarben auftaucht. Allgemein bin ich sehr zufrieden mit dem Teil.

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
Fachkraft
Schüler



Nicht registriert
# 23.11.2008 - 17:22:49 Leider keine Berechtigung       zitieren


 Zitat von -
[DP][-Lee]
Hi,

schwanke noch zwischen SyncMaster und dem HP von Fachkraft (danke für die ausführliche Beschreibung).

Werde mir die Geräte aber erst noch mal im Laden anschauen.

24' Zoll wären ja auch fein, habe aber Bedenken das meine Graka die höhere Auflösung in Spielen nicht schafft. Habe ne 3870 ATI.... Hat jemand Erfahrung diesbezüglich? (Wichtig sind mir die Source Games... Crysis, etc. muss ich nicht haben)

cu, lee


ja...das kann ich empfehlen sich die geräte im betrieb im laden anzugucken und zu vergleichen. ich hab das auch beim mediamarkt an der monitorwand gemacht. rein von der farbgebung her sind eigentlich alle hp mit dem glossy-display ausgestattet. falls hdmi wichtig ist (und das wird es wohl auf längere sicht werden) achte auf das "H" in der modellbezeichnung...denselben moni gibts auch ohne h glaub ich ...dann etwas billiger.

24" sind schon verdammt gross. ich hab schon von leuten gehört die von 24" wieder auf 22" gewechselt haben weil einfach der überblick nicht mehr so da war...hängt vllt auch davon ab wie nah man am monitor klebt..meiner hängt schon halb über der tastatur und dürfte echt nicht grösser sein :D .

wenn du dir nur wegen der auflösung bzw leistung gedanken machst: es gibt auch 24"-monitore mit der auflösung 1680x1050 ...also genau wie beim 22" aber dafür ist z.b. schrift etwas grösser und angenehmer zu lesen. alles was drüber hinausgeht dürftest du deiner jetzigen graka wohl eh nicht zumuten....das könnte schon bei 22" eng werden je nach spiel...wobei tf2 da aber noch im grünen bereich liegen sollte.

der samsung 226bw ist aber auch n gutes gerät für spieler. den wollte ich mir eigentlich im mm holen...hab dann allerdings den hp daneben gesehn. wenn es bei dir sehr hell in der bude ist und die sonne noch aufn monitor scheint ist der samsung vllt sogar die bessere wahl. wie das mit dem overdriveproblem genau aussieht weiss ich nicht...beim hp kann mans jedenfalls abstellen und hat trotzdem keine schlieren.


Zuletzt modifiziert von -][DP][-Fachkraft am 23.11.2008 - 17:30:06

Forum » Technik » Hardware » TFT

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum