Erweiterte Suche

Temperatursensor

 
Sie sind hier: Forum » Technik » Hardware » Temperatursensor


Autor Nachricht
Preest
Dekan


Beiträge: 667



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Baiersdorf
Letzter Login: 16. Mar 2017
# 17.02.2008 - 10:10:17 Leider keine Berechtigung       zitieren


Hi Leute..

bin grad dabei meine 2 Gehäuselüfter temperaturgeregelt laufen zu lassen.

Funktioniert alles soweit wunderbar! Everest gibt mir auch richtige Werte aus.
Jetzt zu meiner Frage, wo pack ich diese 2 Dinger genau hin, dass ich richtige Werte bekomm?
vorerst hab ich den 1. Sensor für den vorderen Lüfter einen Schacht über der Festplatte gelegt.
System zeigt mir konstant 32 Grad an. Bios ist so eingestellt, dass der Lüfter ab diesem Wert hochdreht!
und ja.. oh Wunder! der tut`s :D

der 2. Lüfter sitzt ungefähr 3 cm unter den hintern Lüfter an der Gehäusewand.

In nem Forum hab ich gelesen, dass der Sensor in nen Luftstrom gehängt werden soll?! sprich außen am Gehäuse in die Abwärme? haltet ihr das für sinnvoll?

und ja.. ich hab "Speedfan" probiert.. das Ding zeigt mir bei den Lüfter "15000" rpm an! wenn das richtig wär könnt ich mit dem Ding fliegen.. :D

wo würdet ihr die Sensoren anbringen??

Grüße


Zuletzt modifiziert von -][DP][-Preest am 17.02.2008 - 10:10:42




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Rob
Schüler



Nicht registriert
# 17.02.2008 - 10:50:06 Leider keine Berechtigung       zitieren


Der erste Sensor liegt schon gut. Den 2 Sensor würde ich an der Stelle hinsetzten wo die Wärme sich ansammelt. Das ist meistens oben am Gehäuse . Das heißt ich würde den Sensor unter dem Netzteil befestigen. Wenn du ein Netzteil hast war auch gleichzeitg warme Luft aus dem Gehäuse zieht ist das die beste Stelle. Denn somit kann der Lüfter regulieren wieviel Abwärme bis zum Netzteil gelangt. Gegebenenfalls kann er höher drehen.

Preest
Dekan


Beiträge: 667



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Baiersdorf
Letzter Login: 16. Mar 2017
# 17.02.2008 - 11:09:41 Leider keine Berechtigung       zitieren


aha...

sehr gut! hab ich gar net bedacht!
schon umgesetzt! :D

noch ne Frage.. hab den vorderen Lüfter so eingestellt, dass er ab 24 Grad hochdreht!

den hintern ab 32 Grad. Im Idle dreht der im Schnitt bei 950 rpm
Sind beide 120mm Lüfter.

wie würdest du die Grenze einstellen?




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Rob
Schüler



Nicht registriert
# 17.02.2008 - 11:46:02 Leider keine Berechtigung       zitieren


Na ja vorne 24 Grad ist schon ein bisschen früh. Die Temps erreicht du sehr schnell. Ich würde sie so ab 28 - 30 Grad einstellen, da er ja sowieso die ganze Zeit mitläuft. Somit wirst du wohl eher in den Sommertagen auf diese Temp. kommen.
Der hintere ist ok. Aber du wirst mit sicherheit noch festellen was am besten ist. Das sieht man mit der Zeit. 2* 120 machen schon mächtig Luft, auch im Silent Modus.

Preest
Dekan


Beiträge: 667



User Pic


Dabei seit: 25. Feb 2007
Wohnort: Baiersdorf
Letzter Login: 16. Mar 2017
# 17.02.2008 - 13:50:56 Leider keine Berechtigung       zitieren


hmm.. hast recht!

dumm ist nur, dass sich bei der Einstellung im Bios kein beliebiger Wert einstellen lässt! das geht nur in relativ großen Sprüngen. 24, 32, ööh.. keine Ahnung was danach.. is dann aber eh zu hoch.

ich lass es erst mal so und seh was sich ergibt!

vielen Dank für die Info! :)




  Private Nachricht an den User senden E-Mail an den User senden
dp.Rob
Schüler



Nicht registriert
# 17.02.2008 - 15:30:10 Leider keine Berechtigung       zitieren


Klar die Werte sind doch ok. Warm wird es bei dir eh nicht.

Forum » Technik » Hardware » Temperatursensor

Script Copyright by ilch.de | made by psd-resources.de | modified by dp.LuCiFeR | Impressum