Erweiterte Suche

probs mit pdf drucken

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Software » probs mit pdf drucken


Autor Nachricht
dp.Mordred
Clan Leader


Beiträge: 2834



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Letzter Login: 30. Oct 2017
# 31.07.2008 - 18:48:42 Leider keine Berechtigung       zitieren


ich habe ein pdf, welches wahrscheinlich (aber nicht zwingend) aus powerpoint generiert wurde. somit hat jede seite ein gleichbleibendes layout, nur die inhalte sind jeweils natürlich anders :D
wenn ich es nun drucken will, wird bei den seiten, welche nichts außer besagtem rahmen und textOnly beinhalten, nur der rahmen gedruckt. bei seiten, welche grafiken oder ne hintergrundfarbe für den text enthalten besteht das prob nicht. irgend jemand ne idee? braucht ihr sonst noch infos oder soll ich mal das dokument uppen?

thx im voraus
michael

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.onk3l
Schüler



Nicht registriert
# 31.07.2008 - 18:57:41 Leider keine Berechtigung       zitieren


Power Point kann keine pdf generieren, das kann nur Open Office.

dp.Shaitaan
Clantreffen Survivor


Beiträge: 5385



User Pic


Dabei seit: 26. Jan 2008
Wohnort: Frankfurt am Main
Letzter Login: 09. Nov 2017
# 31.07.2008 - 19:17:17 Leider keine Berechtigung       zitieren


Open Office von linux?

Dann wird sich windoof wieder quer stellen.

Hast du das mal über Acrobatreader versucht?



  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
mcQueen
Guru


Beiträge: 1378



User Pic


Dabei seit: 10. Feb 2008
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 02. Aug 2015
# 31.07.2008 - 19:35:54 Leider keine Berechtigung       zitieren


Open Office gibts auch für Windows.

Und ich kanns sehr empfehlen.


Gruß,
Linus
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.onk3l
Schüler



Nicht registriert
# 31.07.2008 - 19:50:22 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich benutze auch nur Open Office sowohl unter win, als auch unter Linux!

www.openoffice.org


Zuletzt modifiziert von -][DP][-onk3l am 31.07.2008 - 19:51:14

dp.bennY
Clan Leader


Beiträge: 2250



User Pic


Dabei seit: 08. Aug 2007
Wohnort: Dortmund
Letzter Login: 19. Nov 2017
# 31.07.2008 - 20:05:29 Leider keine Berechtigung       zitieren


jup, OO is sehr nice.

und man braucht auch keine einarbeitungszeit, wenn man MS office gewohnt ist, weil das FAST 1 zu 1 übernommen ist.


Censorship is telling a man he can't have a steak just because a baby can't chew it.
- Mark Twain
  Private Nachricht an den User senden
dp.onk3l
Schüler



Nicht registriert
# 31.07.2008 - 20:12:45 Leider keine Berechtigung       zitieren


Aber wirklich nur fast, ich hab den Umgang mit MS Office gelernt, arbeitstechnisch.
Zuhause benutze ich aus Prinzip nur OO, da gibts schon einiges an Unterschieden.

dp.Mordred
Clan Leader


Beiträge: 2834



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Letzter Login: 30. Oct 2017
# 31.07.2008 - 20:57:35 Leider keine Berechtigung       zitieren


äh, ansich habe ich die powerponit-generierung nur wegen dem rahmenlayout erwähnt :D
das dokument ist pdf, aber wie oben beschrieben funzt das drucken nicht so wie es sollte und dafür bräuchte ich eure hilfe...

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Lee
Veteran


Beiträge: 4147



User Pic


Dabei seit: 08. Nov 2007
Letzter Login: 06. Sep 2017
# 31.07.2008 - 21:12:50 Leider keine Berechtigung       zitieren


Mal hiermit probiert -> Foxit

Ist eh der beste PDF Reader, da nicht so ne Resourcenschlampe wie der Acrobat.

cu, lee




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Kasper
Clan Leader


Beiträge: 3254



User Pic


Dabei seit: 03. Nov 2007
Wohnort: Erbach/Donau
Letzter Login: 19. Nov 2017
# 01.08.2008 - 01:38:22 Leider keine Berechtigung       zitieren


Prinzipiell lässt sich ein PDF aus jeder druckenden Applikation heraus erstellen, ist nur eine Frage des generierenden Hilfswerkzeugs. Dass OOo das von Haus aus kann, ist halt ein Schmankerl.

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
mcQueen
Guru


Beiträge: 1378



User Pic


Dabei seit: 10. Feb 2008
Wohnort: Krefeld
Letzter Login: 02. Aug 2015
# 01.08.2008 - 11:12:14 Leider keine Berechtigung       zitieren


Ich glaube, Mordred, du hast schlicht ein schreibgeschütztes PDF. Bzw. druckgeschütztes. Wie man das umgeht, geht in den Bereich der Grauschattierung, sagen wir mal. Ich weiß das selber allerdings nicht :ugly:


Gruß,
Linus
  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Mordred
Clan Leader


Beiträge: 2834



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Letzter Login: 30. Oct 2017
# 01.08.2008 - 16:06:30 Leider keine Berechtigung       zitieren


der witz an der sache ist ja, dass der großteil der seiten vernünftig gedruckt wird. ich werde mal gleich besagtes foxit testen und dann bericht erstatten...

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
dp.Mordred
Clan Leader


Beiträge: 2834



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Letzter Login: 30. Oct 2017
# 01.08.2008 - 18:38:55 Leider keine Berechtigung       zitieren


OMG mit foxit klappt das drucken einwandfrei. ich könnte sowas von kotz... äh, mich übrgeben. 1000 dank for the support :)

  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden Website des Users besuchen
Forum » Technik » Software » probs mit pdf drucken

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum